Ads 468x60px

Sonntag, 14. Dezember 2014

[Produkttest] Gastrolux Pfannentest 2014 - das perfekte Kochgeschirr!


Heute möchte ich euch meine geniale neue Gastrolux-Pfanne vorstellen, dir mir freundlicherweise von Gastrolux zur Verfügung gestellt wurde. Vielen Dank!

Gastrolux stellt mit die hochwertigsten und besten Pfannen weltweit her. Das klingt erst einmal übertrieben, doch wer einmal mit einer Gastrolux-Pfanne gekocht hat, weiß wovon ich spreche. Meine Mutter, mit ihrer jahrelangen Kocherfahrung, schwörte bisher stets auf Fissler-Pfannen und aus diesem Grund besitze auch ich schon lange eine Pfanne von Fissler. Im Vergleich mit der Gastrolux-Pfanne sind das jedoch Welten!

Folgendes zeichnet Gastrolux-Pfannen grundsätzlich aus:
  • Alle Stiele, Griffe und Deckelknöpfe ergonomisch und backofenfest bis 240°C
  • Patentierte Griffbefestigung
  • BIOTAN PLUS: erneuerbare Oberflächenveredelung
  • Entlüftungsknopf (enegie- und vitaminschonend)
  • Bequemes Sichtkochen mit hitzebeständigem Sicherheitsglasdeckel
  • Stabiler Schüttrand mit Gegengriff
  • 8mm starker Boden mit idealer Hitzeverteilung und unverziehbar
 
Was genau bedeutet "erneuerbare Oberflächenveredelung"? Die sehr robuste BIOTAN PLUS Oberfläche hält so einiges aus - sogar das Reinigen mit Spülbürsten und die Verwendung von Metallkochgeschirr, auch wenn in der Pfanne natürlich weiterhin nicht geschnitten oder gekratzt werden sollte - und behält ihre Antihafteigenschaften im Gegensatz zu herkömmlichen Pfannenbeschichtungen zwei bis drei mal länger - und dann kann die Oberfläche über Gastrolux kostengünstig erneuert werden. Das schont die Umwelt und den Geldbeutel, da keine neue Pfanne gekauft werden muss! Zudem ist der Pfannenboden unverziehbar, sodass sich der Boden niemals wölben wird, wie das bei günstigeren Pfannen sehr oft der Fall ist.

Wir haben meine Gastrolux-Pfanne unter http://www.pfannen-shop.de bestellt und sie wurde sehr schnell geliefert. Wir haben uns für die große 28 cm Pfanne mit Induktionsfunktion (für die Zukunft - momentan besitzen wir noch keinen Induktionsherd) sowie zwei Griffen statt langem Stielgriff entschieden, da sie so ideal zu tragen ist und prima in den Backofen passt. Der Preis für diese Pfanne, inklusive Induktionsfunktion und passendem Glasdeckel, lag bei 132,- € zzgl, 4,95 € Versandkostenpauschale. Leider war die Lieferung mangelhaft verpackt und der Glasdeckel ist beim Transport in tausende Scherben zerbrochen. Der neue Deckel wurde jedoch absolut unkompliziert und sehr schnell nachgeliefert, sodass wir bald darauf mit dem Test beginnen konnten.
 
 
Die Pfanne liegt gut in der Hand, ist überraschend leicht und macht einen äußerst hochwertigen und robusten Eindruck. Der Glasdeckel liegt passgenau mit ganz leichtem Spielraum auf, um ein ideales Entlüften zu gewährleisten. Durch die abgerundete Innenform ist die Pfanne super leicht zu handhaben. Man muss sich nicht akrobatisch verbiegen, denn der Pfannenwender gleitet durch die runde Form sehr einfach an der Pfanne entlang. Die Griff sind stabil und sitzen fest, die Öffnungen zum Aufhängen sind groß genug, sodass es da auch mit schmaleren Haken keine Probleme gibt.  Sie besitzt zudem wirklich hervorragende Antihafteigenschaften und lässt sich auch deshalb sehr einfach reinigen.
 
Egal ob Bratkartoffeln, Frittiertes, Fleisch oder Gemüse, mit der Gastrolux-Pfanne wurde alles knusprig lecker und ging kinderleicht von der Hand. Eine Gastrolux-Pfanne ist garantiert eine lohnende und nachhaltige Investition, die man nie bereuen wird! Wir haben sie bereits begeistert unseren Freunden und Bekannten empfohlen und werden auch in Zukunft nur noch auf Gastrolux-Pfannen setzen.



0 Kommentare:

Kommentar posten