Ads 468x60px

Montag, 31. Oktober 2016

[Aufgebraucht] #34 Meine Tops & Flops im Oktober 2016



Schon wieder ist ein Monat vergangen und es hat sich so einiges angesammelt - hier nun also meine Meinung zu den aufgebrauchten Produkten im Oktober 2016!

ISANA (Rossmann) Nagellackentferner mit Aceton
Mein absoluter Preis-Leistungs-Liebling - bei Rossmann gibt es den acetonhaltigen Nagellackentferner in einer 250 ml XXL-Größe, sodass der Milliliter-Preis dadurch noch einmal etwas sinkt. In Kombination mit einem aktuellen Angebot oder dem 10% Rossmann-Coupon ein richtiges Schnäppchen! Er überzeugt in Duft und Wirkung und wird bei mir immer nachgekauft.

Wellness & Beauty (Rossmann) federleicht & unbeschwert Körperpeeling
Ich war schon bei meinem letzten Körperpeeling vor über zwei Jahren nicht wirkich davon überzeugt, dass man überhaupt so etwas wie ein Körperpeeling braucht - Peelinghandschuhe oder eine Peelingbürste wirken besser, sind umweltfreundlicher, günstiger, ... die Liste lässt sich wohl endlos fortsetzen. Ich war auch wirklich brav und habe wie in dem alten Post versprochen kein Körperpeeling mehr gekauft, dieses hier von Rossmann durfte ich für einen Produkttest einmal kostenlos ausprobieren. Ähnlich wie zuvor hat es auch hier ewig gebraucht, bis ich es endlich leerbekommen habe - Körperpeelings können mich schlicht und einfach nicht überzeugen. Die Peelingkörner hängen zwischen den Fingern und das Peeling ist nicht sehr ergiebig - Daumen runter.

Dontodent (dm) Intensive Clean Zahncreme
Zahncreme mit Zitronengeschmack ist mal echt etwas anderes und ziemlich gewöhnungsbedürftig - interessanterweise gewöhnt man sich dann aber doch recht schnell um, und der saure Geschmack am Morgen vertreibt die Müdigkeit in Sekunden... Eine nette Limited Edition für Hartgesonnene, die leider nicht mehr erhältlich ist.

Nivea Pure Effect All-in-1 Tägliche Tiefenreinigung - mittlerweile: 3-in-1 Anti-Pickel-Reiniger
Das Produkt ist mittlerweile unter einem neuen Namen erhältlich und vereint Waschcreme, Peeling und Maske. Der alte Name hat mich allerdings etwas mehr angesprochen, "Anti-Pickel" klingt so nach Teenager-Produkt ;) Das Peeling ist super ergiebig und auch als Maske habe ich es sehr gerne verwendet. Ich muss allerdings ehrlich zugeben, dass die Anwendung als Maske bei mir ein leicht brennendes Gefühl auf der Haut hinterlassen hat - ich hatte keinen Ausschlag und keine Rötungen, aber ich habe auch eine sehr unproblematische und absolut unempfindliche Haut, daher kann ich mir vorstellen, dass das Produkt nicht für jeden geeignet ist, wenn meine Haut schon so darauf reagiert. Alles in allem war ich sehr zufrieden und könnte mir (trotz des neuen Namens) gut vorstellen, das Produkt nachzukaufen.

Nivea Satin Sensation Deo-Spray
Über das Satin Sensation Deospray hatte ich euch einmal ausführlicher berichtet und auch bereits hier, hier und hier aufgebraucht. Meine Meinung hat sich nicht geändert - ich bin am Aufbrauchen der Mini-Sprays (sehr praktisch auf Reisen oder für die Gym-Bag), würde es mir aber definitiv nicht nachkaufen.

Denk mit (dm) Black Sensation Feinwaschmittel
Ich meine mich zu erinnern, dass Stiftung Warentest herausgefunden hat, dass Spezialwaschmittel für schwarze Wäsche nicht besser oder farbschonender wirkt als herkömmliches Waschmittel - bisher habe ich die Hoffnung nicht aufgegeben, aber ich glaube, es ist jetzt an der Zeit, mich von diesen Waschmitteln zu verabschieden...

Agnès B. L'Embellisseur Abricot Teintgrundierung 
Ein interessanter Primer mit Orangestich, der mich extrem an die orangene Maybelline BB-Cream erinnert hat - da die Deckkraft sich hier aber in Grenzen gehalten hat und die Foundation anschließend noch drüber kam, hielt sich mein Entsetzen aber in Grenzen. Würde ich mir nicht nachkaufen, ist aber glaube ich mittlerweile auch nicht mehr im Handel erhältlich.

Catrice All Matt Plus Shine Control Makeup 010 Light Beige
"Mein" Makeup, das ich seit vielen Jahren immer wieder nachkaufe - die Farbe passt perfekt, die Haltbarkeit überzeugt und das Preis-Leistungsverhältnis stimmt. Steht auch diesmal wieder nachgekauft im Badezimmerschrank!

Rival de Loop Clean & Care Ölhaltige Augen Make-Up Entferner Pads
Ich wollte ja nicht lernen - jetzt hab ich es aber gelernt. Auf Nimmerwiedersehen, Augen Make-up Entferner Pads!

Gillette Women Satin Care Rasiergel
Ha, ein echtes Urgestein in meinem Badezimmer schafft es nun endlich in die Mülltonne. Ich schätze das Alter von diesem Rasiergel auf ungefähr 10 Jahre! Da ich mir relativ früh einen Epilierer zugelegt habe, war das Rasiergel all die Jahre überflüssig. Mittlerweile ging die Evolution weiter in Richtung IPL-Gerät, sodass das Rasiergel wieder interessant und endlich leergeworden ist.

Ebelin (dm) Wattepads
Wie immer - uneingeschränkte Kaufempfehlung!

Max Factor Facefinity All Day Flawless 3-in-1 Foundation
Ein sehr interessantes Makeup, leider in der falschen Farbe - gäbe es eine Farbnuance, die für mich in Frage käme, würde ich hier im Winter definitiv umsteigen. Für den Sommer ist mir die Deckkraft zu hoch und zu schwer.

Gliss Kur Marrakesh Oil & Coconut Intensiv-Feuchtigkeitskur
Solide, aber nicht herausragend, der Geruch erinnert ein bisschen an Weihnachten. Die Suche nach dem heiligen Haarpflegegral geht weiter...

Garnier Miracle Skin Perfector
Vom Miracle Skin Perfector hatte ich einen überraschend positiven Eindruck was Haltbarkeit, Ergiebigkeit und Ergebnis betrifft. Müsste auch noch irgendwo in meinem Schrank stehen, dazu wird es also in absehbarer Zeit einen aussagekräftigeren Bericht geben!

Yves Rocher Gesichtspflege mit Bio-Aloe Vera aus Mexiko
Der Geruch dieser Creme war nicht einzuordnen, seltsam süß und irgendwie absolut nicht positiv... Da war dann auch die Wirkung zweitrangig - nein danke :(

Essence "Good Girl Bad Girl" Multi Style Eyeliner Pen 01 Once I was an Angel
Schade, dass es diesen Eyeliner nicht im Standardsortiment gibt! Je länger ich ihn benutzt habe, desto mehr ist er mir ans Herz gewachsen. Die Spitze ist in drei feine Punkte unterteilt, usprünglich mit dem Ziel, Eyeliner-Anfängerinnen das Leben leichter zu machen. Ich dagegen konnte durch die drei Spitzen in nur einem Zug einen Lidstrich in perfekter Breite ziehen, ganz ohne mehrmaliges und vorsichtiges Nachziehen. Die Ergiebigkeit war auch überraschend gut, da es sich nicht um einen gewöhnlichen "Filzstift"-Eyeliner handelt, sondern dickflüssiger Eyeliner beim Auftragen an die drei Spitzen gelangt - intensives Schwarz und geniale Haltbarkeit. Bitte zurückbringen, Essence!



0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen