Ads 468x60px

Dienstag, 10. Dezember 2013

[Vorschau] Essence TE "Love Letters"




Sweet love! Durch die neue essence trend edition „love letters“ steigt zwischen Mitte Januar und Februar 2014 der Romantikfaktor. Mit einem Hauch Nostalgie geht es Richtung Valentinstag und da steht in diesem Jahr, ganz traditionell, der Liebesbrief im Mittelpunkt. Ob für die beste Freundin oder den Boyfriend – mit den detailverliebten Produkten sind die richtigen Worte für große Komplimente schnell gefunden. Zarte Pastellfarben und leicht schimmernde Beauty-Pieces bereiten Herzklopfen. Trendy Highlights, wie die eyeshadow palette mit sechs Farben, das limitierte stampy set für Nägel mit Fashion-Appeal und das kleine Notizbuch für spontane Poetry Slams, sind garantiert zum Verlieben. So in love!

essence love letters – eyeshadow palette
Eye love it! Die Lidschattenpalette bietet sechs Farben, darunter vier zarte Pastellnuancen, ein warmes Braun und dunkles Tintenblau. Für alle Looks, von romantisch bis partylike. Stets mit einem leichten Pearleffekt. Mit integriertem Duoapplikator ein Muss für alle Beauties und praktisch für die Handtasche. Erhältlich in 01 ever thine, ever mine, ever ours. Um 3,79 €.

essence love letters – duo eye pencil
Eigene Handschrift. Dieses Sweetheart enthält eye pencil und Schaumapplikator in einem. Erst auftragen, dann mit dem Applikator nach Lust und Laune verblenden. Die intensive wie langanhaltende Farbe sorgt für einen ausdrucksstarken Lidstrich. Jetzt in Nachtblau und Silbergrau. Erhältlich in 01 inkheart und 02 grey-headed lovebird. Um 1,49 €.

essence love letters – jumbo sheer stick
XOXO. Der jumbo sheer stick in Stiftform pflegt die Lippen und schenkt ihnen einen Hauch Farbe sowie einen umwerfenden Glanz. Kommt wahlweise in zartem Rosa oder Peach in praktischer Stiftform mit Drehmechanismus. Erhältlich in 01 rosy in love und 02 dear peach. Um 2,49 €. 
essence love letters – highlighter powder
Be my Valentine: Der highlighter powder ist die Geheimwaffe unter den Beautyprodukten und sorgt mit feinen Schimmerpigmenten für einen makellosen Apricot-Teint – wie frisch verliebt. Die einzigartige Liebesgedicht-Prägung macht ihn auch optisch zum Must-Have. Erhältlich in 01 love poem. Um 3,29 €.



essence love letters – nail polish
Colour romance. Fünf langanhaltende Farben in pastelligem Rosa, himmlischem Blau, pudrigem Pfirsich, dezentem Grau und dunklem Tintenblau sorgen für angesagtes Nageldesign. Der dunkelblaue Lack eignet sich außerdem für trendy Stampy Designs. Erhältlich in 01 rosy in love, 02 I got a crush on blue!, 03 grey-headed lovebird, 04 dear peach! und 05 inkheart. Um 1,79 €.
 
essence love letters – stampy set
Yes. No. Maybe. Das stampy set bekommt von allen Verliebten UND allen Nageldesignfans ein eindeutiges YES. Zusammen mit dem dunkelblauen Nagellack werden kleine wie große Herzen, Amors Pfeil und andere Love Messages direkt auf den Nagel gestempelt. Neun Symbole auf einer Schablone. Erhältlich in 01 I’m on cloud nine. Um 2,99 €.

essence love letters – powder papers
Pretty paper. Der beste Freund der Handtasche: die powder papers. Als Beauty-Support absorbieren sie zuverlässig überschüssigen Talg und mattieren sofort dank des integrierten Puders. Die Verpackung erinnert an einen Liebesbrief – so sweet! Erhältlich in 01 paper romance. Um 2,29 €.

essence love letters – diary 
More than words. Ein spontaner Einfall? Ein Gedicht? Ein Freundebuch? Das kleine Notizbuch im Love-Letter-Design eignet sich hervorragend, um alles festzuhalten. Auch für traditionelle Liebesbriefe! Erhältlich in 01 paper romance. Um 3,49 €.



Montag, 9. Dezember 2013

[Nails] Festliche, schlichte Weihnachts-Nägel mit Catrice "C05 Nude & Rude"



Am Wochenende war ich zu einer Taufe in Italien eingeladen. Zu diesem Anlass wollte ich gleichzeitig ein schlichtes, jedoch auch festliches und vor allem weihnachtliches Nagel-Design. Das hier ist dabei herausgekommen!
Auf drei Schichten (ja, leider) CATRICE Hip Trip C05 Nude & Rude habe ich etwas der Rival de Loop Luxury Nails Glitzerlacke 05 Effect Green und 09 Red Glitter, sowie den CATRICE SpectaculART Gold Leaf Topper aufgetragen. Der Gold Leaf Topper wirkt im Fläschchen sehr blassgold und auf den Nägeln eigentlich ziemlich silbern. Die Haltbarkeit war leider nicht so gut und ich war froh, dass ich den Nude-Ton im Handgepäck mitgenommen hatte. Frohe Weihnachten! :)



Sonntag, 8. Dezember 2013

[Review] AVON 8-in-1 Eyeshadow Palette "The Nudes"



Schon vor einigen Wochen habe ich dieses Schätzchen von AVON zugesandt bekommen, aber nach kurzem Swatchen ist es irgendwie in Vergessenheit geraten. Deswegen möchte ich euch heute endlich die 8-in-1 Eyeshadow Palette in der Farbe "The Nudes" vorstellen! Die Bilder, bei denen die Palette noch neu und jungfräulich ist, sind leider in der Zwischenzeit irgendwo verschollen... ;)

Die Palette kommt im AVON-typischen Hochglanzlook und ist, wie ich das bereits von AVON kenne, sehr hochwertig verarbeitet. Der Verschluss schließt absolut fest und wackelt nicht, zusätzlich sorgen auch der Spiegel im Inneren und zwei Applikatoren für absolute Handtaschentauglichkeit. Durch das praktische Sichtfenster wirkt die Palette nicht klobig und man kann sofort den Inhalt erkennen. Gerade bei den quadratischen AVON-Produkten ist das fehlende Sichtfenster ja ein Problem sobald man mehrere Produkte davon besitzt, da man Duo, Quad oder Puder optisch nicht unterscheiden kann.

Die Nude-Palette von AVON bietet wie andere Nude-Paletten sowohl helle und dunkle, als auch schimmernde und matte Farben und lässt dadurch viel Freiheit für unterschiedliche Kombinationen und Anlässe. Die Pigmentierung der dunkleren Farben finde ich deutlich besser als die der hellen, und die schimmernden Farben neigen doch sehr zu Krümeln und Fallout - lediglich die drei dunkelsten Nuancen haben eine schöne, angenehm cremige Konsistenz.

Die Haltbarkeit mit Lidschatten-Base war absolut in Ordnung, auch wenn mich die drei dunkleren, matten Brauntöne in dieser Hinsicht erneut voll überzeugt haben. Die Swatches am Arm - ohne Base - hielten wirklich ewig!

Alles in allem eine schöne Einsteiger-Palette (also... für jemanden wie mich), doch kann man für den Preis von 7-10 € und die schwierige Bezugsform über eine Beraterin auch gleich zur Catrice Nude-Palette greifen, die - zumindest bezüglich der Lidschatten an sich - rein qualitativ einfach das gleiche oder sogar mehr bietet.




Samstag, 7. Dezember 2013

[Produktest] DryKICK


Der Winter hat nun endlich Einzug gehalten - meine allerliebste Jahreszeit! Ursprünglich komme ich vom Land und verbinde mit Schnee einfach eine tolle Kindheit. Ich kann es kaum erwarten, bis endlich der erste Schnee liegen bleibt und ich morgens knirschend durch den Schnee stapfen kann. Aber was dann leider auch hin und wieder vorkommt, vor allem bei nicht ganz so hochwertig verarbeiteten Schuhen, sind nasse, kalte Füße, da die Schuhe Feuchtigkeit und Kälte durchgelassen haben. Oft kann ich zwischen den Vorlesungen mal für einige Stunden nach Hause und es gibt nichts Schlimmeres, als wieder in nasskalte Schuhe zu schlüpfen, oder?!
Manchmal werden sie auch die ganze Nacht nicht richtig trocken, und auf die Heizung stellen kann dem Material der Schuhe ziemlich schaden. 
Für alle, die dieses Problem kennen, gibt es jetzt ein neues Produkt, von dem ich bis vor kurzer Zeit auch noch gar nichts wusste: den elektrischen Schuhtrockner von DryKICK! Ich durfte ihn in den vergangenen Wochen für euch testen und möchte ihn heute vorstellen.

Der DryKICK Schuhtrockner im Überblick:
  • desinfiziert mit UV-Licht
  • trocknet und wärmt Schuhe und Handschuhe
  • reduziert die Übertragung von Krankheiten
  • mit Geruchskiller-Effekt: durch UV-Strahlen vernichtet der DryKick unangenehme Gerüche
  • ideal für Fußballschuhe, Skischuhe, Laufschuhe, Wanderschuhe, Regenstiefel, Jagdstiefel, Arbeitsschuhe, Snowboardboots, Kinderschuhe, usw.
  • ideal auch für Skihandschuhe, Arbeitshandschuhe, Reithandschuhe, Fäustlinge, Golfhandschuhe, usw.

Der Preis für ein Paar DryKICK Schuhtrockner beträgt 29,95 € und er ist bei Soxego erhältlich.

Beim ersten Auspacken fällt einem definitiv die abgefahrene Form der DryKICK Schuhtrockner ins Auge. Sie sehen aus wie zwei kleine Torpedos (ist das das richtige Wort? Ich bin nicht so bewandert) und wenn man den Stecker einsteckt, leuchten sie aus der oberen Seite auch noch ultraviolett!

Das Kabel des DryKICK teilt sich am ersten "Torpedo" und führt dann zum zweiten. Dabei sind alle Teile der Kabel lang genug, um auch problemlos in Stiefeln "versenkt" zu werden. Die Höhe der einzelnen Torpedos ist für meine Schuhe (Riesenlatschen in Größe 42) gerade richtig: beim Platzieren wirken sie wie kleine Schuhspanner und richten das Leder auf. Ich kann mir aber vorstellen, dass es bei kleineren Schuhgrößen vor allem in Frauenschuhen zu Problemen kommen kann, da der DryKICK dann eventuell nicht weit genug in den Schuh geschoben werden kann. Durch die gleichmäßige Wärmeverteilung wurden bei mir aber auch die Zehen erreicht, obwohl der DryKICK eher im Mittelfußbereich angebracht war.

Der DryKICK erwärmt sich auf eine sehr angenehme Temperatur und wird absolut nicht heiß. Das ist sehr schonend zum Material und sorgt trotzdem für ein unvergleichlich wohliges Gefühl, wenn man in die frisch gewärmten Schuhe schlüpft. Mein Freund hat davon schon am ersten Abend des Gebrauchs geschwärmt! Ich kann mir sehr gut vorstellen, im bitterkalten Winter den DryKICK morgens vor dem Verlassen des Hauses für einige Minuten einzuschalten, um die Schuhe etwas anzuwärmen.

Den ersten Testdurchlauf hatte der DryKICK mit den Sneakern meines Freundes, da dieser für knapp zwei Wochen bei mir in Deutschland war und seine Schuhe es wirklich nötig hatten. Nach unserem Wochenende in Wien zog er sich im Zug die Schuhe aus und ich musste ihn nach nicht einmal zehn Sekunden bitten, sie wieder anzuziehen. Sneaker sind einfach ein echtes Paradies für schlechte Gerüche!
Aus diesem Grund haben wir den DryKICK für ca. zwei Tage in nur einem seiner Schuhe platziert, um einen perfekten Vergleich zu haben. Mithilfe des UV-Lichts sollen die Gerüche vernichtet werden - davon konnten wir uns nach zwei Tagen leider noch nicht überzeugen. Ja, stellt euch ruhig vor, wie wir beide an den Schuhen geschnüffelt haben, um sie zu vergleichen... Sehr amüsant ;)
Daraufhin haben wir die DryKICK-Torpedos in beiden Schuhen verteilt und jeden Abend über Nacht dort wirken lassen. So richtig einen Unterschied konnten wir auch nach vier Tagen nicht feststellen, aber die Schuhe meines Freunds sind auch schon wirklich alt, und vielleicht braucht man bei solch festsitzenden Gerüchen einfach länger. Da mein Freund aber in Italien wohnt, konnten wir das dann nicht weiter austesten und ich besitze leider auch keine müffelnden Sneaker. Ich bin mir sicher, dass bei neueren Schuhen eine Verwendung den Gerüchen vorbeugen kann und keine Langzeitanwendung wie bei unserem Fall nötig sein wird.

Und da ich ja keine Sneaker habe... wie habe ich die DryKICKs denn angewendet?
Wenn ich nach einem langen Tag von der Uni komme werden sofort die Schuhspanner in die Schuhe gesteckt, da ich mittlerweile, wo ich eher dazu tendiere mein Geld in hochwertige Schuhe zu stecken statt mich über schlechte Qualität zu ärgern, mehr Wert auf die Pflege und Instandhaltung meiner Schuhe lege.
Wenn ich dann mal doch nach kurzer zeit wieder aus dem Haus musste ist mir schon öfter aufgefallen, dass meine Kunststoff Schuhspanner beschlagen waren: die Feuchtigkeit in meinen Stiefeln nach einem ganz normalen Tag ohne Regen hatte ich bisher deutlich unterschätzt. Der DryKICK schafft hier in kürzester Zeit Abhilfe und unterstütz mich seither bei der Pflege meiner Schuhe.

Sein ganzes Können konnten die Torpedos dann aber bei meiner Schuhrettungsaktion zeigen: beim verzweiftelten Versuch, einen hartnäckigen Fleck aus meinen bei eBay ersteigerten Nubukleder-Stiefeletten zu entfernen (nicht auf dem Foto), sah ich keine andere Lösung mehr, als dem Schuh ein Wasserbad zu verpassen um den Fleck anzulösen. Das Leder war natürlich sehr durchlässig und nach 10 Minuten stand auch schon das Wasser im ganzen Schuh! Nach der Reinigung habe ich die Stiefelette auf den Balkon verfrachtet und am nächsten Morgen - war der Schuh immer noch klatschnass. War ja klar, ist ja auch schon Winter! Ich hatte echt total vergessen, dass ich ja jetzt diesen Schuhtrockner mein Eigen nenne. Keine 12 Stunden, ich war den Tag über in der Uni und kann keine genaue Zeit nennen, war der Schuh dann trocken. Wow! Ich glaube nicht, dass es eine schnellere und schonendere Methode gibt, triefende Schuhe durchzutrocknen! Und der Fleck ist übrigens mittlerweile Geschichte ;)

Der DryKICK hat sich bei mir also in unterschiedlichsten Bereichen bewährt und ich möchte ihn nicht mehr missen. Wer mit feuchten oder gar nassen Schuhen zu kämpfen hat, der liegt beim DryKICK Schuhtrockner goldrichtig. Ich habe zwar keine Kinder, doch ich kann mir vorstellen, dass vor allem Eltern sehr dankbar für solch eine Hilfe sein werden. Die desinfizierende Wirkung werden wir beim nächsten Deutschlandbesuch meines Freundes nochmals ordentlich herausfordern. Für mich gibt es zusammenfassend eine glatte Kaufempfehlung für alle, die sich in einem Teil meines Berichtes wiedererkannt haben. Der DryKICK ist bei Soxego hier erhältlich.



Freitag, 6. Dezember 2013

[Produkttest] Der große Gastrolux Pfannen-Test


Wir hatten großes Glück und durften die letzten Wochen beim großen Gastrolux Pfannen-Test 2013 mittesten. Ich bin Studentin im Single-Haushalt und besitze einen uralten Elektroherd. Um die Pfanne auf Herz und Nieren testen zu können, habe ich nach der Halbzeit die Pfanne samt Zubehör an meine Mama übergeben, die über einen wenige Jahre alten Ceran-Herd verfügt.

Das Paket wurde sicher gepolstert geliefert und folgendes war im Testpaket enthalten:
- Gastrolux Pfanne, 28 cm Durchmesser und 7 cm hoch
- Gastrolux Deckel mit Entlüftungssystem
- Gastrolux Silikon-Pfannenwender
- Infoheft mit Rezepten und Vorteilscoupons

Die Pfanne ist absolut hochwertig verarbeitet, viel leichter als unsere bisherige Pfanne von Fissler und durch die abgerundete Innenform leicht zu handhaben. Man muss sich nicht akrobatisch verbiegen, denn der Pfannenwender gleitet durch die runde Form sehr einfach an der Pfanne entlang. Der Griff ist lang genug und sitzt fest, die Öffnung zum Aufhängen ist groß genug, sodass es da auch mit schmaleren Haken keine Probleme gibt.

Nachdem ich die Pfanne gewaschen hatte, kam sie auch gleich beim Abendessen bei klassischen Fischstäbchen zum Einsatz. Leider hatte ich vergessen, das Ergebnis zu fotografieren. Sie wurden super knusprig und es ich war schon bei der ersten Verwendung überrascht von der hohen Qualität und dem guten Bratergebnis.

Am nächsten Abend gab es Pfannkuchen, bei denen ich auch vor lauter Hunger vergessen habe, das Ergebnis zu fotografieren. Durch die hochwertige Antihaftbeschichtung hat insgesamt ein Teelöffel Öl für alle Pfannkuchen zusammen gereicht. Dabei habe ich ganz am Anang das Öl mit einem Küchenpapier in der Pfanne verteilt und vor jedem neuen Pfannkuchen die Pfanne mit diesem Küchenpapier ausgerieben.

Beim nächsten Gericht, würzige Hähnchenfilets, brauchte durch das Würzpapier gar kein Öl verwendet werden. Das Fleisch wurde saftig und unglaublich lecker.

 

Bei meinen nächsten Pfannkuchen, amerikanischen Heidelbeer-Pancakes, war ich dann auch endlich schlauer und habe das Ergebnis fotografisch festgehalten. Die Antihaftbeschichtung konnte mich wieder komplett überzeugen.

Als mein Freund aus Italien zu besuch war habe ich leckere Spätzle mit Pilz-Sahnesoße zubereitet. Hier seht ihr die Pilze in meiner Gastrolux-Pfanne: auch hier war ich von der Verwendung absolut begeistert. Die Pilze waren schnell angebraten und die Zwiebeln brachten noch ein tolles Röstaroma dazu. Mein Freund liebt meine Pilzsoße und die Pfanne hat sich hier wirklich bewährt.


Halbzeit: die Gastrolux-Pfanne wurde meiner Mutter (50) übergeben, die ca. 40 km entfernt wohnt und es kaum erwarten konnte, die Pfanne auszuprobieren. Ihre ersten Aussagen waren "Die Pfanne ist ja schon ein Hammer", sowie am nächsten Tag: "Deine Pfanne ist ja super gut!".

Hier noch eine Originalzitat meiner Mutter: "Also die Pfanne ist super, haftet nicht, lässt sich gut und sehr einfach putzen, ist sehr praktisch wegen der Höhe, und diese runde Kante innen ist auch sehr gut. Dann ist sie leicht, im Vergleich zu Fissler gesehen. Habe Bratkartoffeln und Dampfnudeln gemacht, alles wurde sehr knusprig, Strudel und Kartoffelpuffer." Auch Fisch wurde mit ihr angebraten, wie sie mir das fotografisch festgehalten hat. Meine Mutter ist der Meinung, dass das die beste Pfanne ist, die sie je besessen hat!


Was uns beiden aufgefallen ist, ist dass der mitgelieferte Deckel nicht perfekt aufliegt und der Dampf somit entweicht. Auf Nachfrage erhielt ich die freundliche Antwort, dass dies der Zwangsentlüftung dient und so gewünscht ist. Ich für meinen Teil würde eine Belüftungsöffnung bevorzugen, da bei dem hier verwendeten System der Dampf seitlich und unkontrolliert austritt und man nicht steuern kann, wo der Damp austreten soll (z.B. lieber hinten unter der Dampfabzugshaube). Andere Deckel mit 28 cm Umfang sitzen perfekt und ohne Spielraum auf und können je nach Bedarf mit der Gastrolux-Pfanne kombiniert werden. 


Auch wenn sich der Preis erst einmal recht hoch anhört: die Biotan Plus Antihaft-Beschichtung sowie der Griff können jederzeit günstig bei Gastrolux erneuert werden - das spart zum einen Geld, da keine ganz neue Pfanne gekauft werden mnuss, und schont gleichzeitig Ressourcen. Der dicke Boden ist zudem garantiert verzugsfrei und wird sich nicht wölben, wie das bei günstigen Pfannen der Fall ist. Die Pfanne ist bis 240 Grad backofenfest und bietet so unbegrenzte Möglichkeiten von Braten, über Schmoren und Dämpfen bis hin zu Backen. Für mich auf jeden Fall eine sehr gute Investition und ich werde sie nicht nur selber kaufen (da meine Mutter ja jetzt meine Pfanne einbehalten hat) sondern auch meinen Freunden und Bekannten - und euch - weiterempfehlen. Sie hat sowohl im Single-Haushalt einer Studentin als auch im Haushalt meiner Mutter mit jahrzehntelanger Kocherfahrung überzeugen können. Alle Daumen hoch für die Gastrolux-Pfanne!



Donnerstag, 5. Dezember 2013

[Nails] Lebkuchen-Nail Art mit Manhattan ONLY "4"



Inspiriert von leckeren Lebkuchen kam ich auf die Idee, das doch auch auf meinen Nägeln zu realisieren. Hier seht ihr das Ergebnis! Der Braunton ist aus der Manhattan Only Kollektion in der Nuance 4, eine Nuance, die mir eigentlich gar nicht gefällt (ich hatte sie mal in einer kostenlosen Uni-Wundertüte und dann auch noch in einer Glossybox). Deshalb feiert der Lack hiermit endlich seine Premiere und er kann sich doch eigentlich sehen lassen, oder? Die Nail Sweets stammen aus der Essence Happy Holidays LE. Da kann ich ja jetzt nur noch sagen: Fröhliche Weihnachtszeit :)



Mittwoch, 4. Dezember 2013

[Gewinnspiel] Mein Winter-Giveaway für euch!




Es ist mal wieder Zeit, eine Giveaway für euch zu starten! Ich will auch gar nicht lange quatschen, sondern gleich zur Sache kommen ;) Diesmal dreht es sich um den Winter, deshalb ist viel Pflege dabei.

Zu gewinnen gibt es ein winterlichtes Set bestehend aus:

- Createurs de Beauté Maniatis Aqua Gelée
- ebelin Nagellackentferner in Reisegröße
- Textmarker in Nagellackform
- Basic Mini-Mascara
- Essence Metal Glam Eyeshadow in metallic-blau
- Essence Eyeshadow in blau
- Indigo Lipshine Lipgloss, rosa
- Olive Körperspray & Bodypeeling
- Flexbus Schlafmaske
- Gehwol Fußkraft Soft Feel Peeling & Creme
- IKEA Family Keychain
- CB12 Mundspülung in Reisegröße
- Elina med Wild Rose Handcreme
- Nivea Pure Effect Matt Beauty
- Weleda Citrus Erfrischungs-Öl
- Mum Deo ohne Parfü
- Narciso Rodriguez for Her Probe
- Sanct Bernhard Eskimo Fußcreme
- Vernel Aroma-Therapie Sandelholz-Öl & Gardenie, Einmal-Anwendung

Teilnahmebedingungen: Das Giveaway richtet sich an meine Leserinnen. Deshalb müsst ihr Leserin meines Blogs über mindestens einen Kanal sein oder werden. Vor dem Auslosen werde ich die Angaben diesbezüglich überprüfen und ungültige Einträge disqualifizieren. Alle eure eingegeben Daten werden nach Auslosung gelöscht und nicht weitergegeben oder -verwendet. Das Giveaway endet am 22.12. um 23:59 Uhr und der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Versand nur nach Deutschland. Viel Glück!




Dienstag, 3. Dezember 2013

[Vorschau] Rival de Loop LE "Snow Glitter"




Die Rival de Loop Young Limited Edition "Snow Glitter" enthält eine Lidschatten-Palette mit winterlichen Farben, brillant glänzende Lipglosse, Nagellacke mit viel Glitter und künstliche Wimpern für einen ausdrucksstarken Augenaufschlag. Die Produkte werden ab der ersten Dezember-Woche an die Rossmann Filialen ausgeliefert. Bis sie in allen Filialen erhältlich sind, kann es allerdings ein paar Tage dauern.


Eyelashes

Dank ihrer 3 unterschiedlichen Längen zaubern die künstlichen Wimpern inklusive Wimpernkleber den ultimativen Augenaufschlag. Bei sorgfältiger Anwendung kannst du die Wimpern bis zu dreimal wiederverwenden.

Preis: 45 Wimpern für 2,49 €

 
Rival de Loop Young Snow Glitter Eyeshadow

Die 6 gebackenen und auf den Winter abgestimmten Farben sorgen mit ihren Glitzerpartikeln für Hochglanzeffekte auf den Augen.

Preis: 10 g für 2,99 €


Rival de Loop Young Snow Glitter Lipgloss

Die vielen Glitterpartikel in beiden Lipglossen sorgen für brillant glänzende Lippen und der fruchtige Duft verwöhnt deine Sinne.

Farben:
01 pinky glitter
02 glimmer princess


Preis: 6 ml je 1,39 €



Rival de Loop Young Snow Glitter Nail Colour
Nail Colour

4 Farben mit ganz viel Glitter-Effekt bringen den absoluten Winter-Look auf deine Nägel.

Farben:
01 glitter rose
02 glitter lilac
03 glitter turkis
04 silber sand


Preis: 8 ml je 1,69 €





Montag, 2. Dezember 2013

[Vorschau] Essence LE "Ice Ice Baby"


Eisprinzessinnen werden den Winter lieben! Denn von Januar bis Februar 2014 präsentiert essence mit der trend edition „ice ice baby“ die coolsten Produkte für alle Winter-Beauties und Kufen-Künstlerinnen. Die trend edition präsentiert eine holografische und irisierende Farbwelt bestehend aus Silber, Blau, Pink, Lila, Grün und Soft Beige umgesetzt in einzigartigen Produkten, die für ein perfektes Styling beim Schlittschuhlaufen und allen anderen Winterabenteuern sorgen. Neben schimmernden Produkten für Nägel, Augen und Teint beinhaltet sie auch die richtige Pflege für Lippen und Hände. Absolutes Must-Have ist der coole cable clip zum Fixieren von Kopfhörerkabeln, mit dem die Lieblingsmusik jederzeit griffbereit ist.


essence ice ice baby – eyeshadow
Ice eyes, baby! Die hochpigmentierten eyeshadows lassen die Augen jeder Winter-Beauty mit den Eiskristallen um die Wette funkeln. Die drei Lidschatten in den Farben Soft Beige, Lila und Silber haben eine coole Schneeflockenprägung, die nicht nur für eine winterliche Optik sorgt, sondern dem Augen-Make-up ein metallisches Finish schenkt. Erhältlich in 01 do the rittberger, 02 junior championship und 03 ice crystals everywhere. 1,99 €.

essence ice ice baby – eye pencil
Crystal Eyes! Umwerfende Augenblicke garantieren die drei eye pencils mit hochmetallischem Effekt in den Farben Silber, Blau und Grün. Die Kajalstifte haben eine super softe Mine mit intensiver Farbabgabe und schenken dem Augen-Make-up ein cooles Metal-Finish. Erhältlich in 01 ice crystals everywhere, 02 icebreaker und 03 ice skates on!. 1,99 €. 

 
essence ice ice baby – lip balm
Perfect (F)lips! Der pflegende Lippenbalsam sorgt für samtweiche Lippen und zaubert gleichzeitig einen Hauch Farbe ins Gesicht. So kann jederzeit frisch auf die Eisbahn gestartet werden und Rittberger, Flip & Co steht nichts mehr im Wege! Erhältlich in 01 backflip und 02 do the rittberger. 1,29 €.



essence ice ice baby – shimmer powder
Schimmer geht immer! Ganz Besonders bei coolen Winterabenteuern! Das shimmer powder ist mit lichtreflektierenden Pigmenten angereichert und verleiht dem Teint ein Strahlen. Die Nuance passt zu jedem Hautton und kann als All-over-Schimmer oder auch als Highlighter verwendet werden. Auf der Oberfläche der Textur befindet sich zudem eine niedliche Schneeflockenprägung mit lilafarbener Glitzerbesprühung, die für dezente Farbeffekte sorgt. So funkeln alle Kufen-Künstlerinnen beim Pirouetten-Drehen noch ein wenig heller! Erhältlich in 01 ice skating @ rockefellers. 3,29 €.


essence ice ice baby – nail polish
Get Lacky! Mit den coolen Winterfarben Soft Beige, Lila, Grün und Blau auf den Nägeln ist die Lust zum Schlittschuhlaufen gleich doppelt so groß. Die vier nail polishes sind holographisch schimmernd und passen perfekt zur frostigen Jahreszeit. Sie sind langanhaltend und überstehen jede Schlittschuhsession mit den besten Freundinnen! Erhältlich in 01 junior championship, 02 do the rittberger, 03 ice skates on! und 04 icebreaker. 1,59 €.

 

essence ice ice baby – 24h hand protection balm
Eis-Creme! Der 24h hand protection balm ist das Must-Have des Winters gegen rissige und trockene Hände. Er pflegt die strapazierte Haut mit reichhaltiger Sheabutter sowie Kokosnussöl und macht sie streichelzart. Für Winter-Beauties, die ihren ice ice baby nail polish auf der Eisbahn nicht unter dicken Handschuhen verstecken wollen. Erhältlich in 01 let me hold your hand. 1,99 €.


essence ice ice baby – cable clip
Kabel-Chaos adé! Mit dem süßen cable clip sind mp3- und Smartphone- Kopfhörer ab jetzt immer griff- und einsatzbereit! Das Kopfhörerkabel wird einfach aufgerollt und mit dem cable clip fixiert. Im süßen Snowflake-Design sind die Kopfhörer an kalten Wintertagen so schnell gefunden und die Hände müssen nicht länger als nötig frieren. Erhältlich in 01 dancing on ice. 1,49 €.