Ads 468x60px

Posts mit dem Label Aufgebraucht werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Aufgebraucht werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Sonntag, 1. Mai 2016

[Aufgebraucht] #29 Meine Tops und Flops im April 2016



Dove Seidig & Glatt Seidige Glättungsmilch
Die Dove Glättungsmilch ist schon so alt, dass es schon fast peinlich ist, sie hier mit aufs Bild zu nehmen. Die 10 Jahre sind noch nicht ganz erreicht, aber wir kommen da schon ganz in die Nähe! Damals noch eine absolute Neuerung auf dem Markt, heute nur ein Produkt unter vielen - ich glaube, das Produkt gibt es in anderer Verpackung heute immer noch. So richtig konnte die Glättungsmilch mich über die Jahre hinweg nicht überzeugen, daher hat es so lange gedauert, bis ich sie endlich (und sehr gezwungen!) aufgebraucht habe. Mittlerweile haben sie eventuell etwas an der Rezeptur geändert, sodass ich nicht generell davon abraten kann.

Max Factor Miracle Match Foundation "40 Light Ivory"
Die hellste Nuance trägt zwar immer noch die Nummer 40, sie war aber nun die ganzen letzten Monate über meine Winter-Foundation. Trotz der hohen Nummer ist sie also auch für blasse Haut gut geeignet! Leider fand ich den Geruch nicht ansprechend da wohl keinerlei Duftstoffe enthalten sind, zudem enthält die Foundation keinen Lichtschutzfaktor, was ich heutzutage für nicht mehr zeitgemäß halte. Daher gibt es von mir, obwohl ich mich die Deckkraft und die Haltbarkeit überzeugt haben, keine uneingeschränkte Kaufempfehlung.

Maybelline Super Stay 24h Make-up "20 Cameo"
Die Haltbarkeit der Superstay Foundation ist einfach unschlagbar - bisher ist mir wirklich keine bessere untergekommen. Sie färbt nur minimal ab, sodass man keine Angst haben muss, z.B. ein enges Oberteil über den Kopf zu ziehen. Die Nuance 20 war für mich leider nur im Sommer geeignet, sodass ich sie jetzt im Winter mit helleren Foundations geschmischt habe. Mittlerweile gibt es noch zwei hellere Farben, die ich mir auf jeden Fall genauer ansehen muss. Bisher mein klarer Favorit in Sachen Foundation!

Nivea In-Dusch Waschcreme & Makeup-Entferner
Die In-Dusch Waschreme (in einer doch ziemlich kleinen Flaschengröße) kostet stolze 3,99 €. Nivea verspricht, selbst wasserfestes Makeup gründlich und ganz einfach, ohne Wattepads & Co., unter der Dusche zu entfernen. Generell funktioniert die Waschcreme auch ganz gut. Allerdings kam ich immer mit leichten Panda-Augen aus der Dusche, da es doch sehr schwierig ist, Makeup ohne Kontrolle im Spiegel "herunterzuwaschen". Wenn ich hinterher doch noch Augen-Makeup-Entferner benutzen muss, hat das Produkt für mich seinen Zweck verfehlt - als reine Waschcreme ein gutes Produkt, als Makeup-Entferner noch nicht wirklich ausgereift. Zudem sollte ich erwähnen, dass die Waschcreme doch ein leichtes Brennen in meinen Augen erzeugt hat - also eher nichts für sensible Haut!

P2 So Gold 5in1 Nail Hardener
Der Nagelhärter von P2 hat mich jetzt über ein Jahr begleitet. Er war sehr ergiebig und ich bin mit der Wirkung absolut zufrieden - mir sind schon viele Monate keine Nägel mehr abgebrochen oder eingerissen. Ich verwende stets unterschiedliche Nagelhärter und wechsle da gerne, aber der P2 So Gold Nagelhärter wird auf jeden Fall in positiver Erinnerung bleiben.

Bebe Young Care Quick & Clean Reinigungslotion & Gesichtswasser
Reinfall! Reinigungslotion und Gesichtswasser in einem Produkt? Schön wär's! Natürlich klappt auch der neuartige Versuch von Bebe Young Care genauso wenig wie die zahlreichen Versuche anderer Marken zuvor... Zum Abschminken von Makeup (aber nicht von Augenmakeup, entgegen der Versprechungen auf der Verpackung) ist die Lotion ganz gut geeignet, aber sie hinterlässt trotzdem einen schmierigen Film und zählt für mich so garantiert nicht als Gesichtswasser. Schade

Garnier Hautklar Wasabi Clean Ultra-reinigendes Frische-Gel
Die Garnier "Wasabi"-Produktreihe ist genauso schnell wieder verschwunden, wie sie sie damals aus dem Nichts aufgetaucht ist. Das Wasabi-Reinigungsgel fand ich allerdings super und ich hätte es sofort nachgekauft. Es war nur schwierig, wie es bei Pumpspendern häufig vorkommt, das Produkt restlos zu entleeren.

DM Dontodent Pink Grapefruit Zahncreme
Die Dontodent Zahncreme "Pink Grapefruit" war eine Limited Edition und ist so heute glaube ich nicht mehr erhältlich. Der Geschmack ist wie bei vielen Dontodent Zahncremes sehr außergewöhnlich. Man gewöhnt sich gücklicherweise aber schnell daran und wird dann mit einem überraschend "anderen" Zahnputzerlebnis belohnt.

Nivea Invisible for Black & White Anti-Transpirant Deo
Den Erfahrungsbericht zum Deo findet ihr in "Aufgebraucht 27: Februar 2016", meine Meinung hat sich seither nicht geändert - keine Kaufempfehlung von mir.

Dove Hair Therapy Intensiv-Reparatur Entwirrendes Pflege-Spray
Ob solch ein Pflegespray ohne Ausspülen wirklich etwas bringt, ist umstritten. Ich verwende es aber "auf gut Glück" nach jeder Haarwäsche und bin mit dem derzeitigen Zustand meiner Haare sehr zufrieden. Ein solches Leave-In kann ich also grundsätzlich schon empfehlen, allerdings finde ich dass es zwischen den Produkten der unterschiedlichen Marken keinen großen Unterschied gibt - bei mir wirken sie alle gleich.



Donnerstag, 31. März 2016

[Aufgebraucht] #28 Meine Tops und Flops im März 2016



Der März war in meiner Aufbrauchstatistik eher bescheiden und ich habe überlegt, ob ich mit den wenigen Produkten vielleicht bis April warten soll. Da es die letzten Wochen (auch durch meinen Urlaub) aber so ruhig war, dachte ich ein neuer Blogpost kann nicht schaden. :-)

Ebelin Wattepads (dm)
Da gibt's mittlerweile nichts mehr hinzuzufügen - ich kenne keine qualitativ besseren Wattepads aus dem Niedrigpreissegment!

Demak Up Expert Reinigungstücher
Normalerweise benutze ich keine Abschminktücher, da sie in den allermeisten Fällen sehr umweltschädlich sind. Die Demak Up Abschminktücher waren kürzlich in einer Rossmann Schön-für-mich-Box enthalten und ich habe sie aufgrund der praktischen Verwendung (des Gewichts meines Koffers) mit in meinen Mexiko-Urlaub genommen. Sie haben das Makeup sehr gut entfernt und ich habe nur ein Tuch zum Abschminken benötigt. Allerdings habe ich kein wasserfestes Makeup verwendet und kann daher leider nichts zur Wirkung bei schwierigerem Makeup sagen. Generell kann ich die Abschminktücher zwar empfehlen, aber für das Wohl der Ozeane bleibe ich wirklich lieber bei den klassischen Wattepads!

Pharmacopia Citrus Body Wash, Shampoo, Conditioner
Wer auf Ginger Morning Produkte von Treaclemoon steht, wird diese Citrus-Reihe lieben! Sie stammt aus einem meiner Hotels in Mexiko und wegen der olfaktorischen Verwandheit zu Treaclemoon wollte ich euch die Produkte nicht vorenthalten. Sie privat zu beziehen könnte allerdings eine Herausforderung werden :-)

Olaz Total Effects 7-in-1 Straffende Nachtpflege
Meine allererste Anti-Ageing-Creme ist aufgebraucht! Tatsächlich habe ich mehrere Jahre dafür gebraucht, weil ich auch gerne mal vergesse eine Nachtcreme zu benutzen (obwohl sie eigentlich direkt auf meinem Nachtisch steht). Wer weiß ob sowas tatsächlich etwas nützt, aber wenn ich dem Älterwerden ein Schnippchen schlagen kann, gehe ich gerne solch ein Experiment ein. Die nächste Anti-Falten-Nachtcreme steht schon auf meinem Nachttisch bereit ;-)

LR Aloe Vera Soft Skin Cream
Über die Pflegecreme hatte ich vor 2,5 Jahren einmal berichtet, und da zuvor noch andere Cremes an der Reihe waren, hat es bis jetzt gedauert, den Tiegel zu leeren. Die Creme war wirklich unglaublich ergiebig und ich habe sie sehr gerne benutzt, mit dem hohen Aloe Vera-Anteil von satten 35% ist die Pflege und Verträglichkeit hervorragend. LR Produkte sind nicht so einfach im Handel zu bekommen und nur für die Creme möchte ich auch keine Bestellung im Internet aufgeben. Daher zwar eine Empfehlung von mir, für mich aber kein Nachkaufprodukt.



Montag, 29. Februar 2016

[Aufgebraucht] #27 Meine Tops und Flops im Februar 2016



Cillit Bang Kraftreiniger Kalk & Schmutz
Auch wenn das hier nichts mit Beauty zu tun hat, kann ich euch meinen allerliebsten Badreiniger einfach nicht vorenthalten. In meiner uralten Wohnung ist das Wasser ziemlich rostig und hinterlässt deshalb leider vor allem im Bereich der Dusche überall rotbraune Spuren. Der Cillit Bang Kraftreiniger beseitigt diese mühelos, einfach einsprühen, einwirken und abspülen, oder gegebenenfalls ein bisschen abschrubben! Ich liebe es! Sogar meine Fugen werden wieder richtig schön sauber. Schon das dritte mal nachgekauft!

Salthouse Totes Meer Premium Maske Repair & Lifting
Die Salthouse Masken hatte ich im Dezember bereits einmal vorgestellt und nun auch die zweiten Hälften der Packungen verbraucht. Meine Meinung hat sich nicht geändert - diese Masken werde ich nachkaufen!

Parfümproben - Naomi Campbell "Queen of Gold", Christina Aguilera "Unforgettable" & "Woman"
Ich war hin- und hergerissen, ob ich die drei aufnehmen soll oder nicht - der Vollständigkeit halber habe ich sie mit aufs Foto gepackt. Parfüm ist und bleibt Geschmackssache, und Christina Aguilera Parfüms verwende ich sowieso schon seit 10 Jahren immer wieder gerne.

Catrice All Matt Plus Makeup 015 Vanilla Beige
Eigentlich war diese Foundation ein absoluter Fehlkauf - statt "meiner" Nuance 010 hatte ich versehentlich die 015 gekauft und erst nach dem Öffnen bemerkt. Sie war für mich aber überraschenderweise wirklich ideal für Frühling und Herbst geeignet, oder für die Zeit nach meinem Winterurlaub auf den Kanarischen Inseln. Normalerweise mische ich mir für diese Zeiten meine Makeupnuance selbst zusammen, und dabei werde ich auch zukünftig bleiben. Das All Matt Plus Make Up (in der Nuance 010) ist und bleibt allerdings mein All-Time Favorite! Es ist perfekt für helle Haut geeignet, hat eine optimale Deckkraft und pflegt die Haut sehr schön.

Pantene Pro-V Haarspitzen Repair Serum 
Ach, wie viele Haarseren und Haaröle ich in meinem Leben schon ausprobiert habe! Und irgendwie merke ich jedes mal, dass sie sich gegenseitig eigentlich kaum in der Wirkung unterscheiden... Das Pantene Pro-V Serum fand ich in Ordnung, aber ich bleibe weiterhin auf der Suche nach meinem heiligen Gral...

Nivea Anti-Transpirant Invisible for Black & White Deospray
Ich hätte ja nicht gedacht, dass ich das wirklich einmal sage, vor allem von einem Produkt von Nivea, aber das Invisible for Black & White Deospray ist das schlechteste Deo, das mir je untergekommen ist (zumindest soweit meine Erinnerung zurückreicht)! Die Ergiebigkeit ist grauenvoll, die Wirkung schlecht, die Größe (im Vergleich zu den neuen Compressed-Produkten auf dem Markt) zu klobig. Es war fast doppelt so schnell leer wie vergleichbare Deosprays und hat gerade so (aber auch nicht immer!) 24 Stunden geschützt. Ich habe früher das gleiche Produkt als Deoroller verwendet und habe es immer wieder nachgekauft. Deshalb bin ich total überrascht, dass es als Deospray so schlecht abschneidet - nie wieder!

Nivea Long Repair Reparatur Pflegeshampoo, Pflegespülung, Intensivkur
Tatsächlich bereits das dritte Haarpflege-"Trio" innerhalb eines Jahres, bei denen ich Shampoo, Spülung und Haarkur aufeinander abgestimmt verwende - ich finde aber immer noch nicht, dass es besser wirkt als verschiedene, zusammengewürfelte Produkte. Die Wirkung war absolut in Ordnung, hat mich aber nicht vom Hocker gehauen. Dazu muss ich sagen, dass mich noch nie irgendein Haarprodukt vom Hocker gehauen hat - ich gebe langsam die Hoffnung auf, dass das je passiert. Aber so viele Backups wie ich noch im Keller stehen habe, muss ich dranbleiben... vielleicht findet sich ja doch nicht das Haarprodukt meiner Träume! ;-)



Sonntag, 31. Januar 2016

[Aufgebraucht] #26 Meine Tops & Flops im Januar 2016 und Dezember 2015



Ende Dezember gab es leider nicht genug zu zeigen, deshalb gibt es nun den Dezember und den Januar zusammen. Hier also meine Tops und Flops der vergangenen zwei Monate!

Nivea In-Dusch Body Milk Reichhaltige Pflege (400 ml)
Wie lange ich nun dieses Ding in der Dusche stehen hatte! Endlich habe ich mich gezwungen, es aufzubrauchen. Falls ihr noch nicht wisst, worum es sich hier handelt: man cremt sich hier nicht nach sondern während dem Duschen auf feuchter Haut ein. Klingt am Anfang komisch, aber man gewöhnt sich sehr schnell daran. Ich war damals, Mitte 2013, Teil der aller ersten Tester für die In-Dusch Body Milk, kurz bevor sie offiziell auf den Markt kam. Wir konnten erste Eindrücke sammeln, die Nivea dann halfen, das Produkt weiter zu verbessern. Einer der Punkte war definitiv, dass die Flasche mit 400 ml zu groß und unhandlich war - sie ist namlich ständig aus der Hand gerutscht. Eine Eigenschaft des Produkts ist zudem leider, dass die Creme nicht nur einen Pflegefilm auf den Stellen hinterlässt, die man pflegen möchte, sondern auch überall sonst: An den Händen und der Flasche (somit rutscht sie aus den Händen), und auch in der Duschwanne (somit rutscht man leichter aus als sonst - halte ich für ganz schön gefährlich). Auch beim Putzen der Dusche merkt man einen Unterschied, der Film ist wirklich ein bisschen hartnäckig! Die Flaschengröße gibt es mittlerweile auch in kleinerer Form, wo erfreulicherweise auch die Öffnung etwas kleiner geworden ist, sodass man nicht mehr so viel Produkt verschwendet. Ob die Rutschgefahr auch kleiner geworden ist, kann ich noch nicht sagen - ich habe die kleinere Flasche erst seit kurzem in Gebrauch. Was mir auch negativ aufgefallen ist, ist dass der letzte Rest auf der Flasche nicht ohne Weiteres entnommen werden kann. Als nichts mehr aus der Flasche kam, konnte ich - Pluspunkt! - den Verschluss aber sehr einfach aufdrehen - ganz im Gegensatz zu anderen Flaschen, wo man richtig Gewalt anwenden muss, um den Deckel zu entfernen - und die Creme dann so erfolgreich "rausschütteln". Ich konnte mich auf diese Weise problemlos noch über eine Woche eincremen - das Flaschendesign ist für die Restentleerung also nicht so optimal. Alles in allem fand ich das Produkt dann doch ganz gut und freue mich auf die nächste (kleinere) Flasche, die nun in meiner Dusche bereit steht. Falls ihr solch ein In-Dusch-Produkt noch nicht ausprobiert habt, kann ich es euch sehr ans Herz legen - vielleicht ist es etwas für euch? Ähnliche Produkte gibt es mittlerweile auch von Garnier und von Balea.

Salthouse Totes Meer Therapie Wasch-Emulsion
Kürzlich hatte ich einige Produkte von Salthouse vorgestellt, nun habe ich die Wasch-Emulsion aufgebraucht. Mein erster Eindruck hat sich verfestigt - irgendwie fehlt mir das Aufschäumen und Aufseifen bei dieser Wasch-Emulsion. Manchmal musste ich richtig viel verwenden, um zu meinem "gewohnten" Duscherlebnis zu kommen - schade! Da ich unter keiner empfindlichen Haut leide, werde ich hier nicht mehr zugreifen. Für manche Hauttypen ist diese Wasch-Emulsion aber bestimmt ideal.

Nivea Double Effect Augen Makeup-Entferner 
Lange dachte ich, dieser Augen Makeup-Entferner sei mein heiliger Gral der Makeup-Entfernung! Deshalb habe ich ihn mir bis ganz zuletzt aufgespart und alle anderen Backups zuerst aufgebraucht. Nun, nachdem ich das Nivea-Pendant so lange in Benutzung hatte, muss ich leider zugeben: er ist auch nicht besser als andere. Die zwei Phasen trennen sich extrem schnell wieder voneinander, wenn man nicht wirklich ausgiebig und lange schüttelt. Mir war das dann irgendwann zu anstrengend! Für mich geht die Suche nach dem perfekten Augen Makeup-Entferner jetzt leider wieder weiter.

Catrice Nude Illusion Loose Powder
Endlich habe ich ein Puder gefunden, das mir richtig gut gefällt. Das Catrice Puder ist geruchsneutral, farblos und mattiert sehr schön ohne "Cake"-Effekt. Oftmals werden Puder als "transparent" bezeichnet, die trotzdem Farbpartikel enthalten. Gerade uns Blassnäschen kann dann aber passieren, dass die Farbpatikel das Gesamtbild des fertigen Makeups verfälschen. Nicht so beim Catrice-Puder: die farblosen (weißen) Partikel hinterlassen wohl gerade bei uns blasseren Mädels einfach ein perfektes Ergebnis. Das Döschen hat über ein Jahr gehalten, ist also sehr ergiebig, und kostet nur um die 5 €. Würde ich sofort wiederkaufen!

Ebelin Wattepads (dm)
Der Klassiker, ich kann es nicht öfter betonen: im Vergleich zu Wattepads anderer Discounter-Eigenmarken wie z.B. Lidl, sind die Ebelin-Wattepads unschlagbar!

Lush Father Christmas Badekugel
Eine Kollegin und ich haben uns irgendwann breitschlagen lassen, diesen sündhaft teuren Laden mit den, wie soll man sagen, außergewöhnlichen Mitarbeitern zu besuchen. Auch wenn man erst gar nichts kaufen möchte, weil alles so teuer ist, läuft man am Ende doch mit irgendetwas aus dem Laden. Ich bin stark geblieben und habe mich auf eine einzige Badekugel beschränkt, das war "Father Christmas" in Form eines Weihnachtsmannes in weiß und rosa. In der Badewanne dann zeigte sich, dass die Kugel eigentlich grün gefüllt war - das ganze Wasser wurde tiefgrün und duftete traumhaft nach Marzipan. Auch wenn es ein tolles Badeerlebnis war, finde ich persönlich 6 € für "ein mal Baden" einfach wirklich übertrieben. Höchstens hin und wieder als Luxus, oder eben als nettes Geschenk für eine Freundin. Lush hat allerdings viele verschiedene Produkte und ich möchte mir irgendwann die verschiedenen Seifen näher ansehen. Da werde ich dann bestimmt schwach! ;)

Ebelin Wattestäbchen Nachfüllbeutel (dm)
Diesen Wattestäbchen-Nachfülbeutel habe ich mit aufs Foto genommen, weil ich denke, dass viele vielleicht gar nicht wissen, dass es solche Nachfüllbeutel für die klassischen Hartplastik-Wattestäbchen-Boxen gibt. Man spart ein bisschen Geld und tut, hoffentlich?, auch ein bisschen was für die Umwelt. Die Stäbchen lassen sich sehr einfach in die bestehende Plastikbox umfüllen.

Persil Duo-Caps Universal
Die Persil Duo-Caps durfte ich auch irgendwann einmal kostenfrei testen. Man legt sie einfach auf die Wäsche in die Trommel und muss so kein Waschmittel abmessen. Klingt erst einmal sehr praktisch, allerdings ist die Dosierung doch sehr fragwürdig. Wenig bis normal viel Wäsche, leicht verschmutzt, 1 Duo-Cap und viel Wäsche oder stark verschmutzt 2 Duo-Caps. Dazwischen gibt es nichts! Bei einem Preis von 0,30€-0,40€ pro Duo Cap macht es dann doch einen nicht unerheblichen Unterschied, wenn ich zwei Duocaps verwenden muss. Da messe ich dann doch lieber ab und kann genau die Menge nehmen, die ich brauche. Vielleicht wären Duo-Caps etwas für alleinlebende Männer...? ;)

Isana Nagellackentferner mit Aceton (Rossmann)
Ich kaufe nur noch diesen grünen Isana Nagellackentferner, da er einfach das beste Preis-Leistungsverhältnis bietet. Es gibt ihn nämlich in großer 250 ml Flasche, wodurch der Preis schon einmal ein bisschen sinkt, und dank Rossmann-Coupon gibt es dann noch einmal 10% extra. Ich benutze keinen anderen mehr!

Dove Original Anti-Transpirant Deodorant Compressed
Vielleicht langweile ich euch schon mit meinem Gemeckere über Deosprays, aber ich verwende seit jeher eigentlich nur Roll-Ons und Sticks. Ich finde Sprays unhandlich, man weiß nie wie viel man Sprühen muss, hat Deorückstände auf der Haut und auf der Kleidung, und ich habe auch gesundheitliche Bedenken, das Spray einzuatmen. In zahlreichen DM-Boxen & Co. waren in den letzten Monaten Deosprays enthalten, die ich dann, Schwabe wie ich bin, natürlich auch benutzen musste! Weggeworfen wird bei mir nämlich gar nichts ;) Von allen bisher ausprobierten Deosprays gefällt mir das Dove Original Spray tatsächlich am besten. Wirkung und Ergiebigkeit haben mich hier voll überzeugt. Trotzdem halte ich beim Sprühen weiterhin die Luft an - und der nächste Deokauf wird dann wieder klassisch kein Spray mehr sein!



Montag, 30. November 2015

[Aufgebraucht] #25 Meine Tops & Flops im November 2015



Cien (Lidl) Orientalisches 1001 Nacht Bad mit Argan und Feige
Endlich leer! Bei diesen monströsen Verpackungsgrößen werde ich ab sofort nicht mehr zuschlagen - lieber klein, hochwertig und öfter mal eine Abwechslung! An sich war das Schaumbad allerdings absolut in Ordnung, auch wenn es mich nicht vom Hocker gehauen hat.

L'Oréal Elvital Öl Magique Nährpflege Shampoo
Das Shampoo habe ich dank einer Gratis-Aktion kostenlos bekommen. Den Duft fand ich himmlisch! Generell habe ich die Hoffnung mittlerweile aufgegeben, dass Shampoos für mein Haar in irgendeiner Weise pflegend sein können - da setze ich voll und ganz auf Spülung und Pflegekur. Ich kann hier also weder ab- noch dazu raten - es blieb aber auf jeden Fall kein Negativeindruck.

Balea Dusche & Creme Pochendes Herz
Auch dieses Duschgel habe ich im Rahmen der Balea-Bloggeraktion kostenlos zugesandt bekommen. Ich würde mir wirklich so gerne einmal ein tolles Duschgel kaufen, aber meine Vorräte scheinen kein Ende zu nehmen... Den Duft fand ich hier ausnahmsweise mal erstklassig und ich würde es mir sofort nachkaufen! Leider halte ich von günstigen Duschgels aber mittlerweile wenig was die Reinigungsleistung betrifft. Vielleicht solltet ihr mal ein teureres Duschgel von Nivea o.ä. ausprobieren, ich bin der Meinung, dass man da einen richtigen Unterschied merkt!

Cien (Lidl) Creme Seife Aloe Vera
Diese Seife habe ich vor vielen Jahren einmal bei Lidl in Schweden gekauft. Sie roch weniger nach Aloe Vera, sondern mehr nach Gurke. Oder riecht das beides sowieso ähnlich? Jedenfalls fand ich Gurken-Seife irgendwie nicht sonderlich attraktiv ;-)

P2 So Gold Hand Cream
Das ist die erste Handcreme seit langer, langer Zeit, die ich bedenkenlos und sofort nachkaufen würde. Der Duft erinnert an Orange, die Pflege ist perfekt - nur das ständige Auf- und Zudrehen der Tube fand ich nervig. Eine Tube mit Klappverschluss hätte mir da viel besser gefallen. Uneingeschränkte Kaufempfehlung - unbedingt ausprobieren!

Lacura Beauty (Aldi Süd) Top Coat Supergloss
Da bleibt nicht viel mehr zu sagen: der beste Topcoat überhaupt! Trocknet in Windeseile und ist gleichzeitig hochglänzend!

Isana (Rossmann) Body Mousse Lotus & Bambusmilch
Die Bodylotion hat wohl auch ihre zwei Jahre auf dem Buckel, aber irgendwann wird alles leer... ;) Im Sommer fand ich die Mousse sehr angenehm, da sie leicht kühlt und angenehm pflegt, doch jetzt in Richtung Winter war mir die Pflegewirkung zu gering. Außerdem fand ich die Creme nicht sonderlich ergiebig. Bei solchen oder ähnlichen Produkten würde ich eher dazu tendieren abzuraten.



Samstag, 31. Oktober 2015

[Aufgebraucht] #24 Meine Tops & Flops im Oktober 2015



Joico Power Spray 8-10 Haarspray
Vor anderthalb Jahrn hatte ich das Haarspray von Joico bereits einmal vorgestellt. Seither hat sich meine Meinung darüber eigentlich nicht wirklich verändert. Allerdings kam ein Punkt dazu, der mich wirklich sehr gestört hat: die Sprühkopfdüse ist immer und immer wieder verklebt, sodass kein Spray mehr sondern nur noch Flüssigkeit herauskam. Das Reinigen war total nervig und mir ist es bisher wirklich noch nie passiert, dass ein Haarspray-Sprühkopf verklebt! Außerdem verwende ich Haarspray gerne als "Hausmittel" um Saugnäpfe zu befestigen, da es als eine Art "Kleber" wirkt. Mit dem Haarspray von Joico sind mir die Saugnäpfe sehr schnell wieder abgefallen und ich muss sagen, dass mein aktuelles Haarspray von Nivea da viel besser hält. Aber das ist ja schon eine kleine Zweckentfremdung und sollte eigentlich nicht in die Gesamtwertung einfließen ;-) Alles in allem allerdings keine Kaufempfehlung von mir.

Iseree Wattepads (Lidl)
Ich betone ja immer wieder, wie gut die Wattepads von dm im Vergleich zu anderen, günstigen Wattepads abschneiden. Hier hatte ich wieder den ultimativen Beweis: die Wattepads von Lidl haben sehr gefusselt, waren eher dünn und schlecht gepresst. Ich bleibe bei Balea von dm!

John Frieda Frizz Ease Seidentraum Shampoo, Spülung + Wunderkur Intensiv-Maske
Ich bin in einem Alter angekommen, oder habe einen Grad von Try & Error erreicht, an dem ich von Haarpflege-Serien keine Wunder mehr erwarte. Auch John Frieda bot hier mit "Frizz Ease" keine Ausnahme. Allerdings wurden die Haare "quietschesauber" und man hat im Vergleich mit anderen Shampoos wirklich unglaublich wenig Produkt gebraucht! Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt hier auf jeden Fall. Wenn meine Sammlung im Keller einmal aufgebraucht ist, werde ich mit Sicherheit einmal andere Produkte von John Frieda ausprobieren.

Dove Original Deospray (compressed)
Ich kann mich nur wiederholen: Deosprays habe ich mir seit über 10 Jahren nicht mehr gekauft und würde auch heute noch keine kaufen. Die ganzen Deosprays in letzter Zeit stammen alle aus Produkttests oder den beliebten Drogerie-Produktboxen. Bei Deosprays habe ich Angst, das Spray einzuatmen - wer weiß was sich da in der Lunge absetzt! - finde es überhaupt nicht ergiebig und schwierig zu dosieren. Das Deo an sich fand ich von Wirkung und Duft allerdings ausgezeichnet. Als Roll-On käme es definitiv für mich in Frage.

Avon Big Daring Volume Mascara
Es gibt nur wenige Dinge, die ich an Mascara absolut hasse: da wären zum Beispiel absolut überdimensionierte, schwer zu handhabende Bürstchen, oder super-klobige "raketenförmige" Verpackungen. Beides trifft hier zu! Mit dem Ergebnis war ich zufrieden, es hat mich aber nicht vom Hocker gehauen. Keine Kaufempfehlung von mir - nichts Besonderes.

P2 - Sea' La Vie Makeup Duo Foundation Stick in "010 Sea Shell"
Ein sehr interessantes Makeup: in Stiftform zum Herausdrehen! Insgesamt fand ich das Makeup okay, am Ende hat es aber kleinste Hautschüppchen sehr betont und ich konnte es nur noch mit Schwämmchen/Makeup-Ei auftragen. Wieder kaufen würde ich mir so einen Stick nicht - ich mag flüssige Foundation lieber.

Bebe Young Care Granatapfel Smoothie Bodylotion
Im Mai habe ich euch die Bodylotion von Bebe Young Care bereits vorgestellt. Sie hat also knapp 5 Monate gehalten, was ich ziemlich gut finde! Der Duft war super lecker und die Pflegewirkung (bei normaler/Mischhaut) ist für den Sommer absolut ok. Allerdings bin ich froh, jetzt pünktlich zum Winter auf eine reichhaltigere Pflege umsteigen zu können.

Isana (Rossmann) Nagellackentferner mit Aceton
Das beste Preis-Leistungsverhältnis bei acetonhaltigem Nagellackentferner aus der Drogerie bietet Rossmann. Durch große 300 ml Flasche und die gängigen 10%-Coupons kann man hier, bei solch massivem Verbrauch wie bei mir, gut sparen. Und von der Wirkung nehmen sich meiner Meinung nach acetonhaltige Nagellackentferner gegenseitig überhaupt nichts - sie funktionieren alle gleich gut.

CB12 Mundspülung
Wie im letzten Monat berichtet halte ich von der Mundspülung gar nichts. Mein Favorit: die blaue Mundspülung von Lidl!

L'Oréal Milder Makeup-Entferner ölhaltig
Ich fand den Makeupentferner absolut in Ordnung, aber er hat mich nicht vom Hocker gehauen. Für den Preis würde ich aber eher sagen, dass er es nicht Wert ist - für die gleiche Wirkung zahlt man bei anderen Marken deutlich weniger.

Paco Rabanne Olympea
Es war sofortige Liebe! Hätte ich nicht gefühlte 15 Parfümfaschen im Bad stehen, wäre das garantiert meine nächste. Schmacht!

Kiko Purifying Pads
In diesem Tiegel sind 90 feuchte Wattepads enthalten, die mit Gesichtswasser getränkt sind und die Haut klären. Normale Menschen brauchen also, nach Adam Riese und Eva Zwerg, idealerweise 90 Tage bis die Pads aufgebraucht ind. Aber wer ist schon normal? Ich wohl offensichtlich nicht - denn ich habe sage und schreibe sieben Monate gebraucht, um die Wattepads aufzubrachen! Die letzten 10 Stück waren daher natürlich auch schon ganz schön trocken. Die Wirkung fand ich gut, sie haben sehr gut geklärt, allerdings sind die Pads schon wirklich sehr dünn und ich bleibe doch lieber bei "echtem" Gesichtswasser und "echten" Wattepads. Die Hautprodukte von Kiko sind aber wirklich sehr gut und ich kann jedem empfehlen dort bei Gelegenheit mal vorbeizschauen! Es gibt verschiedene Serien für verschiedene Hauttypen und sie sind auch öfter mal mit -30% im Angebot.



Mittwoch, 30. September 2015

[Aufgebraucht] #23 Meine Tops und Flops im September 2015



Ebelin (dm) Wattepads
Ich kann mich nur wiederholen - im Vergleich zu anderen Eigenmarken (z.B. Lidl, Aldi, etc.) schneiden die dm Ebelin Wattepads deutlich besser ab. Ich habe keinen Vergleich aus dem höherpreisigen Segment (z.B. Demakeup), aber bin mit den Ebelin Wattepads einfach wunschlos glücklich!

Tetesept Meersalz "Entspannung"
Ich mag die Tetesept Meersalz-Bäder sehr gerne, allerdings vermisse ich wirklich den Schaum. Für mich gehört Schaum einfach zum Badeerlebnis dazu! Abgesehen davon, volle Kaufempfehlung.

Bebe Young Care Quick & Clean Reinigungslotion & Gesichtswasser
Reinfall! Reinigungslotion und Gesichtswasser in einem Produkt? Schön wär's! Natürlich klappt auch der neuartige Versuch von Bebe Young Care genauso wenig wie die zahlreichen Versuche anderer Marken zuvor... Zum Abschminken von Makeup (aber nicht von Augenmakeup, entgegen der Versprechungen auf der Verpackung) ist die Lotion ganz gut geeignet, aber sie hinterlässt trotzdem einen schmierigen Film und zählt für mich so garantiert nicht als Gesichtswasser. Schade!

Catrice Prime and Fine
Den Primer habe ich nur am Wochenende zum Ausgehen verwendet. Er zaubert ein ebenmäßiges Hautbild und bietet die ideale Grundlage für Foundation. Allerdings ist der Primer schon wirklich ganz schön "speckig" und man merkt richtig, wie er die Poren verstopft. Bei fettiger und Mischhaut für den täglichen Gebrauch definitiv nicht geeignet!

CB12 Mundspülung
Die Mundspülung habe ich einmal als Testprodukt erhalten und soll wohl nur in der Apotheke erhältlich sein (und zudem glaube ich auch noch zu einem ziemlich stolzen Preis). Besser als andere Mundspülungen ist CB12 meiner Meinung nach auch nicht, zudem schmeckt sie echt scheußlich. Daumen runter!

P2 - Sea' La Vie Eyebrow Tint (010 Floating Brunette)
Diesen Augenbrauenstift habe ich nun stolze anderthalb Jahre verwendet, er hat einfach ewig gehalten! Den Auftrag und die Haltbarkeit fand ich super, zudem sorgte er für ein sehr natürliches Ergebnis. Mittlerweile gibt es ähnliche Produkte im Standardsortiment von P2, Essence und Catrice. Würde ich sofort wieder kaufen!

L'Occitane Hydra Vital Gel
Ich hatte mir irgendwie etwas Reichhaltigeres vorgestellt... Das Gel ist eben wirklich nur ein "Gel" und zieht dementsprechend schnell ein und hinterlässt keinen Film. Für mich ist sowas daher gar nichts... da kann auch die Marke nichts retten.

P2 Triple Power Nailpolish 3 in 1 No. 122
Wow - diesen Nagellack besaß ich nun 10 Jahre! Da es ihn mittlerweile naürlich nicht mehr zu kaufen gibt (zum Glück - er stinkt höllisch, war das früher immer so?!), brauche ich dazu auch gar nicht viel zu erzählen. Außer natürlich, dass ich unglaublich stolz bin, endlich mal einen Nagellack leergemacht zu haben ;)

Garnier Miracle Sleeping Cream
Die Miracle Sleeping Cream Nachtcreme fand ich richtig gut. Ob sie wirklich gegen Fältchen hilft kann ich nicht sagen (aber mal ehrlich: bei welcher Creme kann man das schon sagen?), doch den Geruch und die Reichhaltigkeit fand ich für mich ideal. Sobald meine Nachtcreme aufgebraucht ist, werde ich mir diese hier auf jeden Fall in Fullsize zulegen.

Fernanda Brandao "Brazilian Summer" Eau de Parfum
Das Parfüm war einmal in der Rossmann Schön-für-mich-Box und kam mit einem pinken Glücksarmband. Man sollte drei Knoten, stellvertretend für drei Wünsche, ins Armband machen, und dann das Armband so lange tragen bis es von alleine abfällt. Dann gehen die Wünsche laut brasilianischer Tradition in Erfüllung... Ich will natürlich nichts verraten, aber zwei von drei Wünschen sind schon in Erfüllung gegangen, nachdem das Armband fast ein Jahr an meinem Handgelenk ausgeharrt hat! Ich warte leider nun nur noch auf den dritten... Den Duft fand ich angenehm, ich habe sogar einmal ein Kompliment dafür bekommen, aber von der Haltbarkeit kann man bei so einem günstigen Parfüm batürlich nichts erwarten.

Bebe More Brighten Up Feuchtigkeitspflege
Eine sehr angenehme Creme mit ausreichender Pflegewirkung, definitiv nicht zu reichhaltig. Gut für den Start in den Tag! Hätte ich nicht noch tausende Creme-Backups, würde sie sicher in meine nächste engere Auswahl kommen. Bei Interesse könnt ihr sie bedenkenlos einmal ausprobieren.


Montag, 31. August 2015

[Aufgebraucht] #22 Meine Tops und Flops im August 2015



Nivea Q10 Plus Anti-Falten Schutz-Tagespflege LSF30
Ich habe die blöde Angewohnheit, Pröbchen immer eeeewig aufzuheben, bevor ich sie endlich einmal benutze! Ich befürchte, dass viele Produkte, zu denen ich Pröbchen habe, gar nicht mehr im Handel erhältlich sind... Wie dem auch sei: dieses Pröbchen der Nivea Q10-Tagespflege ist immerhin noch gar nicht so alt. Ich fand diese Creme richtig super - allerdings ist sie mir etwas zu reichhaltig. Für mich wäre sie definitiv etwas für den Winter, aber jetzt im Sommer war sie mir zu "dick". Was ich auch super finde ist der Lichtschutzfaktor 30, der zusätzlich der Hautalterung vorbeugt. Bisher verwende ich nur Anti-Aging-Nachtpflege, werde aber sicher in den nächsten Jahren auch auf Tagespflege umsteigen. Da werde ich dieses Produt von Nivea auf jeden Fall im Hinterkopf behalten!

Rexona Women Cotton Ultra Dry (Compressed)
Ich weiß gar nicht, wie lang ich schon gewzungenermaßen Deosprays benutze, da ich sie entweder durch Produkttests oder verschiedenen Beautyboxen erhalten habe. Ein Ende ist nicht in Sicht! Leider bin ich ja kein Fan von Deosprays, da es mir unheimlich erscheint, solches Zeug einzuatmen (in dem Zug: Hallo Sinem!), und ich verwende viel lieber Roll-Ons oder Sticks. Da ich nun aber durch die letzten Monate immerhin schon auf etwas Erfahrung im Deospray-Bereich zurückblicken kann, kann ich sagen, dass ich das Rexona Deospray hier sehr gut fand. Ich verwende ja generell gerne Rexona-Deos, da sie einerseits eine erstklassige Wirkung haben und andererseits einen dezenten Duft aufweisen. Die Trockenzeit war auch ok, und die handliche Compressed-Flasche finde ich super - passt sogar ins Flugzeug-Handgepäck!

Colgate Max White One Optic 
Mit Colgate-Zahncreme verhält es sich ähnlich wie mit Deosprays - noch nie habe ich mir Colage-Zahncreme selbst gekauft. Kommt es nur mir so vor, oder ist Colgate ein regelmäßiger Partner der dm- und Rossmann-Beautyboxen?! Mein Vorrat an Colgate scheint schier unendlich... Zum ersten mal gefiel mir eine Colgate-Zahncreme richtig gut! Die Max White One Optic enthält feine Partikel, die einem das Gefühl geben noch sauberer zu putzen. Auch den milden Geschmack fand ich super. Wenn mir in einigen Jahren die Zahncreme ausgeht, wäre das tatsächlich ein potentieller Nachkauf-Kandidat!

Ebelin Professional Makeup-Pinsel
Fail! Ich weiß nicht, ob es an diesem Pinsel lag, oder an dem neuen ebelin Pinselreiniger-Spray: dieser Makeup-Pinsel hat nach kürzester Zeit (vielleicht 3 Monate?) den Geist aufgegeben. Ich kann die Haare hier büschelweise herausziehen! Ich habe mir den Pinsel nun noch einmal nachgekauft und werde auf den ebelin Pinselreiniger nun verzichten - hoffentlich mit besserem Ergebnis. Solange das nicht geklärt ist würde ich vom ebelin Pinselreiniger definitiv abraten, sofern man hochwertigere/teurere Pinsel verwendet!!

Baehr Rosen-Handcreme
Auch diese Handcreme war in einer Beautybox enthalten - und ich fand sie richtig gut! Was die Reichhaltigkeit und das Einziehen betrifft, war sie hier einfach genau richtig für mich. Den Rosen-Duft muss man natürlic mögen. Was dann noch dazu kommt, ist dass die Firma "gleich nebenan" in Waiblingen (bei Stuttgart) ansässig ist und es sich hier für mich also um ein regionales Produkt handelt. Ehrlich gesagt weiß ich aber gar nicht, wo man Baehr-Produkte kaufen kann. So bleibt es wohl einfach in guter Erinnerung.

DM "Denk Mit" Black Sensation Waschmittel
Auch wenn ich euch nicht sagen kann, ob schwarze Wäsche durch dieses Waschmittel wirklich schwärzer bleibt als bei gewöhnlichem Waschmittel, kann ich euch den Tipp geben, auf die Dosierung zu achten. Leider kommt es bei mir immer wieder vor, dass ich kleine weiße Waschmittel-Streifen auf den schwarzen Kleidungsstücken habe. Das kommt soweit ich weiß bei Überdosierung vor.

Essence I Love Punk Jumbo Eyeliner Pen
Nachdem ich nun fast ein Jahr diese Filzstiftähnlichen Eyeliner Pens verwendet habe (zuvor von Bombshell und P2), komme ich damit mittlerweile super zurecht. Auch der Essence Jumbo Eyeliner Pen war super, allerdings hat er nicht so lange tiefschwarz gemalt wie der von Bombshell. Am Ende war es eher ein schwaches Grau als ein Schwarz, was dann auch der Grund war ihn auszusortieren. Es war eine schöne Zeit mit Eyeliner-Pens, aber nun geht es wieder mit Gel-Eyelinern weiter - die intensive Schwärze von Gel-Eyelinern ist einfach nicht zu toppen!

Nivea Care Intensive Pflege
Irgendwie erinnerte mich dieses Pröbchen an die Nivea Soft-Creme - sowohl von Konsistenz als auch von Geruch und Auftrag! Was hier der Unterschied sein soll, wurde mir nicht so ganz klar. Wer die Nivea Soft-Creme kennt, kann hier die gleichen Eigenschaften erwarten.

Catrice Nude Illusion Make-Up 010 Nude Ivory
Dieses Pröbchen musste ich nun ein halbes Jahr aufbewahren, da ich schon geahnt abe, dass die Farbe 010 mir im Winter und Frühling trotzdem zu dunkel sein wird. Nun, im Sommer, war die Farbe genau richtig für mich. Die superflüssige Konsistenz lässt sich sehr einfach verteilen und hinterlässt ein sehr natürliches Finish. Für meine Mischhaut war sie auch weder zu reichhaltig noch zu trocken. Würde es eine Nuance heller geben, käme sie definitiv ganzjährig für mich in Frage! Aber nur für wenige Wochen im Sommer werde ich mir das Produkt leider nicht in Fullsize kaufen.

Lacura Beauty Supergloss Topcoat
Dazu gibt es nicht viel zu sagen: einfach der beste Topcoat! Kaufen!

Nivea Cellular Perfect Skin Perfektionierendes Tagesfluid LSF15
Ich war ein bisschen überascht, dass dieses Tagesfluid eher einer BB Cream oder getönter Tagescreme gleicht, denn so richtig ersichtlich war das auf den ersten Blick nicht. Das farblose Fluid gewinnt beim Auftragen plötzlich an Farbe und war für mich, bei sehr heller Haut selbst im Sommer, in der Farbe bereits grenzwertig. Definitiv nicht für alle Hautfarben geeignet! Perfektioniert hat das Fluid zwar, allerdings fand ich dass schon eine Tagescreme drunter gehört hätte - ich fand es ein kleines bisschen zu trocken, da ich dann noch Makeup darüber aufgetragen habe.

L'Oréal Intenza False Lashes Schmetterling Mascara 
Ich bin ein großer Fan von synthetischen Mascara-Bürstchen, vor allem aus Silikon. Hier war ich bei der Intenza Mascara schon mal gut aufgehoben. Allerdings mag ich diese übertrieben großen, klobigen Behälter leider gar nicht! Da gab es dann schon wieder einen Minuspunkt. Was den Auftrag betrifft, war ich mit der Mascara zufrieden: sowohl mit Länge, Volumen, Schwärze und auch mit Trennung. Ein solides Produkt, aber für mich einfach zu klobig.


Freitag, 31. Juli 2015

[Aufgebraucht] #21 Meine Tops & Flops im Juli 2015



Diesen Monat wird es meiner Meinung nach ziemlich interessant! Ich habe so einige Produkte aufgebraucht und einige haben mich enttäuscht - andere wiederrum total begeistert. Viel Spaß!

Zekol Teppich & Polster-Reiniger
Auch wenn es sich hierbei nicht um ein Beautyprodukt handelt, finde ich doch, dass ich euch meine Meinung über dieses Produkt nicht vorenthalten sollte. Von diesem Teppichreiniger, Marke Aldi Süd, bin ich nämlich schwer enttäuscht! Leider war die Wirkung alles andere als überzeugend und zahlreiche meiner Flecken im Teppich konnte das Produkt nicht entfernen.

Dontodent Pink Grapefruit Mundspülung
Die Mundspülung von der dm-Eigenmarke Dontodent schmeckt wirklich intensiv nach Pink Grapefruit. Wer diesen doch sehr gewöhnungsbedürftigen Geschmack nicht mag, sollte hier lieber nicht zugreifen. Die Wirkung fand ich in Ordnung, bleibe aber in Zukunft doch lieber bei meinem All-Time-Favourite der blauen Mundspülung (mit Alkohol) von Lidl!

Rossmann Best View All-in-One Lösung Kontaktlinsenmittel
Dieses Produkt werde ich nie wieder nachkaufen! Doch das liegt nicht am Produkt selbst - denn das war sehr überzeugend. Nach meiner Augenlaser-OP im April brauche ich weder Brille noch Kontaktlinsen und kann daher auch auf Kontaktlinsenflüssigkeit verzichten. Wer weiterhin Kontaktlinsen verwendet, ist mit diesem Produkt sehr gut beraten.

Balea Duschlotion Vanilla Berries
So richtig konnte mich die Duschlotion von Balea nicht überzeugen. Wenn man den Duft einmal beiseite lässt, fand ich Reinigungs- und Pflegewirkung einfach nicht ideal. Allgemein stehe ich "günstigen" Dusch-Produkten mittlerweile skeptisch gegenüber. Ich habe einfach immer wieder das Gefühl, dass teurere Produkte besser reinigen!

Gliss Kur Hair Repair Liquid Silk Shampoo + Spülung + 1-Minute-Intensivkur
Noch nie hatte ich so schlechte Erfahrungen mit einem Produkt!! Schon nach wenigen Anwendungen habe ich unglaublich starke Schuppen bekommen. Ich wusste nicht, woran genau es liegt, da ich auch zeitgleich im Urlaub war, und habe dann vorsichtshalber das Shampoo gewechselt. Daraufhin wurde es schlagartig besser. Nach zwei Wochen bin ich wieder auf die Gliss Kur-Reihe umgestiegen und der unerwünschte Effekt ließ nicht lange auf sich warten. Nie wieder!!

Balea Warmwachs-Rollon
Wie man auf dem Produkt gut erkennen kann, grenzte es an die Unmöglichkeit, das Produkt restlos zu entleeren. Je leerer der Rollon-Behälter wurde, desto schneller ist das Wachs auch hart geworden, sodass das Produkt nicht mehr richtig benutzt werden konnte. Außerdem ist der Behälter am oberen Ende nicht richtig dicht, sodass ständig klebrige Masse austritt, sobald der Behälter nicht gerade steht. Von der Menge her reicht der Inhalt für gerade mal um die zwei Anwendungen an den Beinen. Da kaufe ich lieber wieder die guten alten Tiegel, die man richtig verschließen kann und ewig halten...

Dove Hair Therapy Anti-Spliss Expert Kur-Fluid
Dieses Anti-Spliss-Produkt hatte ich vor einer ganzen Weile schon einmal benutzt, ohne einen richtigen Erfolg zu sehen. Schließlich wird hier sogar versprochen dass Spliss "unsichtbar" wird! Allerdings sind meine Haare in den letzten Monaten viel besser geworden und Spliss ist eigentlich kein Thema mehr - zumindest nicht mehr so extrem wie früher. Ob das nun an dem Produkt liegt kann ich nicht sagen - durch die Erfahrungen zuvor, schließe ich das aber eher aus! Feuchtigkeit verleiht das Fluid auf jeden Fall nicht, und der Pumpspender ist nicht geeignet, den Behälter restlos zu entleeren. Eher keine Kaufempfehlung von mir!

Nivea Q10 Plus Anti-Falten Serum Aktiv-Perlen
Überraschenderweise hielt das Serum doch länger als in meiner Review vor einem halben Jahr gedacht. Ich habe das Serum fünf mal pro Woche als Makeupbasis getragen und so hat es ziemlich genau ein halbes Jahr gehalten. Trotzdem finde ich den Preis für diese kleine Menge nicht angebracht. Nennenswerte Veränderungen am Hautbild konnte ich auch nicht feststellen. Schaut einfach in meiner Review vorbei, falls euch das Produkt interessiert.!

Catrice Camouflage Cream 010
Was soll ich sagen - die Camouflage Cream von Catrice ist einfach der weltbeste Concealer! Das Döschen hält wirklich ewig, ich glaube ich hatte es um die zwei Jahre und die Konsistenz verschmilzt wunderbar wie Butter mit der Haut. Wurde bereits nachgekauft!

Rival de Loop Clean & Care Milder Reinigungsschaum
Ich bin ja ein großer Fan von Reinigunsschaum-Produkten und habe schon mehrere ausprobiert. Dieses von Rival de Loop war ganz in Ordnung, auch wenn die Haut danach doch wirklich sehr trocken war. Da ich eine absolut unproblematische Normal-/Mischhaut habe, kenne ich keine Probleme von trockener Haut. Aber wenn schon ich bemerke, wie trocken die Haut nach der Anwendung ist, kann ich mir vorstellen, dass das für trockene oder sensible Haut problematisch sein könnte. Bei mir schuf eine Feuchtigkeitspflege rasch Abhilfe, aber wer nach einem Reinigunsschaum sucht, sollte überlegen, ob er damit genauso gut wie ich zurechtkommt oder lieber ein anderes Produkt in Frage kommt.



Dienstag, 30. Juni 2015

[Aufgebraucht] #20 Meine Tops & Flops im Juni 2015




Ebelin (dm) Wattepads
Ohne Worte - Nachkaufgarantie! Nie hattere ich bessere (Eigenmarke-)Wattepads!

Syoss Oleo Intense Thermo Care Tiefenpflege Öl-Shampoo
Ich weiß nicht ob es nun an diesem Shampoo lag oder nicht, aber nach zwei Jahren habe ich nun endlich meinen Ombré-bedingten Spliss besiegt. Die große 500 ml Flasche hält wirklich ewig und ansonsten war ich damit ganz zufrieden.

Christina Aguilera "Inspire" Bubble Wash Duschgel
Ich bin schon seit vielen, vielen Jahren großer Fan der Christina Aguilera-Düft: seit dem allerersten Duft im Jahre 2007 hab ich bisher jedes Parfüm von ihr mindestens einmal besessen! Dieses Duschgel gab es vor einiger Zeit einmal supergünstig im Sale, und seither stand es ungeöffnet in meinem Drogerie-Vorrat im Keller. Als ich es dann kürzlich verwendet habe, war ich vom Duft total enttäuscht - es hatte mit dem Originalduft absolut nichts gemeinsam. Vielleicht ist es gekippt? Es duftete zwar immer noch gut, allerdings eben nicht wie ein Duft von Christina Aguilera. Schade!

Rival de Loop Clean & Care Augenmakeup-Entferner ölhaltig
Die neverending Story nimmt nun doch noch ein Ende. Vier Jahre lang habe ich keinen anderne Augenmakeup-Entferne benutzt! Nun reicht es - ich bin auf andere Produkte gespannt. Wenn euch meine Meinung zum Augenmakeupentferner interessiert, könnt ihr euch gerne die Berichte aus den letzten Monaten dazu durchlesen. Ihr findet sie hier: März 2015, Januar 2015Oktober 2014, Juli/August 2014, Mai 2014, September 2013.

Dove Original Deo-Spray (compressed)
Ich bin ja ein Verfechter von Deo-Rollons, da mir solche Sprays nicht richtig geheuer sind... Was, wenn man den Duft einatmet? Gesund kann das ja nicht sein, wenn sich solche Partikel in der Lunge befinden. Außerdem ist ein Deospray weit weniger ergiebig, lässt sich schwieriger dosieren und verbraucht auch viel mehr Platz auf Reisen. Ich hatte das Dove Deo in meiner dm Lieblings-Box und fand es an sich von der Wirkung her sehr gut. Auch der sehr dezente und neutrale Duft traf genau meinen Geschmack. Auf Dauer wäre so ein Deospray allerdings nichts für mich.



Sonntag, 31. Mai 2015

[Aufgebraucht] #19 Meine Tops & Flops im Mai 2015



Ebelin Makeup Pinsel
Nach ungefähr zwei Jahren hat dieser Pinsel nun endgültig den Geist aufgegeben - er ist nur noch am Haaren und ist jetzt leider nicht mehr verwendbar (deswegen habe ich ihn auch nicht mehr gewaschen). Er hat damit allerdings ein ganzes Jahr länger und damit doppelt so lange gehalten wie der flache Ebelin Professional Foundation Pinsel! Aus diesem Grund habe ich mir genau diesen wieder nachgekauft und den anderen diesmal stehen gelassen.

Isana (Rossmann) Nagellacketferner mit Aceton
Diesen Nagellackentferner kaufe ich nun ständig nach, denn es gibt in in der großen XXL-Flasche! DM bietet die XXL-Flasche nur für acetonfreien Nagellackentferner an, aber ich schwöre schon lange auf die gute alte acetonhaltige Version. Allerdings verfärben sich meine Nägel an der linken Hand - die, die ich für den Blog einfach viel öfter lackiere als die rechte Hand - ziemlich stark gelb. Das kann ich ehrlich gesagt nur auf den Nagellackentferner zurückführen! Vielleicht wäre es besser, ihn nicht bunt einzufärben. Da ich aber sowieso stehts lackierte Nägel habe, stört mich das nicht so sehr.

Wellness & Beauty Himmelhoch Glücklich Körperlotion
Endlich! Selten war ich so glücklich, ein Produkt leerzubekommen. Ich habe das "gute Stück" leider noch einmal in einer Rossmann-Box gehabt, nachdem ich bereits eines leergemacht habe und nicht sehr begeistert war. Bei dieser Flasche konnte ich immerhin das Produkt bis auf knapp unter 1 cm Füllhöhe mit dem Pumpspender leeren. Aufgrund der nicht nennenswerten Pflegewirkung und meines allgemein schlechten Gesamteindrucks dieser "Wellness & Beauty"-Reihe, werde ich ab sofort einen weiten Bogen um diesen machen.

Head & Shoulders Classic Clean
Mädels, ich schwör drauf - alle anderen können dagegen echt einpacken!

Jeanne en Provence Rose Envoûtante Handcreme
Diese Handcreme war einmal in einer Müller Lookbox enthalten, die Marke Jeanne en Provence war mir bis dahin komplett unbekannt, aber sie ist bei Müller erhältlich. Die Handcreme duftet stark nach Rosen - ist ja nicht jedermanns Sache - und hat eine moderate Pflegewirkung. Sie ist extrem flüssig und zieht dadurch schnell ein. Ich benutze Handcreme ausschließlich bei der Arbeit und habe sie hier ca. 3 mal am Arbeitstag angewendet. Die Packung erinnert ein wenig an L'Occitane, oder? Sie konnte mich nicht so richtig überzeugen und ich werde mich nach einer anderen Handcreme umsehen.

Christina Aguilera Woman Eau de Parfum
Wie lange gibt es bereits Parfüms von Christina Aguilera? Knapp 10 Jahre bestimmt, oder? Ich hatte bereits das allererste Parfüm von ihr und seither kein einziges neues der Serie ausgelassen! Allerdings bin ich nun kein Teenager und mittlerweile auch keine Studentin mehr, und habe nun angefangen irgendwie Wert auf hochwertigere Produkte zu legen, deren Duft länger anhält. Es war schön, mit Christina Aguilera "großzuwerden" und vielleicht lege ich mir aus rein nostalgischen Gründen ja wieder das nächste Parfüm von ihr zu.

Tolure Hairplus Wimpernserum
Dies ist mittlerweile mein zweites Wimpernserum von Hairplus und ich bin komplett überzeugt von seiner Wirkung! Die 50€ sind sehr gut investiert, vor allem da das Serum sicherlich 3-6 Monate hält. Ich habe jetzt mal das Catrice-Serum für 5 € gekauft, um zu sehen, ob es mithalten kann - ansonsten komme ich wieder auf Hairplus zurück!
W5 Waschmaschinen-Pflegereiniger
Ich weiß, dass das hier nichts mit Beauty zu tun hat, aber man sollte sich hin und wieder um seine Elektrogeräte kümmern und sie instandhalten! Kalk lagert sich unsichtbar in Schläuchen und hinter der Trommel ab und führt so allmählich zum Tod der Waschmaschine. Also immer wieder mal die paar Euro investieren und die Maschine durchspülen, dann hält sie auch ewig!

Essence Vampire's Love Blush
Hach! Meine allerallerallerliebste Essence-LE ever!! Dieses Blush Gelee hat nun sage und schreibe vier Jahre (!!) gehalten, da es so unglaublich ergiebig war. Da man durch die zahlreichen Reisen, Urlaube und Einsätze in den letzen vier Jahren gar nichts mehr auf dem Produkt erkennt, habe ich einmal das Pressebild ausgegraben. Ich wünsche mir nichts sehnlicher, als dass Essence noch einmal solch ein Blush herausbringt! Alle anderen, die bisher im Pumpspender herausgebracht wurden, kamen leider nicht an diese Qualität heran. Daumen drücken...


Donnerstag, 30. April 2015

[Aufgebraucht] #18 Meine Tops & Flops im April 2015



Pantene Pro-V Anti-Haarverlust Pflegeserie (Shampoo, Pflegespülung, 2 Minuten Kur)
Es ist tatsächlich das erste mal seit ich denken kann, dass ich eine komplette Pflegeserie gleichzeitig verwendet habe! Und ich muss leider sagen: ich konnte da gegenüber drei unterschiedlichen Produkten auch keinen Unterschied feststellen. Zu allererst sollte ich klarstellen, dass es sich bei der "Anti-Haatverlust"-Serie nicht um Produkte handelt, die Haarausfall verringern sollen, auch wenn man das auf den ersten Blick denkt! Die Pflegeserie soll hingegen verhindern, dass trockene Haar abbrechen und somit dafür sorgen, dass weniger Haare in der Haarbürste landen. Der Name der Pflegeserie ist also meiner Meinung nach mehr als unglücklich gewählt!
Der Duft der Pflegeserie war nicht einheitlich, das Shampoo und die Kur dufteten toll, wohingegen die Spülung irgendwie seltsam "gekippt" roch und mir jedes mal schlecht wurde, wenn ich sie benutzt habe. Das Pflegeergebnis war auch nicht anders als bei anderen Produkten gegen trockenes Haar und ich war ein bisschen enttäuscht, vor allem, weil ich ja tatsächlich alle drei aufeinander abgestimmten Produkte verwendet habe. Schade!

Be a Bombshell Cosmetics - Onyx Eye Liner Eyeliner
Ich war von diesem Eyeliner total begeistert - nachdem ich mehrere Jahre nur Gel-Eyeliner benutzt hatte, stand ich so einem "Filzstift" erst skeptisch gegenüber. Er malte aber bis zuletzt tiefschwarz, sehr präzise und hielt den ganzen Tag! Ich hatte ihn über ein halbes Jahr im Einsatz und kann mich deshalb überhaupt nicht beklagen. Einziges Manko: nur in den USA erhältlich! :(

Colgate Total Advanced Whitening
Das war tatsächlich mal eine Zahncreme, die ich nie nie nie wieder kaufen würde. Ich hatte sie mal in einer dm- oder Rossmann-Beautybox und fand den Geschmack einfach schrecklich. Sie erinnerte mich an Fenchel, und ich hasse Fenchel leider wie die Pest. Bäh!

P2 Perfect Face Refine + Prime All-Over Loose Powder
Vor einigen Monaten war das P2 Puder das einzige erhältliche lose Puder im Bereich Essence, P2 und Catrice und war ständig ausverkauft. Es hielt zwar ganz gut, wenn auch nicht ganz bis zum Ende des Tages, konnte mich aber nicht voll überzeugen. Irgendwie wirkte meine Haut immer künstlich und die feinen Gesichtshärchen wurden zu sehr betont. Aus diesem Grund habe ich mir nun das neue Puder von Catrice gekauft, mit dem ich bereits etwas zufriedener bin.

Lacura Beauty (Aldi Süd) Supergloss Topcoat
Für mich der allerbeste Topcoat! Trocknet selbst mehrere Lackschichten in Windeseile durch, keine Bettdecken-Abdrücke mehr am nächsten Morgen, und der Preis ist noch günstiger als Topcoats von Essence! Nur gegen Ende dickt der Lack ziemlich ein und wirft Bläschen, aber da das Fläschchen  mit dem Pinsel sowieso nicht restlos entleert werden kann, betrifft das nur die letzte Maniküre. Das Entleeren des Fläschchens mit einem anderen Pinsel habe ich mir nun abgewöhnt, da die Bläschenbildung des letzten Rests einfach zu stark war. Bei dem supergünstigen Preis von 2,99 € für 14 ml kann man das absolut verschmerzen!



Dienstag, 31. März 2015

[Aufgebraucht] #17 Meine Tops & Flops im März 2015



Tom Tailor College Sport Woman Shower Gel
Dieses Duschgel stammt aus dem College Sport-Geschenkset, welches ich glücklicherweise im Dezember in einem Adventskalender-Gewinnspiel gewonnen hatte. Den Duft fand ich richtig gut, doch irgendwie bin ich kein Fan von parfümierten Duschgelen - ist mir irgendwie "too much"! Wer den Duft mag und auch auf parfümierte Duschgele steht, dem kann ich das Duschgel allerdings uneingeschränkt weiterempfehlen.

Balea Trocken Shampoo
Hach, mein Retter in der Not! Wenn ich mal morgens aufwache und erschreckt feststellen muss, dass ich wohl lieber doch gestern noch die Haare gewaschen hätte (ich trockne meine Haare nicht mit dem Föhn, deswegen ist es keine Option, meine Haare einfach morgens noch schnell zu waschen), dann kommt aus dem Märchenwald mein holder Prinz auf dem weißen Pferd angeritten... äh... das Balea Trockenshampoo zum Einsatz. Einfach auf die Haare sprühen, einwirken lassen und ausbürsten, bzw. mit einem Handtuch frottieren. Voilà - schon kann man sich in der Öffentlichkeit blicken lassen. Ich möchte es nie mehr missen!

Best View (Rossmann) Kontaktlinsen All-in-One Lösung
Ideal für Sparfüchse - wenn die Lösung im Angebot ist, kann man zusätzlich noch den 10% Rossmann-Coupon einlösen, und sich so einen super günstigen Vorrat anlegen. Durch den integrierten Protein-Entferner braucht man auch keine zusätzlichen Mittel mehr!

Rival de Loop Clean & Care Makeup-Entferner Balsam
Das Makeup-Entferner Balsam war einmal in meiner Rossmann Schön für mich Box enthalten und entfernt Makeup sehr gut. Allerdings war mir das Gefühl danach noch zu "schmierig" und ich musste zusätzlich noch einmal Gesichtswasser verwenden. Für sensible und trockene Haut (wie eigentlich gedacht) aber sicherlich optimal! Ich habe es nur für das Gesichts-, nicht für das Augenmakeup verwendet. Deshalb kann ich leider nicht sagen, ob es auch Augenmakeup gut entfernt.

Ebelin (dm) Wattepads
Ohne Worte... Kaufen und nie mehr ein anderes wollen!

Rival de Loop Clean & Care Augen Make-up Entferner ölhaltig
Kaum zu glauben, dass ich immer noch diesen Rival de Loop Augenmakeupentferner benutze. Momentan verwende ich aber endlich das letzte Backup! Wenn euch meine Meinung zum Augenmakeupentferner interessiert, könnt ihr euch gerne die Berichte aus den letzten Monaten dazu durchlesen. Ihr findet sie hier: Januar 2015Oktober 2014, Juli/August 2014, Mai 2014, September 2013

Ulric de Varens Mini Dream
Nachdem ich über die Minis von Ulric de Varens bereits einmal berichtet und im Dezember schon Mini Funny aufgebraucht hatte, war nun Mini Dream an der Reihe. Der Duft gefiel mir viel besser als Mini Funny, hat aber nur ähnlich kurz gehalten. Zwar habe ich selbst den Duft schon nach wenigen Stunden nicht mehr gerochen, doch konnten andere (z.B. beim Begrüßungsbussi) den Duft auch abends noch dezent riechen. Für den dezenten Duft habe ich dann auch Komplimente bekommen! Wenn ihr die Minis im Drogeriemarkt seht, könnt ihr gerne einmal testschnuppern - sie kosten glaube ich nur 3-4 €!

Nivea Satin Sensation Anti-Transpirant
Das Deodorant hatte ich euch einmal ausführlicher vorgestellt und auch bereits hier, hier und hier aufgebraucht.

Max Factor Masterpiece Mascara
Meinen Erfahrungsbericht und Tragebilder könnt ihr in meinem Testbericht lesen. Der generell positive Eindruck - bis auf die langsame Trockenzeit - blieb bis zuletzt erhalten, doch wäre mir das Geld, auch aufgrund des Mankos Trockenzeit, das nächste mal vermutlich zu schade.

P2 Perfect Look Kajal, wasserfest
Diesen P2 Kajal hatte ich vor einiger Zeit einmal im großen Kajal-Test hier verglichen. Leider hat er im Vergleich zu meinem langjährigen Begleiter von Isadora nur wirklich ausgesprochen kurz (ca. 3 Monate) gehalten, was ich wirklich sehr schade finde. Das nächste mal investiere ich lieber ein paar Euro mehr und habe länger etwas davon! Die Haltbarkeit am Auge war aber absolut in Ordnung.

Essence Nail Art Stampy Polish schwarz & weiß
Seit Jahren meine treuen Stamping-Begleiter - die Stampy-Polishes von Essence aus der großen 3m Müller-Theke! Ich kann sie uneingeschränkt weiterempfehlen, auch wenn ich nun nach 5 oder 6 Jahren (!) auf Stampinglacke von Mundo de Unas umgestiegen bin.

Catrice All Matt Plus 010 Light Beige
Mein absolutes Lieblingsmakeup von Catrice, das auch für mich als Blassnäschen geeignet ist. Normalerweise sind mir wiklich sämtliche der hellsten Nuancen in der Drogerie noch zu dunkel. Catrice ist das günstigste Makeup, das ich in so heller Nuance gefunden habe, und mit Haltbarkeit und Anwendung bin ich so zufrieden, dass ich es mir bereits seit Jahren nachkaufe. Uneingeschränkt empfehlenswert!



Samstag, 28. Februar 2015

[Aufgebraucht] #16 Meine Tops & Flops im Februar 2015



Diesen Monat kann ich endlich wieder einmal stolz darüber sein, wie viele Produkte ich endlich aufgebraucht habe! Seit Jahren kann ich z.B. kein Duschgel mehr kaufen, da ich noch so viele im Keller stehen habe - sei es durch Gewinnspiele, Geburtstagsgeschenke oder den üblichen Beautyboxen wie Glossybox und dm Lieblinge. Es will einfach kein Ende nehmen :( In kleinen Schritten geht es vorwärts!

Gliss Kur Ultimate Repair Express-Repair-Spülung
Ich verwende seit vielen Jahren unmittelbaar nach der Haarwäsche noch im feuchten Haar solche Leave-in Sprays. Ob sie wirklich etwas bringen, weiß ich tatsächlich nicht - ich habe mich so daran gewöhnt, dass ich gar nicht mehr weiß, wie es ohne war. Im Vergleich zu den Sprays, die ich zuvor benutzt habe, habe ich hier keinen Unterschied feststellen können. Allerdings finde ich die Gliss Kur Sprays allgemein eher nicht so überzeugend, momentan verwende ich eines von Dove, das ich viel besser finde, und auch eines von Elvital hat mich schon einmal mehr überzeugt!

Mamia Baby Pflege-Öl (Aldi Süd)
Auf der traurigen Suche nach einem Ersatz für das längst nicht mehr produzierte "Baby Öl-Gel" von Penaten, probiere ich immer wieder verschiedene Baby-Öl-Produkte aus, vor allem im Winter wenn die Haut allgemein eher trocken ist. Hier handelte es sich um ein ganz gewöhnliches Baby-Öl, leider kommt auch dieses nicht an das Öl-Gel ran... Die Suche geht weiter!

Head & Shoulders Thick & Strong Shampoo
Ich glaube ich muss dazu nichts mehr sagen... Wie oft habe ich euch schon erzählt, dass ich nur noch Head & Shoulders Classic benutzen will, weil alle anderen Varianten mich in der Wirkung enttäuschen? Zu oft... Und jetzt kaufe ich auch wirklich (wirklich!) nur noch die Classic-Version. Wirklich! ;)

Balea Beautiful Long Shampoo
Ich kann mich der weitverbreiteten Meinung über den ungewöhnlichen Duft anschließen - den Geruch des Beautiful Long Shampoos fand ich mit jeder Anwendung unanttraktiver. Am Ende war ich nur noch froh, dass es leer war! Und irgendeine besondere Wirkung konnten ich und meine sehr langen Haare leider auch nicht feststellen...

Dusch Das Feige & Rosenblüten-Öl
Dusch Das erinnert mich immer an die Grundschule, weil ich damals immer ein Dusch Das Duschgel im Schwimmunterricht hatte. Da das auch immer in der Schwimmtasche war, hat es (gefühlt) dementsprechend viele Jahre gehalten. Und jetzt denke ich eben immer an den Schwimmunterricht, wenn ich Dusch Das sehe und werde ein bisschen nostalgisch! Was mich nervt, ist dass die Flaschen nicht komplett voll sind und man sich schon im Laden immer fragt, warum da so viel Platz der Duschgelflasche verschwendet wird, da sie nie komplett gefüllt werden. Fällt euch das auch auf, oder bin ich ein bisschen verrückt?! ;) Das Duschgel fand ich ganz gut, ich kann jedenfalls nicht davon abraten.

P2 Professional Eyeliner Pen
Ich hatte diesen Eyeliner-Pen in einem Instagram-Wanderpaket und habe ihn nun für einige Monate benutzt. Am Ende hat er richtig geschwächelt und hat kein richtiges intensives Schwarz mehr hervorgebracht. Wenn man vorher nur Gel-Eyeliner benutzt hat, merkt man den Unterschied deutlich! Außerdem habe ich das Gefühl, dass das Malen auf Lidschatten die Spitze mit jedem mal weiter austrocknet. Also von solchen Pens bin ich irgendwie nicht so überzeugt, auch wenn sie sehr präzise und einfach anzuwenden sind!

Bebe More Melt Away Schäumendes Reinigungsmousse
Ich dachte schon, das nimmt gar kein Ende mehr! Schon im April 2014, August 2014 und Oktober 2014 habe ich das schäumende Reinigungsmousse aufgebraucht. Nach vier Tuben reicht's mir jetzt aber wirklich und ich freue mich riesig auf Abwechslung im Badezimmer! Gerne könnt ihr euch die Reviews in den anderen Beiträgen durchlesen, falls euch das Reinigungsmousse interessiert! :)

Neutrogena Visibly Clear Anti-Mitesser Gesichtswasser
Ich glaube, für dieses Gesichtswasser habe ich fast ein Jahr gebraucht... Erst war ich nämlich total gespannt auf die Wirkung, doch als ich keine Veränderungen feststellen konnte, war ich schnell enttäuscht und habe es dann nicht mehr wirklich regelmäßig benutzt. Habt ihr damit vielleicht bessere Erfahrungen gemacht? Wäre ja zu schön, wenn damit so einfach die Mitesser verschwinden würden :(

P2 So Gold Lift-Up Concentrate
Dieses Konzentrat, das ähnlich wie Handcreme angewendet wird, hatte ich in einem P2-Gewinnspiel gewonnen und habe es in den letzten Wochen auf der Arbeit benutzt. Es zieht wirklich atemberaubend schnell ein und hinterlässt quasi keinen Film! Aber genau dieser Pflegefilm fehlte mir dann irgendwie immer,  sodass ich danach immer noch eine zusätzliche Handcreme benutzt habe. Da ich nicht wirklich trockene Hände habe, kann ich nun auch nicht sagen, ob es feuchtigkeitstechnisch wirklich einen Unterschied macht - ich fand es zwar ganz nett, würde es aber nicht wieder kaufen.

Kamill Hand- & Nagelcreme Fresh
Die Handcreme hatte ich vor ca. einem Jahr in einer Rossmann Schön-für-mich-Box, sonst hätte ich sie mir vermutlich nie gekauft. Sie duftet super intensiv und hat eine ganz gewöhnliche Pflegewirkung - nichts Besonderes!

Balea Bodybutter Nuss
Wert Toffifee liebt, muss hier zugreifen! Die Bodybutter riecht nicht nur wie eine Mischung aus Toffifee und Monte, sondern pflegt auch noch super super intensiv und ist sehr reichhaltig! So schnell hatte ich glaube ich noch nie eine Bodycreme leer, denn ich habe sie aufgrund des Duftes wirklich jeden Tag benutzt. Sie ist leider limitiert, also solltet ihr demnächst zugreifen, wenn ihr sie einmal ausprobieren wollt.

Cien Nagellack-Entferner Classic (Lidl)
In einem "Notfall" musste ich demletzt diesen Nagellack-Entferner bei Lidl kaufen. Leider gab es dort keinen Nagellack ohne Pumpspender! Den Pumpspender muss man ja mit dem Kaufpreis mitbezahlen, sodass ich normalerweise klassische Nagellackentferner-Fläschchen kaufe und sie dann einfach in meinen bisherigen Balea-Pumpspender umfülle. Das schlimmste bei diesem Lidl-Nagellackentferner war, dass die Dosierung mit dem Pumpspender sehr ungenau war, sprich ich habe immer wieder viel Nagellackentferner verschwenden müssen, wenn ich eigentlich nur wenig brauchte. Sehr ärgerlich! Kann ich aufgrund des Pumpspenders leider nicht empfehlen.

Ebelin Nagellackentferner
Da wären wir beim guten alten Wiederkaufprodukt! Da kann man einfach nicht meckern! :)

Lacura Beauty Supergloss Topcoat (Aldi)
Mein absoluter Lieblingstopcoat. Perfekte Blitz-Trocknung in Kombination mit unschlagbarem Preis! Wer den noch nicht ausprobiert hat, muss ihn schleunigst mal kaufen! Danach wollt ihr garantiert keinen anderen mehr!

Nivea Satin Sensation Anti-Transpirant Deospray (Reisegröße)
Meine bisherigen Reviews könnt ihr euch hier durchlesen: Review, Januar 2015, Oktober 2014.

Lather Moisturizer Lavender Time, Hair Wash Mint Thyme, Crème Rinse Yuzu Bergamot
Die Lather-Produkte habe ich vor einiger Zeit einmal bei einem Instagram-Gewinnspiel gewonnen. Sie stammen aus den USA und haben aufgrund ihres Duftes in Windeseile mein Herz erobert! Vor allem das, bisher noch nicht aufgebrauchte, Duschgel "Bamboo Lemongrass" hat es mir besonders angetan. Wenn irgendjemand weiß, wo man sie in Deutschland zu einem vernünftigen Preis bekommen kann, wäre ich über jeglichen Hinweis wirklich unendlich dankbar!



Samstag, 31. Januar 2015

[Aufgebraucht] #15 Meine Tops & Flops im Januar 2015



Hach, auch der Januar 2015 war wirklich kein Paradebeispiel für fleißiges Aufbrauchen - aber schneller geht's ja leider auch nicht! Mein Regal im Keller quillt immer noch über von lauter Duschgel, Shampoo und Haarkurzen, und irgendwie will es nicht weniger werden. Das letzte mal, dass ich Shampoo und Duschgel gekauft habe, ist mindestens zwei Jahre her, und es wird wohl auch noch einmal so lange dauern, bis meine Vorräte aufgebraucht sind. Ständig sind solche Produkte in den Beautyboxen enthalten und man kommt gar nicht dazu, die Vorräte abzubauen. Schlimm sowas - fast schon ein bisschen peinlich. Naja, lange Rede kurzer Sinn, hier seht ihr meine aufgebrauchten Produkte im Januar 2015!

Schauma Cream & Oil Intensive-Pflege-Spülung
Ich liebe liebe liebe diese Reihe von Schauma. Der würzig-süßliche Duft erinnert irgendwie an Weihnachten und die Pflegewirkung ist absolut in Ordnung. Bisher hatte ich allerdings lediglich das Haarspitzenfluid und die Pflegespülung aus der Reihe. Sobald meine Vorräte aufgebraucht sind - und sofern die Produkte bis dahin überhaupt noch produziert werden, das kann nämlich noch lange dauern - werde ich mir einmal die komplette Reihe zulegen. Die Spülung allerdings hat mir gut gefallen!

Nivea Satin Sensation Deospray mit Kaolin-Powder 
Das Deo hatte ich bereits einmal in einer Review vorgestellt und im Herbst auch schon einmal aufgebraucht. Meine Meinung hat sich seither allerdings nicht geändert - die Wirkung finde ich nur ausreichend bis mittelmäßig, und Deospray mit integriertem Puder macht mir einfach Angst. Ich halte immer die Luft an, wenn ich das Deospray benutze, und verlasse dann schnell das Badezimmer. Solch ein Puder will ich einfach nicht einatmen! Ich bleibe da wirklich lieber bei Roll-on und Deostick. Vorher muss ich aber noch einige der kleinen Probiergrößen des Deos leermachen. Freut euch auf den nächsten Monat ;)

Ebelin Wattepads (dm)
Die weltbesten Wattepads stammen wirklich von der dm Eigenmarke! Egal, welche anderen Eigenmarken ich ausprobiert habe - keine sind so gut wie die von Ebelin! Sie sind fest, fusseln nicht und tragen Makeup und Nagellack sehr gut ab.

Rival de Loop Clean & Care Augenmakeupentferner ölhaltig
Was soll ich zu dem Augemakeupentferner noch sagen? Ich glaube, meine Vorräte werden niemals leer... Aufgebraucht im September 2013, Oktober 2013, Mai 2014 und August 2014 und ich habe immer noch welche übrig. Dabei gefällt er mir schon lange nicht mehr, auch wenn er gute Dienste leistet. Falls euch meine Meinung interessiert, könnt ihr euch die Reviews der letzten vier Berichte durchlesen :)

L'Oréal Elvital Anti-Haarbruch Intensiv-Maske mit Aufbau-Serum
Bereits im Oktober hatte ich die Kur schon einmal aufgebraucht und nun habe ich sie direkt danach noch einmal verwendet. Mittlerweile sind meine Haare schon viel gesünder, haben weniger Spliss und so gut wie keinen Haarbruch mehr. Es ist schwierig, das auf einen Grund zurückzuführen - seither sind ja auch die Haare gesünder nachgewachsen und ich habe die Spitzen geschnitten - doch die Kur hat sicherlich auch dazu beigetragen. Endlich geht es nach einem missglückten Ombré-Versuch im Winter 2012 mit meinen Haaren wieder bergauf!

Schaebens Reinigende Maske
Irgendwie habe ich mir noch kein einziges mal eine Schaebens-Maske gekauft, aber schon zig davon ausprobiert. Sie sind total oft in Beautyboxen wie der dm Lieblinge-Box oder der Rossmann Schön für mich Box enthalten! Die Reinigende Maske fand ich ganz in Ordnung, aber ich konnte kein besonderes Ergebnis feststellen. Ich würde bei unreiner Haut eher die Heilerdemasken von Luvos empfehlen!


Bis zum nächsten Monat mit den nächsten Tops & Flops!


Mittwoch, 31. Dezember 2014

[Aufgebraucht] #14 Meine Tops & Flops im Dezember 2014


Ein weiterer Monat - und ein weiteres Jahr! - ist vorbei und auch diesen Monat habe ich einige Produkte aufgebraucht, die ich kurz für euch bewerten möchte. Über aufgebrauchte Produkte lässt sich nun mal einfach viel mehr sagen!

P2 Perfect Face Beauty Balm (BB Cream) - Nuance 010
Ganz anderthalb Jahre habe ich gebraucht, um diese BB Cream aufzubrauchen. Damals hatte ich sie euch schon vorgestellt und war leider ziemlich enttäuscht. Auch abschließend kann ich leider keine Kaufempfehlung aussprechen!

Ulric de Varens Mini Funny 
Auch über dieses Eau de Parum hatte ich vor knapp einem Jahr bereits berichtet. "Mini Funny" war leider nicht so meine Favorit und ich habe mich nun einfach tagtäglich gezwungen, diesen Duft aufzutragen, damit er endlich leer wird. Ich bin leider auch kein großer Fan von "günstigen Düften", vielleicht bin ich mittlerweile einfach schon zu alt geworden und der Zielgruppe entwachsen.

Balea Feuchtigkeits Haarmilch
Groß gehypt und überall aufs Blogs und Instagram-Kanälen gesehen, musste ich die Haarmilch auch unbedingt ausprobieren. Leider konnte ich nicht wirklich irgendeine Veränderung an meinen Haaren feststellen - aber da ich auch wirklich trockenes, sprödes Haar habe, hat mich das nicht überrascht. Ich denke, die Haarmilch ist eher etwas für "normale" Haare. Der Duft war aber richtig super, erinnerte mich immer an Fruchtjoghurt ;)

Luvos Heilerde Feuchtigkeits-Maske
Wenn es eine Maske gibt, auf die ich schwöre und die ich immer nachkaufen würde, dann sind das die Luvos Heilerde-Masken! Egal ob "fertig" oder zum Selbstanrühren - wer sie noch nicht kennt, sollte sie unbedingt selbst einmal ausprobieren!

Isadora Perfect Contour Kajal
Dieser Isadora Kajal hatte in meinem kleinen Kajal-Vergleich letzten Sommer außerordentlich gut abgeschnitten. Ich werde ihn sofort nachkaufen, sobald meine Backups aufgebraucht sind!

Schwarzkopf Taft Heidi's Heat Styles
Haarspray benutze ich derart selten, dass ich leider wenig über sie aussagen kann. Nach meiner Erfahrung geben sie sich im Vergleich alle wenig - bisher haben alle geklebt und gleich gut gehalten. Ich kaufe einfach immer, was mich gerade so anspricht.

ISANA (Rossmann) Nagellackentferner
Für uns Nagellackjunkies gibt es mittlerweile Nagellackentferner auch in großen Fläschchen von 400 ml, zusätzlich zu den "normalen" 200-250 ml Größen - sowohl bei Rossmann als auch bei dm. Ich kaufe immer den günstigsten acetonhaltigen Nagellackentferner (bei meinem Verbrauch...), egal von welcher Eigenmarke. Bei ISANA von Rossmann gefällt mir der tolle Mandelduft jedoch sehr gut, und durch die 10% Rossmann-Coupons, die ich jedes Quartal im Briefkasten habe, kaufe ich auch meistens den Nagellackentferner von ISANA.

Nivea 2in1 express Shampoo & Pflegespülung
Die 2in1 express Reihe von Nivea verspricht Reinigung & Pflege wenn es einmal schnell gehen muss (z.B. nach dem Sport). Die Reinigungsleistung hat mich dahingehend voll und ganz überzeugt, meine Haare waren "quietschesauber" und haben sehr lange nicht nachgefettet, doch die Pflege lässt für mich - bei meinem sehr trockenen, geschädigten Haar - sehr zu wünschen übrig. Leider wirklich nichts für mich, und da ich auch keinen Sport betreibe, bei dem ich mich woanders als zu Hause duschen muss, entfällt leider auch die "praktische" Wirkung.

BestView (Rossmann) All-in-One Lösung für weiche Kontaktlinsen
Wer sparen will, sollte hier zugreifen! Immer wieder ist das Kontaktlinsenmittel bei Rossman reduziert. Wenn dann noch der 10% Coupon angewandt wird, spart man hier richtig Geld. Mit dem Mittel bin ich auch sehr zufrieden - Kaufempfehlung!

Blend-a-med Complete Plus extra frisch
Mein Herz gehört einfach blend-a-med! Ich denke, da hat jeder so seine Lieblingsmarke :)

L'Oréal Paris Hydra Active 3 Mizellen-Technologie Reinigungswasser
Auch dieses Mizellenwasser habe ich einzig und allein aus dem Grund gekauft, weil er überall auf Blogs und Instagram gehypt wurde. Zu der Zeit war es noch das einzige Mizellenwasser außerhalb der Apotheke. Ich kann allerdings die weitläufige Meinung nicht bestätigen, dass der Verschluss Produkt verschwendet. Ich konnte das Produkt immer sehr gut dosieren. Trotzdem stört mich der große Verschluss entwas, und als mir das Fläschchen einmal heruntergefallen ist, ist der Verschluss gebrochen und ließ sich nicht mehr schließen und somit auch nicht mehr transportieren und nur zu Hause anwenden. Nach der Anwendung hinterließ das Produkt irgendwie eine schmierige Schicht, die für meine Mischhaut leider kontraproduktiv war: ich musste leider stets zusätzlich noch ein Gesichtswasser verwenden. Auch der Geruch hat mir von Anfang an nicht gefallen, aber ich schob das auf die Mizellentechnologie - mittlerweile wurde ich eines Besseren belehrt. Seit kurzem verwende ich das Mizellenwasser von KIKO und bin sowohl vom Verschluss (Pumpspender), dem Hautgefühl (geklärt) und dem Duft überzeugt. Mehr erfahrt ihr aber, wenn ich das KIKO Produkt aufgebraucht habe! :) Im Frühjahr kommt das neue, ebenfalls vielfach gehypte Mizellenwasser von Garnier in die Drogerien. Das werde ich definitiv auch noch ausprobieren. Das L'Oréal-Produkt ist für mich jedenfalls ausgeschieden.


Das war's auch schon für Dezember 2014 - bis zum nächten Monat!