Ads 468x60px

Dienstag, 30. Juni 2015

[Aufgebraucht] #20 Meine Tops & Flops im Juni 2015




Ebelin (dm) Wattepads
Ohne Worte - Nachkaufgarantie! Nie hattere ich bessere (Eigenmarke-)Wattepads!

Syoss Oleo Intense Thermo Care Tiefenpflege Öl-Shampoo
Ich weiß nicht ob es nun an diesem Shampoo lag oder nicht, aber nach zwei Jahren habe ich nun endlich meinen Ombré-bedingten Spliss besiegt. Die große 500 ml Flasche hält wirklich ewig und ansonsten war ich damit ganz zufrieden.

Christina Aguilera "Inspire" Bubble Wash Duschgel
Ich bin schon seit vielen, vielen Jahren großer Fan der Christina Aguilera-Düft: seit dem allerersten Duft im Jahre 2007 hab ich bisher jedes Parfüm von ihr mindestens einmal besessen! Dieses Duschgel gab es vor einiger Zeit einmal supergünstig im Sale, und seither stand es ungeöffnet in meinem Drogerie-Vorrat im Keller. Als ich es dann kürzlich verwendet habe, war ich vom Duft total enttäuscht - es hatte mit dem Originalduft absolut nichts gemeinsam. Vielleicht ist es gekippt? Es duftete zwar immer noch gut, allerdings eben nicht wie ein Duft von Christina Aguilera. Schade!

Rival de Loop Clean & Care Augenmakeup-Entferner ölhaltig
Die neverending Story nimmt nun doch noch ein Ende. Vier Jahre lang habe ich keinen anderne Augenmakeup-Entferne benutzt! Nun reicht es - ich bin auf andere Produkte gespannt. Wenn euch meine Meinung zum Augenmakeupentferner interessiert, könnt ihr euch gerne die Berichte aus den letzten Monaten dazu durchlesen. Ihr findet sie hier: März 2015, Januar 2015Oktober 2014, Juli/August 2014, Mai 2014, September 2013.

Dove Original Deo-Spray (compressed)
Ich bin ja ein Verfechter von Deo-Rollons, da mir solche Sprays nicht richtig geheuer sind... Was, wenn man den Duft einatmet? Gesund kann das ja nicht sein, wenn sich solche Partikel in der Lunge befinden. Außerdem ist ein Deospray weit weniger ergiebig, lässt sich schwieriger dosieren und verbraucht auch viel mehr Platz auf Reisen. Ich hatte das Dove Deo in meiner dm Lieblings-Box und fand es an sich von der Wirkung her sehr gut. Auch der sehr dezente und neutrale Duft traf genau meinen Geschmack. Auf Dauer wäre so ein Deospray allerdings nichts für mich.



Montag, 29. Juni 2015

[Nails] Knallgrünes Neon: Atelier "185"



Darf ich vorstellen: ein ca. 15 Jahre alter Neon-Lack! Sieht wohl ganz so, aus als gab's das damals schon, bevor wir alle so verrückt danach waren. Ich habe ihn damals in Spanien gekauft, die Marke heißt "Atelier" und der Lack trägt die Nummer "185". Hier seht ihr zwei Schichten auf weißer Basis, wie es bei neonfarbenen Lacken eigentlich mittlerweile ganz üblich ist. Das Stampingmotiv stammt von meiner neuen ultimativen super-Sommer-Plate BP-L017 aus dem Bornprettystore (Artikel #19372). Mit dem Rabattcode SBRJ61 gibt's übrigens noch 10% auf alles.


Sonntag, 28. Juni 2015

[Nails] El Corazón "423/463 Granat"



Dieser Lack stammt aus Russland von der Marke El Corazón und heißt "423/463 Granat" - der Name passt doch perfekt, oder? Der Lack deckt bei zwei Schichten und die kleinen Holopartikel funkeln wunderschön im Sonnenlicht. Die Lacke kann man direkt bei El Corazón bestellen, oder z.B. über Hypnotic Polish aus Holland!


Samstag, 27. Juni 2015

[Nails] Anny "384 Pool Girl" & eine echte Feder



Ich wollte immer schon einmal solche echten Federn verwenden! Sie werden einfach in den feuchten Lack gedrückt, passend abgeschnitten und mit Topcoat versiegelt. Perfekt dazu passt Anny "384 Pool Girl" (2 Schichten), der ganz ohne Tocpoat so wahnsinnig glänzt!! Jetzt fehlt nur noch der Sommer! Die Federn gibt's für 0,90€ in 12 verschiedenen Farben im Bornprettystore im 5er Set. Die Artikelnummer lautet #160. Mit dem Code SBRJ61 spart ihr übrigens noch 10% auf nichtreduzierte Artikel.



Freitag, 26. Juni 2015

[Nails] Catrice - Big City Life "C02 San Francisco"



Heute mit einem bezaubernden Teal-Ton namens "C02 San Francisco" aus einer älteren Catrice LE (Big City Life) und einem Stamping mit Winstonia W301 - sooo ein schöner Farbton!



Donnerstag, 25. Juni 2015

[Nails] Catrice "610 ASHley" & Etude House "PWH905 Boom Boom Boom"



Ich bin ganz ehrlich zu euch: genau das gleiche Design habe ich schon vor ungefähr einem halben Jahr gepinselt. Doch leider habe ich sämtliche Bilder dazu unmittelbar danach versehentlich gelöscht! Deswegen habe ich dieses Design aus Catrice "610 ASHley" & Etude House "PWH905 Boom Boom Boom" in Kombination mit einem Freihand-Muster mit dem Rival de Loop French Manicure Pen noch einmal nachgepinselt. Es erinnert mich irgendwie an Spielkarten!


Mittwoch, 24. Juni 2015

[Nails] Electric Blue mit Essence - Snow White "02 Grumpy"



Essence-Alarm! Für dieses schlichte elektrisch-blaue Design habe ich drei limitierte Essence Lacke verwendet:
  • Essence "02 Grumpy" aus der Snow White LE
  • Essence "05 Delicate But Determined" aus der Oz LE
  • Essence "01 Pretty Pink Dirndl" aus der O'zapft Is LE
Auch wenn der Hype um die Crackle-Lacke bereits vorüber ist, so finde ich den Effekt doch immer wieder sehr schön! Was meint ihr? Besitzt ihr noch einige Crackle-Lacke oder ging der Hype an euch vorüber?



Dienstag, 23. Juni 2015

[Vorschau] Catrice LE "Lumination"


Future Reflection. Im Sommer gehen pastellige Rosé- sowie kräftige Pinktöne mit schimmernden Metallics eine edle Verbindung ein. Der Einsatz modernen Roségolds demonstrierte bereits während der Frühjahr-/Sommer-Fashionshows die allgegenwärtige Stärke des extravaganten Trends. Die Designer setzen auf futuristische Schnitte, spiegelnde Oberflächen und fließende Stoffe. Selbst die Key- Pieces der Kollektionen, wie goldene Schmuckkragen, sind in dieser Saison massiv und stehen für neu gewonnene Kraft, Energie und feminine Stärke. Darauf abgestimmt bietet die neue Limited Edition „Lumination“ by CATRICE von Ende Juli bis Ende August 2015 facettenreiche Beauty-Produkte mit einzigartigen Effekten. Zu den Must-Haves zählen die neuen Pure Chrome Eye Shadows mit metallischem Glow, der Powder Blush in warmem Roségold mit mattem Finish sowie der gebackene Luminizing Bronzer mit edler Marmorierung. Eyecatcher sind das roségoldene Artwork und die Relief- Struktur der Blush-Textur, welche an flüssiges Metall erinnert. Glänzende Aussichten – by CATRICE.

Lumination by CATRICE – Pure Chrome Eye Shadow
Prisma. Einen metallischen Schimmer bieten die drei Pure Chrome Eyeshadows. Die hohe Pigmentierung garantiert Farbergebnisse in pastelligem Rosa, elegantem Champagner oder warmem Roségold. Leicht im Auftrag und schön zu verblenden. Erhältlich in C01 Radiant Rose, C02 Stargazer und C03 Interstellar. Um 3,99 €.



Lumination by CATRICE – Lip Colour
Precious Lips. Lippen – wahlweise in glänzendem Nude-Rosé mit holographischem Effekt oder semi-matt in kräftigem Pink – sind das Must-Have Accessoire des Sommers. Beide Farben hinterlassen, dank ihrer cremigen Textur, ein angenehmes Gefühl auf den Lippen. Das roségoldene Packaging ist ein Magnet für alle Trendsetter. Erhältlich in C01 Radiant Rose und C02 Pink MATTrix. Um 3,99 €.


Lumination by CATRICE – Powder Blush
Gilded Rose. Warmes Roségold frischt die Wangen auf und schenkt ihnen ein natürlich gesundes Aussehen. Der Blush mit pudrigem, mattem Finish fühlt sich besonders soft auf der Haut an. Ein limitiertes Highlight, das sich leicht verblenden lässt und ein langanhaltendes Finish bietet. Erhältlich in C01 Flushed-Fiction. Um 3,99 €.

 
Lumination by CATRICE – Luminizing Bronzer
Marbled Bronzer. Der gebackene Bronzing-Puder mit metallischer Marmorierung schenkt Gesicht und Dekolleté eine natürlich aussehende Bräune mit leichtem Schimmer-Effekt. Lässt sich ideal mit einem Puderpinsel auftragen – für ein gleichmäßiges Farbfinish und einen perfekten Teint! Erhältlich in C01 New Bronze Age. Um 4,99 €.


Lumination by CATRICE – Luminizing Highlighter
Perfect Glow. Mit dem gebackenen Highlighting-Puder lassen sich schnell und einfach subtile Lichtreflexe setzen. Die zarte Textur mit individueller Marmorierung hinterlässt einen feinen Schimmer auf Gesicht und Dekolleté. Für strahlend schöne Haut. Erhältlich in C01 Luminous Light. Um 4,99 €.

Lumination by CATRICE – Nail Lacquer
The Future. Ultimative Farben, ultimative Deckkraft und ultimative Haltbarkeit. Die vier limitierten Nail Lacquer hinterlassen auf den Nägeln ein Finish wie flüssiges Metall – ob in modernem Roségold, metallischem Pink, softem Nude oder holographischem Graphit. Erhältlich in C01 Interstellar, C02 Cosmic Pink, C03 Stargazer und C04 HoloGREYphic. Um 3,49 €.





Montag, 22. Juni 2015

[Nails] Galaxy Nails mit Picture Polish "Aurora"





Es ist wieder so weit: die nächste Runde in der Nagellack-Blogparade "Ready, Set, Pooolish!" steht an! Diesmal lautet das Thema "Galaxy". Schon fast ein Jahr stand mein großer Schatz "Aurora" von Picture Polish aus Australien noch unbenutzt und jungfräulich herum - nun habe ich ihn endlich eingeweiht! Hier seht ihr eine Schicht auf einer schwarzen Basis. Der Lack changiert wundervoll von lila über grün zu blau und enthält unzählige kleine Glitzerpartikel, die ihm irgendwie eine unendlich faszinierende Tiefe verleihen. Das richtige Galaxy-Flair hat ihm dann noch eine Schicht "Fairy Dust" von China Glaze verliehen! Ganz simpel, aber doch wirklich eindrucksvoll. Ich liebe es!

Schaut auch mal bei Denise von www.Xtravaganz.com vorbei, die heute auch ihr Design zum Thema veröffentlicht. Alle weiteren kommenden Designs der anderen Mädels werdet ihr hier in der Übersicht sehen:



Sonntag, 21. Juni 2015

[Vorschau] Essence TE "Fun Fair"



Aufregung und Spaß – auf der Kirmes garantiert! Mit der neuen trend edition „fun fair“ macht essence von Mitte Juli bis Mitte August 2015 eine fantastische Tour über den Jahrmarkt. Der Duft von Zuckerwatte, Popcorn und kandierten Äpfeln liegt in der Luft und spannende Attraktionen sorgen für ausgelassene Stimmung und fröhliche Besucher. Die Farbwelt besteht aus Pastelltönen wie Vanille, Apricot, Rosé, Mint und Lavendel und Pink als Kontrast. Highlights sind die vier satin matten Nagellacke in Bonbon-Farben mit jeweils vier verschiedenen Candy-Düften und die beiden cotton candy nails für einen coolen Zuckerwatten-Effekt auf den Nägeln. Ein weiteres Must-Have sind die stretchy Haargummis hübsch angeordnet im Lolli-Design. Noch eine Runde aufs Riesenrad... mit essence!

essence fun fair – baked eyeshadow
FAIRly FUNtastic... Die drei verschiedenen Lidschatten in Vanille-Rosé, Mint und Lavendel mit gebackener, soft-pudriger Textur und toller Marmorierung verleihen den Augen schöne Farbhighlights. Feucht aufgetragen wird die Farbe intensiviert. Erhältlich in 01 you're mint- blowing, 02 be my marshfellow! und 03 plump it up!. Um 2,79 €.



essence fun fair – lipstick
Summer lips! Leuchtendes Pink oder frisches Apricot schenken den Lippen sommerliche Akzente. Die semi-deckenden Lippenstifte sind langanhaltend und dank schmaler Stick-Form präzise aufzutragen. Erhältlich in 01 ring around the rosy und 02 sweetheart's sweet tooth. Um 2,29 €.


essence fun fair – blush
Love at first blush. Der blush mit zarter, gebackener Textur – wahlweise in intensivem Pink oder strahlendem Apricot – sorgt für einen sommerlich- frischen Teint. Für natürlich-rosige Wangen wie nach einer aufregenden Fahrt auf dem Riesenrad. Erhältlich in 01 ring around the rosy und 02 sweetheart's sweet tooth. Um 2,99 €.



essence fun fair – shimmer pearls
Beauty-Bonbons! Die leicht-schimmernden Perlen schenken dem Gesicht und Dekolleté einen dezenten Glow. Die verschiedenen Pastell-Farben sind perfekt aufeinander abgestimmt und greifen alle Nuancen der süßen Welt auf. Erhältlich in 01 keep sweet and sparkle on! Um 3,49 €.

essence fun fair – nail polish
Smells like candy... Vier Nagellacke in den sommerlichen Farben Mint, Rosé, Pink und Apricot – alle mit trendigem, seidenmattem Finish – verleihen den Nägeln einen angesagten Look. Alle Nagellacke haben verschiedene, dezente Candy-Düfte, die an den letzten Kirmes-Besuch erinnern. Erhältlich in 01 you're mint-blowing, 02 be my marshfellow!, 03 ring around the rosy und 04 sweetheart's sweet tooth. Um 1,79 €.



essence fun fair – cotton candy nails
Zuckerwatte-Topping! Mit den cotton candy nails – einem Mix aus Glitzer und Puder – lässt sich ein fluffiger Zuckerwatten-Effekt auf den Nägeln kreieren. Einfach das Nagelpuder in Rosé-Pink oder Mint über den frisch aufgetragenen, noch feuchten Nagellack streuen, trocknen lassen – fertig ist das Fun-Finish. Erhältlich in 01 candylicious und 02 sugar for my honey!. Um 2,49 €.


essence fun fair – lolly hair ties
So sweet... Mit den weichen, elastischen Haargummis lassen sich die Haare vor der nächsten Achterbahnfahrt zu einem Zopf zusammenbinden. Die hair ties in fünf verschiedenen Pastellfarben sind in Lolli-Optik ein echter Hingucker und ein süßes Präsent. Erhältlich in 01 the bright ride of life. Um 2,49 €.





Freitag, 19. Juni 2015

[Nails] Catrice - UpperWILDside "C02 Hunting Heritage"



Was für ein schöner Blauton, findet ihr nicht? Es handelt sich um Catrice "C02 Hunting Heritage" aus der "UpperWILDside" Limited Edition und er deckt in nur einer Schicht! Das Stamping fällt ganz simpel aus mit einem Motiv von Winstonia W301.


Donnerstag, 18. Juni 2015

[Nails] Rival de Loop - Sorbet Collection "01 Soft Yellow"



Endlich habe ich mal den süßen Pünktchen-Topper "01 Soft Yellow" aus der letztjährigen Sorbet Collection LE von Rival de Loop verwendet! Hier seht ihr eine Schicht davon auf P2 Lasting Nail Polish "110" - einem meiner ältesten Lacke und vermutlich schon über 10 Jahre alt! Ich finde es toll, wie lange solche Schätze halten. Habt ihr auch noch so alte Lacke? 



Mittwoch, 17. Juni 2015

[Nails] Sally Hansen Sugar Coat "800 Lick-o-Rich"



Was für ein schöner, intensiv-feiner Sandeffekt! Ich mag die Sugar Coats von Sally Hansen allgemein total gerne, man bekommt sie immer wieder super günstig z.B. bei TK Maxx. Hier seht ihr "800 Lick-o-Rich" in zwei Schichten. Das Stampingmotiv stammt von der Plate Messy Mansion MM16.



Freitag, 12. Juni 2015

[Nails] Große Liebe: Kiko "486 Tea Rose"



Ja, ich weiß dass "Rosenholz-Töne" gerade DER Trend schlechthin sind, aber ich bin ihm einfach ganz doll verfallen! Egal ob auf den Lippen oder auf den Nägeln, gerade für das Büro sind diese Farbtöne meine erste Wahl. Ist Kiko "486 Tea Rose" nicht einfach bezaubernd? Und es kommt noch besser: er deckt schon bei einer Schicht! Er zählt zu meinen ultimativen Top 10, vielleicht schafft er es sogar unter die Top 5. Ein Träumchen! Die Decals stammen von Aliexpress und tragen die Nummer BLE1961.



Donnerstag, 11. Juni 2015

[Nails] Catrice "240 Sold Out Forever"



Dieser Lack trägt die Nummer 1 in meiner Nagellacksammlung! Das sagt nichts über sein Alter aus, aber etwas Besonderes ist er dadurch trotzdem. Es handelt sich um Catrice "240 Sold Out Forever" und er deckt bereits bei nur einer einzigen Schicht. Das Stamping-Muster von Bundlemonster BM-410 war (wieder einmal) etwas zu klein für meine relativ großen Nägel, das finde ich immer ein bisschen schade! Kennt ihr das Problem auch?



Mittwoch, 10. Juni 2015

[Nails] Under the Sea mit Essence "171 Galactic Glam"



Blubb blubb blubb! Was passt zu Essence "171 Galactic Glam" besser als eine tolle Unterwasser-Szenerie? Da habe ich in dem Zug glatt noch meine Konad Stampingplatte M27 mit einem einfachen Reverse-Stamping eingeweiht. Nächstes mal verspreche ich auch noch etwas Seegras zuzufügen. Da war ich nun einfach zu faul :)


Montag, 8. Juni 2015

[Nails] Maybelline Colorama "110 Urban Coral"



Meiner Meinung nach sieht "110 Urban Coral" von Maybelline Colorama eher mehr nach Rot und weniger nach Koralle aus - und ich bin ja bekanntlich kein großer Fan von roten Nägeln. Aufgelockert habe ich das knallige Bild dann einfach mit einem floralen Reverse Stamping der Moyou Explorer 03 Platte. Das sollte ich unebdingt öfter machen!



Sonntag, 7. Juni 2015

[Nails] Essence - Snow White "04 Happy"




Letztens meinte ein Mädchen auf Instagram zu mir, dass sie es toll findet, wie ich auch immer wieder ältere Lacke meiner Sammlung lackiere. Das hat auch einen Grund: ich zwinge mich nämlich seit ungefähr einem Jahr, für meine Nagellacksammlung wirklich jeden Lack zu lackieren und zu fotografieren! So entdeckt man versteckte Schätze oder lackiert teilweise sogar ältere Lacke zum allerersten mal. So ging es mir auch mit "04 Happy" aus der Essence "Snow White" Limited Edition. Dabei handelt es sich hier ja um ein richtig schönes Gelb, findet ihr nicht? Er deckt in zwei Schichten. Auf dem Ringfinger trage ich "07 Bashful" aus der gleichen LE und ein Stamping mit der Cheeky Happy Nails Platte. Der Sommer kann kommen!



Samstag, 6. Juni 2015

[Nails] Mix & Match in Rot-Weiß



Rote Nägel sind mir zu langweilig - das musste ich einfach aufpeppen! Die Grundfarbe hierfür bildet "01 Snow White" aus der gleichnamigen Essence Limited Edition. Auf dem Zeigefinger trage ich ein Design mit Striping Tape, auf dem Mittelfinger ein Stamping mit Winstonia W315, auf dem Ringfinger den roten Crackling-Lack "02 Winds of Change" aus der Essence LE "Oz the Great & Powerful" und auf dem kleinen Finger ein süßes Retro-Pünktchenmuster. So werden rote Nägel zum echten Hingucker!



Freitag, 5. Juni 2015

[Nails] Kiko Sun Show Nail Lacquer "464 Luxurious Indigo"



Dieses Schätzchen habe ich vor einem Jahr das letzte mal lackiert - Kiko Sun Show Nail Lacquer aus der "Sun in Rio" LE in der Farbe "464 Luxurious Indigo", ein wunderschönes Glitzer-Blau mit pinkem Schimmer! Leider deckt die Farbe weniger gut, und ich musste vier Schichten auftragen. Die Water Decals stammen von verschiedenen Decal-Bögen von Ali Express. Dort gibt es Water Decals wirklich super super günstig - kann ich jedem weiterempfehlen!



Donnerstag, 4. Juni 2015

[Nails] Boom! Soundclash Nails mit China Glaze "Pool Party"



Diese Nägel habe ich im April passend zu einem musikalischen Event in Berlin getragen - im Schwarzlicht haben sie geleuchtet! Ich finde es immer wieder faszinierend, wie "Pool Party" von China Glaze in der Flasche so pink und auf den Nägeln dann so orange aussieht! Die Stampingmotive stammen von den Stamping Plates Cheeky Jumbo 5 (Musical Nails), Cheeky Jumbo 4 (Top of the Class) und Moyou Rockstar 11. Habt ihr Tipps, wie man Neon-Lacke gut fotografieren kann? Mein Galaxy S3 ist dafür leider völlig ungeeignet und Neon-Farben werden damit plötzlich pastell, hier habe ich ausnamsweise mal meine Digitalkamera benutzt aber so ganz zufrieden bin ich nicht. Und jetzt sagt bitte nicht, dass ich mir dafür ein iPhone zulegen muss! ;)