Ads 468x60px

Posts mit dem Label Nails of the Day werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Nails of the Day werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Dienstag, 23. Februar 2016

[Nails] Panda-Nägel mit Essence "05 Meet me at the Chimey"



Nachdem ich mir die Nägel mit Essence "05 Meet met at the Chimney" aus dem Essence Adventkalender lackiert hatte, fiel die Entscheidung, wie ich die Nägel verzieren werde, unglaublich schnell:  das süße Pandamotiv auf meiner Bundlemonster Plate BM-424 wollte ich sowieso schon ewig endlich einmal ausprobieren, und ich finde es passt einfach hervorragend zu diesem pastellig-mattgrünen Lack! Schade, dass matte Lacke nicht so gut halten, sonst würde ich sie bestimmt öfter tragen. Mit einer Schicht Topcoat wäre der tolle Effekt ja leider dahin!



Sonntag, 14. Februar 2016

[Nails] Fake Herzchen-Watermarble mit Orly "Soulmate"



Weiter geht's mit einem ganz einfachen Valentinstagsdesign! Auf Orly "40421 Soulmate" trage ich ein Stamping mit der "Fake-Watermarble" Bundlemonster Plate BM-XL210. Einfach perfekt, wenn's mal schnell gehen muss! Derzeit verwende ich den Stampingpolish von Mundo de Unas und ich kann ihn nur weiterempfehlen. Er trocknet eher langsam, sodass er sich super leicht und ohne Eile aufnehmen lässt, und ist sehr ergiebig.



Samstag, 13. Februar 2016

[Nails] Valentinstagsnägel mit Essie "A List"



Als echtes Valentinstags-Kind - das ist mein Geburtstag! - scheue ich mich erst recht nicht vor kitschigen Herzchen-Nägeln. Hier mit Catrice Ultimate Nudes "03 Don't Tell Mademoiselle" & Essie "A List"! Die Herzform habe ich einfach mit Striping-Tape abgeklebt - super easy! Und mein liebster Aldi Süd Supergloss-Topcoat sorgt für ein hochglänzendes Finish. Happy Valentines Day!



Mittwoch, 27. Januar 2016

[Nails] 3D Knit-Nails mit Essence "48 My Love Diary"



"48 My Love Diary" von Essence entspricht voll und ganz meinem Beuteschema: ein wundervoller, dezenter Rosenholzton, der einfach zu jeder Gelegenheit und jeder Jahreszeit passt! Er deckt in zwei Schichten und ist mittlerweile zu meinen allerliebsten Favoriten geworden. Hier habe ich endlich einmal die "Knit Nails" ausprobiert, die seit einigen Wochen und Monaten durch die Blogs geistern: auf dem Lack werden mehrere Schichten matter Topcoat aufgetragen, sodass ein 3D-Effekt entsteht. Nur leider sah das Ergebnis nach einer Nacht nicht mehr ganz so schön aus wie am Abend zuvor :( Trotzdem wollte ich es euch nicht vorenthalten - ich denke, man kann sich relativ gut vorstellen, was für grandiose Möglichkeiten diese neue Technik bietet. Bei Google könnt ihr viele tolle Tutorials und Videos zum Thema "Knit Nails" finden!



Sonntag, 24. Januar 2016

[Nails] P2 Volume Gloss "240 Royal Beauty"



Endlich habe ich es geschafft "240 Royal Beauty" aus der Volume Gloss-Reihe von P2 zu lackieren! Im Sommer war mir der Lack zu dunkel, im Herbst zu winterlich, und jetzt wiederrum, dank den floralen Decals (#C001), schon fast zu frühlingshaft. Ich habe im Laufe der Woche viele Komplimente für dieses Nageldesign bekommen - also ist so ein gewagtes Blau wohl doch alltagstauglicher als man denkt! Ist das etwa ein Kandidat für einen "ganzjährigen Alltagston"? Der Lack deckt bei nur einer einzigen Schicht, daher kann ich absolute Kaufempfehlung aussprechen!



Donnerstag, 21. Januar 2016

[Nails] Flamingo-Nägel mit China Glaze "In the Limelight"



Während meines Urlaubs auf den Kanaren habe ich diese knalligen neongrünen Nägel mit China Glaze "In the Limelight" getragen. Hier seht ihr zwei Schichten auf weißer Basis. Der Lack enthält einen gnaz feinen bläulichen Schimmer und macht richtig Lust auf Sommer! Die süßen Flamingo-Sticker habe ich von meiner lieben Kollegin geschenkt bekommen, sie sind von Kik und haben eine tolle Qualität - hauchdünn, sodass man auf dem Nagel keine Umrisse mehr gespürt hat (aber wohlgemerkt nach zwei Schichten Lacura Supergloss Topcoat/Aldi Süd)! Und wir wollen nichts beschönigen... auch ich bin nur ein ganz normales Mädchen, die mit ganz normaler Tipwear zu kämpen hat... ;) 



Mittwoch, 6. Januar 2016

[Review] P2 Limited Edition "Carnevalesque"



Als ich aus meinem Urlaub zurückgekommen bin, lag ein tolles Päckchen von P2 in meinem Briefkasten! Ich durfte für euch die neue Limited Edition "Carnevalesque" testen, die uns auf die Karnevalszeit einstimmen soll. Ich hatte bisher den Eindruck, dass die LE bei den Bloggern absolut nicht gut ankommt und die Aufsteller immer noch unangetastet in den DM-Märtken stehen. Allerdings verbergen sich in dieser Limited Edition wahre Schätze!


secret ball lip balm
Der lip balm pflegt die Lippen samtig weich, versorgt sie mit Feuchtigkeit und liegt durch die rundliche Form besonders gut in der Hand. Erhältlich in zwei herrlichen Duftvarianten.
7 ml: 2,75 €

Das mit Sicherheit gehypteste Produkt der Carnevalesque-LE sind die beiden Lip Balms in Kugelform, die sehr an die beliebten Eos-Lipbalms erinnern. 010 Charming Veil duftet fruchtig-lecker und intensiv nach Himbeere, ist geschmacksneutral und hinterlässt auch keinen Farbfilm auf den Lippen. Er klebt nicht, ist langanhaltend und pflegt die Lippen super weich! Durch die praktische Kugelform muss man auch nicht mit schmutzigen Fingern im Pfännchen herumhantieren. Falls er bei euch noch erhältlich ist, kann ich ihn euch wirklich empfehlen!



stay classy fashion tape
Doppelseitige Klebestreifen für ein perfekt sitzendes Karneval Outfit. Das stay classy fashion tape eignet sich perfekt um raffinierte Outfits richtig zu positionieren und zu fixieren.
Je 20 Stück: 2,75 €

Für mich sind Fashion Tapes schon zum unverzichtbarne Party-Accessoire geworden. Ich trage beispielsweise gerne asymmetrische One-Shoulder-Tops, bei der eine Seite des Shirts lässig an der Schulter herunterhängt. Durch den Einsatz von selbstklebendem Fashiontape kann die Position ganz exakt platziert und fixiert werden, sodass das Outfit stests perfekt aussieht. Auch beispielsweise für hochrutschende Röcke oder gefährlich weite Ausschnitte eignet sich das Tape hervorragend. Wem die Probleme bekannt vorkommen, sollte auf jeden Fall mal solch ein Tape ausprobieren!


majestic dance eyeliner WP
Der Eyeliner zaubert mit seiner leicht aufzutragenden Textur einen farbigen Lidstrich für den WOW-Effekt. Erhältlich in zwei Farbnuancen. 
4 ml: 2,75 €

Orangefarbener Eyeliner ist mal wirklich etwas anderes! Der flüssige Eyeliner 020 Unique trocknet nach dem Auftragen eher langsam, hält dann aber sehr gut. Der Auftrag mit dem Pinsel fiel mir allerdings eher schwer, da die Deckkraft nicht ganz optimal und die Textur doch sehr flüssig ist. Weiter unten findet ihr mein Augen-Makeup mit dem Majestic Dance Eyeliner und den beiden Eyeshadows in lila und grün. Richtig schön bunt - wow!



beauty carnival eye shadow
Die zart-weiche Textur in drei ausdrucksstarken Farben sorgt für trendige Karneval-Looks!
2,5 g: 2,95€

Die beiden Eyeshadows 010 Green Costume und 020 Pink Costume haben eine butterweiche Textur, krümeln nicht und haben eine intensive Farbabgabe. Grüner Eyeshadow ist nicht unbedingt alltagstauglich, aber für den Einsatz an Karneval oder gezielt zu farblich passenden Alltagsoutfits trotzdem gut geeignet. Das Augenmakeup in Kombination mit den beiden Eyeshadows und dem flüssigen Eyeliner ist finde ich doch überraschend gut geworden! Was meint ihr?




elegant dance mascara WP
Die wasserfeste Mascara ist in zwei leuchtenden Trendfarben erhältlich und sorgt für eine optische Verlängerung der Wimpern ohne diese zu verkleben. 8 ml: 3,45 €

Bunte Mascara begegnet uns ja jedes Jahr aufs Neue ein bis zwei mal in verschiedenen LEs wieder. 020 Eccentric ist ein pinkfarbener Mascara mit klassischem Bürstchen. Ein Ergebnis ohne leichte Fliegenbeinchen finde ich aber praktisch unmöglich zu erreichen, da das Bürstchen das einfach nicht hergibt. Trotzdem bin ich mit dem Ergebnis sehr zufrieden, weiter unten findet ihr das fertige Augenmakeup in Kombination mit dem wasserfesten Neongelben Eyeshadowstick. Die Haltbarkeit war perfekt und mit wasserfestem Augenmakeupentferner ließ sich die Mascara auch gut entfernen.



stay all night eye shadow chubby WP
Die wasserfeste, farbintensive Textur im praktischen Stiftformat bringt die Augenpartie zum Strahlen. In drei Farbnuancen erhältlich. 2,5 g: 3,25 €

Mein heimliches Highlight der Carnevalesque LE ist ganz eindeutig der Cubby Eyeshadowstick in 010 Perfect Mood! Der knallige Farbton wirkt auf den Augen wirklich wie echtes Neongelb, die Haltbarkeit ist bombastisch: ultra wisch- und wasserfest! Und ich lehne mich mal aus dem Fenster, ich glaube, die Farbe leuchtet im Schwarzlicht. Ist das nicht der Ober-Knaller?!




beauty balloon nail polish
Der langhaftende und schnelltrocknende Nagellack ist in vier knalligen Farben erhältlich und macht die Nägel somit zu einem absoluten Hingucker. 14 ml: 2,25 €

Als echter Nagellackfreak interessierten mich die beiden Nagellacke meines Päckchens natürlich am meisten. 020 Get Ready und 040 Have Fun decken beide in zwei Schichten und zeigen ihr wahres Potential noch nicht im Fläschchen, sondern erst auf den Nägeln: sie knallen praktisch wie Neon! Aus diesem Grund werde ich mir die beiden anderen Nagellackfarben der Carnevalesque-LE (blau und grün) defintiv näher ansehen müssen. Ich finde die LE wirklich super gelungen und muss sagen, dass sie definitiv unterschätzt wird! Was meint ihr?




Montag, 4. Januar 2016

[Nails] Essie "Angora Cardi"






"Angora Cardi" von Essie stand sicher schon über ein ganzes Jahr auf meiner geheimen Wunschliste. Nie würde ich ja zugeben, dass ich mir wirklich einen Essie-Nagellack wünsche! Denn eigentlich ist mir das Geld für solch eher "gewöhnliche" Farben immer zu schade. Partout konnte ich aber kein Dupe zu "Angora Cardi" finden, deshalb habe ich mir beim letzten Einkauf kurz vor Weihnachten den Wunsch nun endlich erfüllt. Hier seht ihr zwei Schichten dieses Schmuckstücks, auch wenn er bereits schon bei einer Schicht sehr gut deckt! Eine schöne, dezente und elegante Farbe für jede Jahreszeit! Kombiniert habe ich ihn mit einem Stamping der Moyou Fashionista Plate 03.



Freitag, 25. Dezember 2015

[Nails] Winter Wonderland mit Sally Hansen Sugar Coat "200 Sugar Fix"



In Stuttgart ist weit und breit kein Schnee in Sicht, aber das hält mich nicht davon ab, ihn mir auf die Nägel zu zaubern. Dieses Design mit Sally Hansen "200 Sugar Fix" habe ich schon einmal vor zwei Jahren getragen und es zeigen sich eigentlich - außer meiner Nagelform - keine großen Unterschiede. Die verwendeten Stampingplatten sind Cheeky XL Happy Holidays und QA31. Habt ihr mehr Glück mit dem Schnee?



Dienstag, 22. Dezember 2015

[Nails] Festliche Weihnachtsnägel mit Kiko "441 Illusion Green"




Frohe Weihnachten meine Lieben! Heute zeige ich euch meine diesjährigen Weihnachtsnägel. Basis bilden zwei Schichten Catrice "C05 Nude & Rude" aus der Hip Trip LE. Darauf habe ich über Striping Tape drei Schichten Kiko "441 Illusion Green" aus der Digital Emotion LE aufgetragen (und dann das Striping Tape wieder abgezogen). Der kleine rote Stern stammt aus der Queen of the Night LE von Rival de Loop und heißt "03 Be A Star!". Die Nägel funkeln im Licht wunderschön holografisch - kaum zu glauben, dass ich den Kiko-Lack erst jetzt zum ersten mal verwendet habe! Was habt ihr an Weihnachten auf den Nägeln?



Sonntag, 20. Dezember 2015

[Nails] Weihnachtsnägel mit Essence "The Green and the Grunge"



Weiter geht's mit den kitschigen Weihnachts-Waterdecals! Heute: Weihnachtsmann und Tannenbaum. Die Auswahl an Decals im Internet ist einfach riesig - ich bestelle sie immer bei Aliexpress aus Asien. Diese hier heißen BLE909. Basis bilden der etwas ältere Lack "220 Hyper" von P2 sowie "159 The Green und the Grunge" von Essence, der in nur einer Schicht deckt. Leider haben sich die Farbpartikel in der Flasche abgesetzt, was mir neuerdings bei Essence-Lacken öfter passiert. Ich kann allerdings bisher keine Beeinträchtigungen an der Farbe oder im Auftrag feststellen, deshalb finde ich es nicht schlimm. Ich wünsche euch frohe Weihnachten!



Freitag, 18. Dezember 2015

[Nails] Frosty mit Essie "Haute in the Heat"



Endlich kann ich meine kitschigen Weihnachts-Waterdecals auspacken! Ist der Schneemann mit der Lichterkette in den Händen nicht zuckersüß? Die Decals heißen BLE916. Auf zwei Schichten Essie "Haute in the Heat" trage ich zusätzlich noch den Snowflake-Topper von Claire's namens "Fluffy". Allerdings finde ich es sehr schade, dass es in Stuttgart bisher noch keinen Schnee gab... ich warte sehnsüchtig!



Mittwoch, 16. Dezember 2015

[Nails] Santa Claus-Nails mit Essie "Jump In My Jumpsuit"



Weihnachten rückt näher, und so dürfen auch die Nägel langsam festlicher werden. Diese Santa Claus Nägel mit Essie "Jump In My Jumpsuit" und Mahattan "10S" habe ich bereits am 6. Dezember zum Nikolaustag getragen, da haben sie ja auch sehr gut gepasst. Irgendwie gab es aber auch einige Kollegen, die den Weihnachtsmann irgendwie nicht erkannt haben. Ihr könnt ihn schon erkennen, oder?! ;-)


Montag, 14. Dezember 2015

[Nails] CATRICE - Viennart "C02 Vienna Rose Woods" & BLE1957



Ich glaube, "Viennart" gehört nagellacktechnisch zu einer meiner allerliebsten Catrice Limited Editions aller Zeiten! Die Fläschchen sind superschön verziert und die Nagellacke entsprechen genau meinem Beuteschema. "C02 Vienna Rose Woods" ist ein traumhafter Rosenholzton mit dezentem Schimmer, der in zwei Schichten deckt und sicher auch mattiert richtig eindrucksvoll ist. Die zauberhaften Vintage-Rosendecals heißen BLE1957 und stammen von AliExpress. Genau mein Stil!
 


Samstag, 12. Dezember 2015

[Nails] Essie "Your Hut Or Mine?"



Ich habe "Your Hut Or Mine" aus der Essie Resort-Collection 2013 das erste mal vor ungefähr einem Jahr auf Instagram gesehen und es war Liebe auf den ersten Blick. Leider erschien der Lack nur in Amerika und war dementsprechend rar in Deutschland! Neulich hatte ich Glück auf Kleiderkreisel und habe ihn endlich ergattert - hier seht ihr zwei Schichten! Your Hut Or Mine? hat einen ganz leichten, tollen Schimmer und ist ein klasse Alltagston für das ganze Jahr, ganz unabhängig von der Jahreszeit. Nach vielen Jahren des Nagellacksammelns habe ich endlich ein "Farbbeuteschema" entwickelt und dieser Lack gehört definitiv dazu!



Donnerstag, 10. Dezember 2015

[Nails] Picture Polish "Moscow"



 


Auch "Moscow" von Picture Polish ist einer der Lacke, die mich derart vom Hocker gehauen haben, dass mir der Preis von 13,- € egal war. Er deckt nicht nur bei einer einzigen Schicht, sondern belohnt auch noch mit unglaublichem Holo-Schimmer! Ein richtiges Prachtstück! Das passende Stamping stammt von der Moyou Tourist-Plate Nr. 13. Ist er nicht traumhaft?



Dienstag, 8. Dezember 2015

[Nails] Manhattan Blogger Edition "05S Mashed Potatoes"



Heute zeige ich euch ein herbstliches Nageldesign, dass ich bereits vor einigen Wochen getragen habe. Auf zwei Schichten Manhattan "05S Mashed Potatoes" aus der Blogger Edition trage ich Water Decals namens C019 von Ali Express. Hierzu muss ich sagen, dass der Manhattan-Lack eine absolut neue Erfahrung für mich war. Ich habe zwar schon oft davon gehört, es aber noch nie selbst erlebt: der Nagellack wird mit jedem Tag "schmutziger". Was mit hellen, gleichmäßig farbigen Nägeln begann, verwandelte sich zum Ende der Tragezeit (ca. eine Woche) in ein total fleckiges, "dreckiges" Ergebnis. Es waren sogar richtige kleine, runde Flecken zu sehen. Sowas habe ich bisher noch nicht erlebt! Habt ihr da schon ähnliche Erfahrungen machen müssen?



Freitag, 4. Dezember 2015

[Nails] Picture Polish "Paris"




Es gibt Nagellacke, die so schön und einzigartig sind, dass der Preis für mich zweitrangig wird. Picture Polish "Paris" ist genau solch ein Lack! Ich habe mich schon vor langer Zeit total in ihn verliebt und ihn mir jetzt endlich bestellt. Preislich liegt er bei Pretty Polish (Niederlande) bei 13,- €. Er deckt in 2-3 Schichten und enthält super feine Holo-Glitzerpartikel. Ich fand ihn alleine schon so schön, dass ich keine weitere Verzierung für nötig hielt! Was sagt ihr? Gefällt er euch auch so gut wie mir?


Samstag, 28. November 2015

[Review] Essence TE "Merry Berry" Review & Swatches




Vor einigen Tagen erreichte mich ein Päckchen von Essence mit einigen Produkten der Merry Berry Trend Edition. Vielen Dank! Heute möchte ich euch die Produkte vorstellen. Dazu möchte ich aber anmerken, dass die Limited Edition schon ca. Ende September in den Drogerien erhältlich war und damit in vielen Fällen wohl schon ausverkauft ist. 

essence merry berry – eyeshadow
Bright eyes. Die hochpigmentierten Lidschatten in Violett und Kupfer kreieren ein schönes, metallisches Ergebnis auf den Augen. Die softe Puder-Textur mit kreisförmiger Relief-Struktur auf der Oberfläche lässt sich leicht verblenden und ist langanhaltend. Erhältlich in 01 the perfect dress und 02 the masked ball. Um 1,99 €. 

In meinem Testpäckchen war der lilafarbene Lidschatten "02 The Masked Ball" enthalten. Er deckt augesprochen gut und hat eine samtig-zarte Textur. Das geprägte Muster ist eher unscheinbar, aber darauf lege ich ohnehin nie großen Wert. Das Ergebnis meines Augenmakeups kann sich sehen lassen, oder?! Ich trage hier übrigens auch die False Lashes aus der aktuellen Essence Trend Edition "All That Greys".






essence merry berry – false lashes 
Blickfang! In der festlichen Saison und auf Partys darf es ruhig etwas mehr Glam sein. Ideal sind da die false lashes, denn die verschiedenen künstlichen Wimpern sorgen für einen dramatischen Look. Das Set enthält einzelne Wimpern in zwei Längen, die die eigenen Wimpern optisch verlängern. Inklusive Wimpernkleber. Erhältlich in 01 tonight, i'll be the one. Um 2,99 €. 

Mit dabei waren auch die einzelnen False Lashes in zwei unterschiedlichen Größen, inklusive Kleber. Sie können gezielt aufgeklebt werden und damit sowohl für ganz dezente als auch für dramatische Augen-Makeups sorgen.





essence merry berry – hair fragrance
Parfum & Pflege! Das spezielle hair fragrance verleiht den Haaren dezenten Goldstaub mit „like the party of my life“-Duft. Zusätzlich ist das Haar leichter kämmbar, erhält Glanz und fühlt sich weich sowie gepflegt an. Erhältlich in 01 i love my golden pumps. Um 3,49 €.

Ich weiß nicht, ob ihr euch an die "uralte" Essence Trend Edition "Vampire's Love" erinnert. Diese erschien zusammen mit dem ersten Twilight-Film und hatte DAS berühmt-berüchtigte Essence Parfüm im blutroten Flakon! Mein Herz wurde ganz schwer, als das Parfüm irgendwann leer war, und dann kamen die guten Neuigkeiten von Essence: das Parfüm "Like the Party of my Life" hat die gleichen Duftkomponenten wie der "Vampire's Love"-Duft. Und der Clou: die Merry Berry Hair Fragrance trägt auch wieder genau diesen Duft! Dementsprechend liebe ich die Merry Berry Hair Fragrance ganz besonders. Zusätzlich sind feine Goldpartikel enthalten, die das Haar ganz leicht schimmern lassen. Für Weihnachten, Silvester oder auch die Fastnachtszeit einfach ideal!




essence merry berry – highlighter powder 
Shimmering stars. Die leichte, pudrige Textur des Highlighters kommt in stimmungsvoller Sternen-Prägung. Der Teint erhält einen effektvollen, subtilen Gold-Schimmer, der das Gesicht zum Strahlen bringt. Erhältlich in 01 i love my golden pumps. Um 3,29 €. 

Die Essence Hightlighter Powders mag ich generell sehr gerne. Ich zweckentfremde sie oft auch als Lidschattenbase, da ich sehr helle Haut habe und es dann supergut zu meinem Augenmakeup passt. Auch das Merry Berry Highlighter Powder steht den Vorgängern in nichts nach: toller Schimmer, gute Abgabe und eine einmalige Prägung. Alle Daumen hoch!




essence merry berry – lipstick 
Shine vs. matt. Die Lippen werden mit den langanhaltenden lipsticks in dunklem Berry, intensivem Berry-Pink und leuchtendem Rot zum Blickfang. Berry und Berry-Pink verleihen einen dezenten Glanz, während die Lippen in Rot mit einem angesagten matten Finish beeindrucken. Erhältlich in 01 let's the berry-tales begin, 02 pink & perfect und 03 red rocks. Um 2,29 €. 

Seit ungefähr zwei Jahren verwende ich super gerne Lippenstifte statt Lipgloss. Die Farbabgabe und Haltbarkeit von Lippenstiften sind einfach unschlagbar! Die zwei Farben 01 Let's the Berry-Tales Begin und 02 Pink & Perfect sind Farbtöne, die ich so bisher noch nicht in meiner Sammlung hatte - ein knalliges Fuchsia-Pink sowie ein intensives Brombeer-Lila. Beide Farben decken sehr gut und versorgen die Lippen gut mit Feuchtigkeit. An der Haltbarkeit hatte ich auch nichts zu beanstanden! Probiert doch die Farben einmal aus, vielleicht wären sie ja etwas für euch?






essence merry berry – stripes nail stickers 
Special stripes! Die coolen, selbstklebenden Streifensticker in Kupfer, Gold und Rot mit metallischem Effekt kreieren schnell und easy coole Nail-Art-Styles. Erhältlich in 01 i save the last dance for you. Um 1,49 €.

Solche Nail Art Stripes verwende ich schon seit mehreren Jahren, muss sie bisher aber immer aus Asien bestellen. Umso mehr freut es mich natürlich, dass Essence sie nun hin und wieder mal in Limited Editions und sogar in der großen Theke bei Müller im Standardsortiment anbietet. Sie lassen sich auf verschiedenste Art und Weise verwenden, z.B. als Sticker in geometrischen Mustern oder als Schablonen. Falls euch die Farben nicht zusagen, kann man sie auch ganz einfach in einer anderen Farbe lackieren der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt! Genau deshalb mag ich diese Nail Stripes sehr gerne. Nageldesigns mit den Stickern könnt ihr euch weiter unten ansehen.





essence merry berry – nail polish 
Luxus-Lacke! Die Nägel leuchten im Winter in dunklem Violett, schimmerndem Lila, intensivem Berry-Pink und strahlendem Rot. Sie erhalten ein glänzendes Finish, das ultra-deckend und langanhaltend ist. Der Flakon mit goldenem, kugelförmigem Verschluss macht die Nagellacke zu besonderen Schmuckstücken. Erhältlich in 01 the masked ball, 02 purple with purpose, 03 pink & perfect und 04 red rocks. Um 1,99 €. 

essence merry berry – top coat 
Goldrichtig. Wer den farbigen Nagellack noch mit einem Gold-Schliff on top versiegeln möchte, greift zu diesem top coat. Der Effekt-Lack mit goldenen Flakes – für eine Wow-Maniküre. Erhältlich in 01 i love my golden pumps. Um 1,99 €. 


Kommen wir endlich zu meinem persönlichen Highlight (wie immer) - den Nagellacken! Ganze vier Nagellacke durfte ich für euch ausprobieren, drei Farblacke sowie den Glitter-Topper der LE. 01 The Masked Ball deckt erstklassig bei schon einer Schicht in einem kräftigen, mystischen Lila. Durch die perfekte Deckkraft auch super für Nail Art Designs wie Stamping & Co. geeignet! Auch in Kombination mit dem Glitter-Topper 01 I Love My Golden Pumps besonders schön. 03 Pink & Perfect deckt in 1-2 Schichten und hat einen richtig schönen beerigen Fuchsia-Farbton, der ganzjährig immer klasse aussieht. 04 Red Rocks sollte in zwei Schichten getragen werden und ist vor allem jetzt im Winter einfach DAS klassische Weihnachts-Rot. Vor allem in Kombination mit Gold oder Weiß richtig weihnachtlich!
Die Flakons sind mit 8 ml leider ein bisschen klein geraten (allerdings für den üblichen Essence-Preis), belohnen dann allerdings mit einem richtig außergewöhnlichen Flakon mit hochglänzendem, goldenen Kugel-Deckel, der meiner Meinung nach in keiner Sammlung fehlen darf!









Das war es auch schon - meine getesteten Produkte der Merry Berry LE! Wie gefallen euch die Produkte? Habt ihr etwas aus der LE mitgenommen?