Ads 468x60px

Posts mit dem Label Sally Hansen werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Sally Hansen werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Dienstag, 19. April 2016

[Nails] Reverse Stamping mit Bornpretty BP-L018



Ein weiteres Design, das ich euch leider schon ein paar Wochen hier auf dem Blog vorenthalten habe, stammt von meiner neuen Bornpretty Stampingplatte BP-L018 (-10% Rabattcode: SBRJ61). Kombiniert habe ich hier Sally Hansen "265 Enchanté!" &"404 Greige Gardens" mit meinem heißgeliebten Stamping Polish von Mundo de Uñas. Ich finde, es ist richtig gut geworden! Das muss ich nächsten Winter unbedingt noch einmal tragen.



Freitag, 25. Dezember 2015

[Nails] Winter Wonderland mit Sally Hansen Sugar Coat "200 Sugar Fix"



In Stuttgart ist weit und breit kein Schnee in Sicht, aber das hält mich nicht davon ab, ihn mir auf die Nägel zu zaubern. Dieses Design mit Sally Hansen "200 Sugar Fix" habe ich schon einmal vor zwei Jahren getragen und es zeigen sich eigentlich - außer meiner Nagelform - keine großen Unterschiede. Die verwendeten Stampingplatten sind Cheeky XL Happy Holidays und QA31. Habt ihr mehr Glück mit dem Schnee?



Donnerstag, 6. August 2015

[Nails] Sally Sails Away



Die Nagellack-Blogparade "Ready, Set, Pooolish!" geht in eine neue Runde - diesmal mit dem Thema "Sailor"! Was passt du diesem maritimen Thema besser als ein sanftes Blau? Hier habe ich mal wieder "902 Blue Rose" hervorgekramt, ein wunderbarer One-Coater aus dem Hause Sally Hansen. Kommt es nur mit so vor, oder sind Blau- und Grüntöne tendenziell eher One-Coater als andere Farbgruppen? Die Segelschiff-Decals BOP170 aus dem Bornprettystore (#16592) passen dazu noch hervorragend zum Thema. Tetris veröffentlicht heute gemeinsam mit mir ihr Nageldesign und die Kreationen der anderen Mädels könnt ihr in der Galerie bewundern. Freut euch schon aufs nächste Thema in knapp zwei Wochen: Disney!




Mittwoch, 17. Juni 2015

[Nails] Sally Hansen Sugar Coat "800 Lick-o-Rich"



Was für ein schöner, intensiv-feiner Sandeffekt! Ich mag die Sugar Coats von Sally Hansen allgemein total gerne, man bekommt sie immer wieder super günstig z.B. bei TK Maxx. Hier seht ihr "800 Lick-o-Rich" in zwei Schichten. Das Stampingmotiv stammt von der Plate Messy Mansion MM16.



Freitag, 1. Mai 2015

[Nails] Sally Hansen Sugar Coat "600 Sour Apple"



Mit den warmen Frühlingsstrahlen konnte ich endlich einmal Sally Hansen Sugar Coat "600 Sour Apple" lackieren. Ich liebe die Sugar Coats von Sally Hansen und habe mittlerweile glaube ich schon sieben Stück in meiner Sammlung. Man findet sie immer wieder supergünstig z.B. bei TK Maxx! Das Chevron-Stamping habe ich mit einer Platte von Bundlemonster namens BM-423 angefertigt. Stamping geht einfach unglaublich schnell und einfach und ist mit Abstand meine allerliebste Design-Technik! Ich habe vor vielen Jahren mit dem Starterset von Essence angefangen, die man glaube ich immer noch in der großen Essence-Theke bei Müller finden kann.


Freitag, 13. Februar 2015

[Nails] Sally Hansen Sugar Coat "300 Cherry Drop"



Knutschiii - der Valentinstag rückt in greifbare Nähe und als echtes Valentinstagsgeburtstagskind lasse ich es mir nicht nehmen, mit Valentinsnägeln ordentlich zu übertreiben ;) Zwei Schichten Sally Hansen Sugar Coat "300 Cherry Drop" tragen ein Stamping mit Cheeky "Princess Charming". Küsschen!



Mittwoch, 28. Januar 2015

[Nails] Super dezentes blaues Gradient



Ich habe hier einmal etwas für mich Ungewohntes ausprobiert - statt für das Gradient kontrastreiche oder sogar gegensätzliche Farben zu verwenden, habe ich hier zwei sehr ähnliche Farben ausgewählt, nämlich Youstar "10" und Sally Hansen "902 Blue Rose". Der Übergang zwischen den Farben ist so soft, dass es auf den ersten Blick gar nicht auffällt. Die Idee gefällt mir richtig gut, und ich werde sie das nächste mal mit einem etwas auffälligeren Stamping kombinieren. Eine Nuance mehr Kontrast könnte es allerdings auch vertragen ;) Die Stamping-Schablone ist Pueen 44.



Samstag, 27. Dezember 2014

[Nails] Sally Hansen "856 Belle of the Ball"



Weihnachten ist vorüber und hoffentlich konntet ihr alle viele Geschenke auspacken! In meiner Müller Look Box befand sich "856 Belle of the Ball" von Sally Hansen, ein bezaubernder Lilaton, der leider beim Auftragen nicht den tollen Schimmer behält, den man im Fläschchen vermutet - das nimmt ihm aber nichts von seiner Schönheit! Das Stamping habe ich mit der Cheeky-Plate "Happy Holidays" angefertigt.


Mittwoch, 10. Dezember 2014

[Nails] Sally Hansen Magnetic "907 Electric Emerald"




Ich weiß gar nicht, wieso ich immer noch immer wieder magnetische Lacke kaufe. Sie enttäuschen mich einfach jedes mal! Durch meine sehr gewölbten Nägel und den flachen Magneten ist es unmöglich, das magnetische Muster komplett auf den ganzen Nagel zu bekommen. Aber wie man bei Sally Hansen Magnetic "907 Electric Emerald" sieht, kann man magnetische Lacke ja auch "ganz normal" benutzen, ist doch auch nicht schlecht! :)


Dienstag, 9. Dezember 2014

[Nails] Colour Blocking: Sally Hansen "470 Purple Pulse" & China Glaze "Fairy Dust"





Sally Hansen "470 Purple Pulse" lag jetzt tatsächlich mindestens ein Jahr unbenutzt herum - und seit ich ihn jetzt endlich einmal ausprobiert habe, fehlt mir jegliches Verständnis dafür. Ich bin zwar nicht mehr so ein Lila-Fan wie vor ein paar Jahren, doch hat mich Purple Pulse voll und ganz überzeugt! Sooo ein schönes Lila mit leichtem Schimmer :) Kombiniert habe ich ihn mit Kryolan "Adorable" und Catrice - Carnival of Colours "C07 Black for Gold". Getoppt habe ich ihn anschließend mit dem bezaubernden "Fairy Dust" von China Glaze.



Donnerstag, 20. November 2014

[Nails] Sally Hansen Lustre Shine "003 Firefly"




Sally Hansen 003 Firefly aus der Lustre Shine-Reihe hatte ich im Sommer einmal bei einem Facebook-Gewinnspiel gewonnen. Der Lack hat einen wundervollen leichten multichromen Effekt über Grün, Gold, Bronze und Pink. Ein richtiges Schmuckstück! Das grafische Muster habe ich ganz easy mit Striping Tape und weißem und schwarzem Nagellack angefertigt.



Sonntag, 9. November 2014

[Nails] Sally Hansen Sugar Coat "240 Red Velvet"



Die "Bisher unlackiert"-Kiste wird einfach nicht leerer. Immer kommen neue Lacke dazu und ich komme gar nicht hinterher. Hier also ein weiteres Schmuckstück aus dieser Kiste: Sally Hansen Sugar Coat 240 Red Velvet, ein fuchsia-farbener Sandlack mit ausgeprägtem Struktureffekt. Ich mag Sandlacke einfach! Sieht immer nach was aus, ohne viel Mühe reinstecken zu müssen. Ein netter Nebeneffekt ist auch, dass sie so schnell trocknen. Habt ihr auch einige Sandlacke in eurer Sammlung?



Dienstag, 4. November 2014

[Nails] Sally Hansen "40 Midnight Glitz"




Letztens habe ich dieses Schmuckstück bei TK Maxx ergattert: Sally Hanhsen 40 Midnight Glitz! Hier seht ihr eine Schicht auf schwarz - mit unzähligen Glitterpartikeln, die in allen Farben des Regenbogens schimmer. Sooo schön!


Sonntag, 2. November 2014

[Nails] Meine Halloween-Nägel 2014 Teil 1



Meine ersten Halloween-Nägel in diesem Jahr war ein Kürbis-Design mit Sally Hansen Sugar Coat 260 Candy Corn und einem Stamping-Motiv der Cheeky Happy Holidays Plate. Als Stamping-Lack habe ich Essence - Kalinka Beauty 02 East Side Story verwendet. Der Sally Hansen Lack lag wirklich ewig hier herum und ich hatte ihn als absoluten Fehlkauf eingestuft - wann kann man schon orangene Sand-Nägel tragen?! Doch dann bot sich mit Halloween dann doch der entscheidende Tragezeitpunkt :)



Donnerstag, 30. Oktober 2014

[Nails] Sally Hansen Xtreme Wear "405 Coral Reef"



In einem tollen Gewinnspiel auf Instagram habe ich viele exklusive USA-Produkte gewonnen - unter anderem diesen tollen Xtreme Wear Lack von Sally Hansen in der Farbe 405 Coral Reef. Er soll besonders hart und widerstandsfähig sein und das kann ich bestätigen! Nach 6 Tagen hatte ich immer noch keine Tipwear, das bin ich wirklich nicht gewohnt! Leider hatte ich mich an der Farbe dann sattgesehen und kann nicht sagen, wie lange der Lack noch durchgehalten hätte. Ich jedenfalls bin absolut begeistert. Schade, dass diese Lacke hier nicht erhältlich sind!


Freitag, 10. Oktober 2014

[Nails] Sally Hansen "240 Choco Latte"



Nude-Farben kann man doch nie genug haben, oder? Sie passen einfach zu allem und sehen immer natürlich und trotzdem top gepflegt aus. Mit Sally Hansen 240 Choco Latte habe ich nach langer Zeit einmal eine Farbe gefunden, die tatsächlich ideal zu meinem Hautton passt! Das Stamping-Motiv ist von der Cheeky Plate Happy Nails und das Ergebnis sieht ein bisschen aus wie eine alte Kaffeetasse, oder? ;)


Mittwoch, 8. Oktober 2014

[Nails] Sally Hansen Insta Dri "110 Blue By!"



Als ich von meinem Urlaub zurückgekommen bin fiel meine Wahl auf dieses tolle Design mit Sally Hansen Insta Dri 110 Blue By! und Reverse-Stamping mit einem Motiv der Cheeky Tropical Holiday Plate. Ehrlich, ich glaube diese Plate habe ich in diesem Jahr am allermeisten benutzt, wirklich ein toller Kauf! Der Sally Hansen lack war wirklich sehr schnell trocken und da er nur eine Schicht gebraucht hat, ging das Lackieren richtig fix! Die verwendeten Farben für das Reverse Stamping waren Max Factor Gel Shine Lacquer 25 Patent Poppy, Catrice - Carnival of Colours C02 Viva Brasil, Essence - Home Sweet Home 01 Caramel Cheese Cake & Manhattan - Only 4. Das mit dem Reverse-Stamping muss ich noch ein bisschen üben, aber es kann nur besser werden! :)



Freitag, 26. September 2014

[Nails] Sally Hansen Sugar Coat "250 Spare-A-Mint?"



Zur Einstimmung in meinen Urlaub habe ich noch einmal meine sommerliche Stamping-Platte Cheeky XL Tropical Holiday herausgekramt. Das Muschel-Motiv habe ich dann auf zwei Schichten von Sally Hansen Sugar Coat 250 Spare-A-Mint? aufgetragen. Ich stampe total gerne auf Sandlacken, irgendwie kommt es mir einfacher vor :)


Donnerstag, 25. September 2014

[Vorschau] Sally Hansen Prabal Gurung Kollektion 2014


Das Laufstegfieber hat alle Fashion Victims wieder fest im Griff – und auch Sally Hansen ist erneut auf den Catwalks unterwegs. Gemeinsam mit ihren langjährigen Partnern aus der Modebranche hat die Nr. 1 Nagel-Marke aus den USA die Trendfarben entwickelt, die im Herbst und Winter Laufstegfeeling auf die Nägel zaubern.

Die Herbst-/ Winterkollektion von Prabal Gurung wurde von der Schönheit seiner Heimat Nepal inspiriert und spiegelt die Farben, Materiali- en und die Natur des Landes wider. Mit coolem Nude erklimmen Fashionistas den Himalaya (# 836), kleiden ihre Nägel in purpurnes Rhododendron (# 837) und setzen sich verführerisch in Szene mit Rupee Red (# 840). Für aufregend schimmernde Auftritte sorgen in diesem Herbst und Winter die weiblichen Top-Designer. Mit gold-rot glitzernden Chili Flakes (# 842) setzt Tracy Reese ein Statement für starken, individuellen Style. Die Mulleavy-Schwestern von Rodarte feiern jugendliche Schönheit und zaubern mit Pink Dream (# 832) zarte Akzente auf die Fingerspitzen. Weder auf den Laufstegen noch auf den Nägeln darf zurzeit Waldmeistergrün fehlen – deshalb vervollständigt ein echter Evergreen (# 838) die aktuelle Designer Kollektion. 

DIE LIMITIERTE SALLY HANSEN DESIGNER KOLLEKTION IST AB SEPTEMBER 2014 FÜR 8,99 EURO IN AUSGEWÄHLTEN DROGERIEMÄRKTEN ERHÄLTLICH.

832 Pink Dream, 836 Himalaya

 837 Rhododendron, 838 Evergreen

840 Rupee Red, 842 Chili Flakes



Samstag, 9. August 2014

[Nails] Sally Hansen "350 Gray by Gray"



Zum Thema "Nautical" der OMD2-Challenge musste natürlich ein blauer Lack her - Sally Hansen 350 Gray by Gray war bis dahin noch völlig unbenutzt und musste dran glauben ;) Er deckt bereits in einer Schicht! Verziert habe ich die Nägel mit Water Decals von eBay und einem matten Top Coat. Ich finde, es ist richtig, richtig schön geworden! Wie gefällt's euch?