Ads 468x60px

Freitag, 31. März 2017

[Aufgebraucht] Meine Tops & Flops im März 2017



Onuge Bright White Teeth Whitening Strips
Ich habe früher alle paar Jahre erfolgreich die Blend-a-med Whitestrips verwendet, bis diese aufgrund einer neuen EU-Richtlinie leider verboten wurden. Nach zweiwöchiger Anwendung der Onuge Streifen bin ich leider enttäuscht - ich konnte nicht wirklich einen Effekt sehen. Schade!

TreacleMoon "Sweet Blueberry Memories" Körpermilch
Der Geruch der Körpermilch war mir leider viel zu süß und auf Dauer fand ich ihn anstrengend. Ich glaube, TreacleMoon ist nichts für mich :( Der Pumpspender war am Ende nutzlos und hat den letzten Rest nicht einmal ansatzweise rausbekommen. Ich konnte die Körpermilch noch weitere ca. zwei Wochen verwenden, indem ich die Reste mit einem Stäbchen herausgeschabt habe.

Bath & Bodyworks "Sweet Cinnamon Pumpkin" Shower Gel
Am Anfang fand ich das Duschgel super - ich bin ja ohnehin ein totaler Duschgel-Fan (im Gegensatz zu Duschcreme). Am Ende hat das Duschgel aber meine Haut gereizt, obwohl ich gar nicht so empfindlich bin. Mir ist das Duschgel definitiv zu aggressiv! Ich habe noch zwei andere Duschgele als Backup und hoffe, dass die anderen vielleicht besser abschneiden.

Bach Rescue Night Pearls
Ich hatte die Pearls einmal in einer Rossmann Schön-für-mich-Box - sie sollen beim Einschlafen helfen, aber ich habe davon nichts gemerkt.

Nivea Satin Sensation Anti-Transpirant Spray
Meine Meinung bleibt unverändert. Luftanhalten und hoffen, dass meine Backups bald aufgebraucht sind. Das Deodorant hatte ich euch einmal ausführlicher vorgestellt und auch bereits hier, hier und hier aufgebraucht.

Nivea In-Dusch Body Milk Kakao & Milch
Ich habe mittlerweile ja schon so einige In-Dusch Bodylotions ausprobiert (Nivea mit Sheabutter, Balea Med, Nivea Classic für trockene Haut 1, 2, 3) und kann sagen, dass das hier bisher mit Abstand das beste war. Den Pflege-Effekt fand ich hier am besten, die Lotion war schön dickflüssig und ergiebig und Haut und Dusche weniger "glitschig" (wer die In-Dusch-Produkte kennt, weiß sicher was ich meine). Die würde ich tatsächlich wieder kaufen!

Neutrogena "Visibly Clear" Anti-Mitesser Gesichtswasser
Mangels attraktiver Alternativen habe ich wieder zum Neutrogena Gesichtswasser gegriffen, auch wenn sich an meiner Meinung nichts geändert hat: meine Mitesser sind davon nicht weniger geworden.

Avon "Ideal Flawless Pressed Powder" Light Medium
Ein solides Puder, aber nicht besser als andere - allerdings mit hübschem, wertigem Packaging und integriertem Spiegel. Nur der Hochglanzeffekt lässt natürlich mit der Zeit und einigen Transporten nach. Würde ich persönlich nicht wieder kaufen, dann lieber einfach in die nächste Drogerie!

L'Oréal Skin Expert Detox Maske Tonerde Absolue
Eine interessante neuartige Maske mit schönem Effekt - die Haut ist sehr weich und fühlt sich danach super geklärt an. Allerdings finde ich, dass eine normale (selbstangerührte) Heil-/Tonerde-Maske den gleichen Effekt hat und wohl mindestens fünf mal weniger kostet.

Vitis Whitening Zahnpasta
Auch diese Zahnpasta hatte ich einmal in einer Rossmann Schön-für-mich-Box. Ich habe die Zahnpasta sonst noch nie bewusst irgendwo gesehen und kenne die Marke gar nicht! Ich habe kein Problem mit verfärbten Zähnen (von Kaffee, Rauchen o.ä.), daher bringen solche Whitening-Zahnpastas bei mir gar nichts. Ansonsten war sie aber ganz in Ordnung. Dass ich die Marke gar nicht kenne macht mich etwas misstrauisch, ich würde da lieber zu etwas Altbewährtem greifen!



0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen