Ads 468x60px

Posts mit dem Label Lavera werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Lavera werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Samstag, 9. November 2013

[Review] Lavera Natural Mousse Makeup & Sofort-Pflege Sprühkur


Schon länger wollte ich Naturkosmetik einmal ausprobieren, auch wenn ich absolut keine empfindliche Haut habe und noch nie eine allergische Reaktion auf etwas hatte. Nun durfte ich endlich meine Premiere mit Naturkosmetik erleben: über beautytesterin.de wurden mir zwei Produkte von Lavera zur Verfügung gestellt, das Natural Mousse Makeup sowie die Sofort-Pflege Sprühkur.
Lavera produziert schon seit über 25 Jahren zertifizierte Naturkosmetik und verwendet dafür möglichst pflanzliche Inhaltsstoffe aus kontrolliert biologischem Anbau. Dabei wird auf chemische Konservierungsstoffe, Duftstoffe und Aromen komplett verzichtet!


Natural Mousse Makeup
Leider hatte man keine Möglichkeit, eine Nuance auszuwählen und die mir zur Verfügung gestellte Nuance 03 Honey ist leider etwas zu dunkel für mich. Grundsätzlich brauche ich nämlich immer die hellste erhältliche Nuance. Aus diesem Grund konnte ich das Makeup nur ganz leicht auftragen und die als mittelstark angegebene Deckkraft nicht wirklich austesten.
Das Makeup ist so butterweich, dass es beim Auftragen sofort sanft mit der Haut verschmilzt. Es ist einfach ein tolles Gefühl! Ich habe es mit einem Schwämmchen aufgetragen, aber auch mit den Fingern sollte es problemlos möglich sein. Es hinterlässt keine Schlieren und lässt sich hervorragend einarbeiten. Dabei wirkt es sehr natürlich und absolut nicht maskenhaft. Auffällig dabei ist der zitronig-frische Duft, der mich ein bisschen überrascht hat. Ich hatte mal eine Creme von Speick (auch Naturkosmetik), die total seltsam gerochen hat und die ich dann meiner Mutter weitergegeben habe. In den Reviews habe ich öfters gelesen, dass die Creme "nur dezent nach Naturkosmetik riecht" und deshalb ging ich bisher davon aus, dass Naturkosmetik grundsätzlich nicht so gut riecht, da eben auf Duftstoffe verzichtet wird. Umso erfreulicher ist es, dass das Mousse Makeup herrlisch erfrischend riecht!
Mit der Haltbarkeit war ich den ganzen Tag über außerordentlich zufrieden. Die Haut war perfekt mit Feuchtigkeit versorgt und hat weder gespannt noch geschuppt, und die Deckkraft hat auch nicht nachgelassen. Dazu muss ich sagen, dass ich ein Puder über dem Makeup verwendet habe.
Das Natural Lavera Natural Mousse Makeup ist neu im Sortiment und in den Nuancen 02 Ivory, 03 Honey und 04 Almond erhältlich. Es ist vegan und NATRUE-zertifiziert.
Auf den Fotos könnt ihr mich ohne Makeup, mit Makeup und mit Makeup, Rouge + Puder sehen. Beim Upload hat mein Blogsystem die Fotos gemeint nachträglich mit einem Weichzeicheneffekt "verschönern" zu müssen. Deshalb habe ich die Fotos auf einem anderen Server hochgeladen, um euch den originalen Eindruck zu geben. Sorry wenn das Betrachten per Galerie bei diesem Foto streikt!


Sofort Pflege Sprühkur
Die Sofort-Pflege Sprühkur für feines und dünnes Haar pflegt ohne zu überpflegen. Es soll Volumen schenken und das Haar mit 4-fach Wirkkomplex, Keratinkomplex, Bio-Orangenauszügen sowie Grünem Bio-Tee schützen und stärken, ohne das Haar zu beschweren. Nach der Haarwäsche wird es mit ca. 30 cm Abstand 3-4 Mal in das handtuchtrockene Haar eingesprüht und nicht ausgespült.
Da ich leider eher trockenes und dickeres Haar habe konnte ich die Wirkung bezüglich des Volumens leider nicht einschätzen. Auch waren meine Haare leider nicht weicher oder gepflegter - ich denke, ich habe einfach nicht das richtige Haar für dieses Produkt. Ich werde es am Wochenende aber noch mit einer Freundin ausprobieren, die unter feinem und plattem Haar leidet und gerne Naturkosmetik verwendet.
Die Sofort-Pflege Sprühkur duftet wunderbar frisch nach Orange und ist ohne Silikone. Sie ist ebenfalls vegan und NATRUE-zertifiziert.

Die Produkte wurden mir von Lavera über www.der-beauty-blog.de & www.beautytesterin.de zur Verfügung gestellt.