Ads 468x60px

Donnerstag, 30. April 2015

[Aufgebraucht] #18 Meine Tops & Flops im April 2015



Pantene Pro-V Anti-Haarverlust Pflegeserie (Shampoo, Pflegespülung, 2 Minuten Kur)
Es ist tatsächlich das erste mal seit ich denken kann, dass ich eine komplette Pflegeserie gleichzeitig verwendet habe! Und ich muss leider sagen: ich konnte da gegenüber drei unterschiedlichen Produkten auch keinen Unterschied feststellen. Zu allererst sollte ich klarstellen, dass es sich bei der "Anti-Haatverlust"-Serie nicht um Produkte handelt, die Haarausfall verringern sollen, auch wenn man das auf den ersten Blick denkt! Die Pflegeserie soll hingegen verhindern, dass trockene Haar abbrechen und somit dafür sorgen, dass weniger Haare in der Haarbürste landen. Der Name der Pflegeserie ist also meiner Meinung nach mehr als unglücklich gewählt!
Der Duft der Pflegeserie war nicht einheitlich, das Shampoo und die Kur dufteten toll, wohingegen die Spülung irgendwie seltsam "gekippt" roch und mir jedes mal schlecht wurde, wenn ich sie benutzt habe. Das Pflegeergebnis war auch nicht anders als bei anderen Produkten gegen trockenes Haar und ich war ein bisschen enttäuscht, vor allem, weil ich ja tatsächlich alle drei aufeinander abgestimmten Produkte verwendet habe. Schade!

Be a Bombshell Cosmetics - Onyx Eye Liner Eyeliner
Ich war von diesem Eyeliner total begeistert - nachdem ich mehrere Jahre nur Gel-Eyeliner benutzt hatte, stand ich so einem "Filzstift" erst skeptisch gegenüber. Er malte aber bis zuletzt tiefschwarz, sehr präzise und hielt den ganzen Tag! Ich hatte ihn über ein halbes Jahr im Einsatz und kann mich deshalb überhaupt nicht beklagen. Einziges Manko: nur in den USA erhältlich! :(

Colgate Total Advanced Whitening
Das war tatsächlich mal eine Zahncreme, die ich nie nie nie wieder kaufen würde. Ich hatte sie mal in einer dm- oder Rossmann-Beautybox und fand den Geschmack einfach schrecklich. Sie erinnerte mich an Fenchel, und ich hasse Fenchel leider wie die Pest. Bäh!

P2 Perfect Face Refine + Prime All-Over Loose Powder
Vor einigen Monaten war das P2 Puder das einzige erhältliche lose Puder im Bereich Essence, P2 und Catrice und war ständig ausverkauft. Es hielt zwar ganz gut, wenn auch nicht ganz bis zum Ende des Tages, konnte mich aber nicht voll überzeugen. Irgendwie wirkte meine Haut immer künstlich und die feinen Gesichtshärchen wurden zu sehr betont. Aus diesem Grund habe ich mir nun das neue Puder von Catrice gekauft, mit dem ich bereits etwas zufriedener bin.

Lacura Beauty (Aldi Süd) Supergloss Topcoat
Für mich der allerbeste Topcoat! Trocknet selbst mehrere Lackschichten in Windeseile durch, keine Bettdecken-Abdrücke mehr am nächsten Morgen, und der Preis ist noch günstiger als Topcoats von Essence! Nur gegen Ende dickt der Lack ziemlich ein und wirft Bläschen, aber da das Fläschchen  mit dem Pinsel sowieso nicht restlos entleert werden kann, betrifft das nur die letzte Maniküre. Das Entleeren des Fläschchens mit einem anderen Pinsel habe ich mir nun abgewöhnt, da die Bläschenbildung des letzten Rests einfach zu stark war. Bei dem supergünstigen Preis von 2,99 € für 14 ml kann man das absolut verschmerzen!



Mittwoch, 29. April 2015

[Vorschau] Catrice LE "Travel De Luxe"


La croisière. Die aktuellen Cruise Collections laden zu warmen Temperaturen und Meeresrauschen ein. Leichte Stoffe, sommerliche Prints und frische Farben tauschen tristes Alltagsgrau gegen unbeschwerte Sommerlaune. Die Designer setzen auf lässige Moderne. Mit der Limited Edition „Travel De Luxe“ by CATRICE werden im Juni 2015 die passenden Reisebegleiter zu den exklusiven Mode-Kollektionen geboten. Frisches Apricot, helles Rosé, strahlendes Weiß, modernes nautisches Blau und zartes Blau- Grau sind dafür die ideale Farbrange. Zu den Highlights gehören das Travel Set bestehend aus Highlighter, Blush, Bronzer, zwei Lidschatten, einem Kajal sowie einem Highlighting Pen, das Refreshing Mist Body Spray, ein erfrischendes Körperspray und der Caring Lip Balm mit SPF 20. Take a Cruise – by CATRICE.

Travel De Luxe by CATRICE – Travel Set
Beautiful Setting. Dieses praktische Travel Set ist der ideale Reisebegleiter. Es vereint sieben Must-Haves für einen wunderschönen Sommer-Look, darunter einen Highlighting Powder und Blush für frische Akzente sowie einen matten Bronzer für einen sommerlich gebräunten Teint. Zwei Puderlidschatten mit leichtem Schimmer in Apricot und Hellblau sowie ein anthrazitfarbener Kajal und ein Highlighting Pen sorgen für ein strahlendes und ausdrucksstarkes Augen-Make-up. Um 7,99 €.

Travel De Luxe by CATRICE – Caring Lip Balm
Kiss the Sun. Der Caring Lip Balm ist ein reichhaltiges Pflegeprodukt für die besonders empfindliche Lippenpartie mit SPF 20. Gleichzeitig bietet er eine sehr dezente Farbabgabe in einem zarten Apricotton – für ein natürliches Finish. Um 3,99 €.

Travel De Luxe by CATRICE – Refreshing Mist Body Spray
Bonjour à la Mer. Mit dem Refreshing Mist Body Spray behält man auch bei heißen Temperaturen einen kühlen Kopf. Dank des praktischen Pumpspenders lässt sich das erfrischende Körperspray gleichmäßig verteilen und duftet angenehm nach einem Bouquet tropischer Blumen. Um 4,49 €.

Travel De Luxe by CATRICE – Nail Lacquer
Nail Resort. Vier sommerliche Farben mit leichten Schimmereffekten und hoher Deckkraft hüllen die Nägel in einen modern-maritimen Look. Zartes Blau-Grau und strahlendes Weiß sind stilechte Jetsetter, nautisches Blau mit filigranem Schimmer erinnert an die funkelnden Sonnenstrahlen auf dem Meer und softes Apricot schenkt Frische und feminine Leichtigkeit. Erhältlich in C01 Isle of White, C02 Grey Country, C03 Apricot Lane und C04 Port Blue. Um 2,79 €.


Travel De Luxe by CATRICE – Cosmetic Bag
Reisen mit Format. Kein Urlaub ohne die wichtigsten Must-Haves. In der Cosmetic Bag werden diese stilsicher befördert und finden in der XXL-Strandtasche ihren festen Platz. Das wellenartige Textildesign vereint die Farben der Saison und lädt zum Träumen ein. Um 4,99 €.



Dienstag, 28. April 2015

[Nails] Catrice "57 Karl Says Très Chic"



Catrice "57 Karl Says Très Chic" habe ich schon unzählige male auf Instagram gesehen - dann musste ich ihn mir wirklich kaufen! Hier seht ihr zwei Schichten und das schöne gel-artige Finish! Der Water Decal mt Arielle stammt übrigens von AliExpress :)


Montag, 27. April 2015

[Nails] Frosch-Nägel mit P2 "249 Dangerous"



Zum Thema "Frosch" einer Instagram-Challenge habe ich dieses süße Froschmotiv auf der Stampingplatte "Wild at Heart" von Cheeky entdeckt. Der P2-Lack ist schon uuuralt, deckt in zwei Schichten und trägt die Nummer "249 Dangerous".



Sonntag, 26. April 2015

[Nails] Negative Space mit Catrice "620 Captain Sparrow's Boat"



Ich bin und bleibe einfach kein Fan von "Negative Space Nails" :( Der Lack heißt "620 Captain Sparrow's Boat" von Catrice und deckt in zwei Schichten. Die Streifen habe ich mit Striping Tape angefertigt, das man übrigens wirklich unschlagbar günstig bei eBay kaufen kann!


Samstag, 25. April 2015

[Nails] Matte Gradient-Nails mit Essence "24 Indian Summer" & "12 Mandarine Bay"



Hier seht ihr ein zartes, frühlingshaftes Gradient aus Essence "12 Mandarine Bay" und Essence "24 Indian Summer", das ich mit einem matten Topcoat mattiert und einem Stamping der Moyou Plate "Scholar 02" verziert habe. Ich habe die Maniküre fünf Tage lang ohne Basecoat getragen und die Essence-Lacke haben sehr gut ohne Splittern gehalten!



Freitag, 24. April 2015

[Nails] Essence "24 Indian Summer"



Mein zweiter Lack aus der Essence Gel Nail Polish-Reihe ist "24 Indian Summer" und ich bin genauso begeistert wie beim letzten Lack: der Auftrag ist super einfach, hochdeckend in einer dicken oder zwei dünneren Schichten und dazu ein unglaublich toller Glanz (Foto ohne Topcoat!) und ein richtig schöner Gel-Effekt. Wie gefällt euch der Lack? Habt ihr auch schon Lacke der Gel-Polish-Reihe ausprobiert?



Donnerstag, 23. April 2015

[Nails] Catrice - Feathered Fall "C01 Golden Plum-e"



Auch "C01 Golden Plum-e" aus der Catrice LE "Feathered Fall" habe ich in einem Instagram-Sale gekauft. Ich habe ihn in einer Schicht über einen alten, ungleichmäßigen Schwarzton aufgetragen, doch er war leider ein wenig zickig im Auftrag und neigt etwas zu Bläschenbildung. Das Stampingmotiv stammt von der Bornpretty Plate BP-15 (10% Rabatt mit Code SBRJ61).


Mittwoch, 22. April 2015

[Nails] Wet'n'Wild "E237C Gray's Anatomy"




In einem Instagram-Sale habe ich diesen duochromen Lack von Wet'n'Wild mit der Bezeichnung "E237C Gray's Anatomy" ergattert. Hier seht ihr ihn in einer Schicht über Schwarz - sorry, der schwarze Lack ist leider schon ziemlich alt und dadurch leider etwas ungleichmäßig. Der Wet'n'Wild Lack changiert ganz bezaubernd zwischen grün, lila und grau, wobei mir das Grün wirklich am allerbesten gefällt! Das Stampingmotiv stammt von der Cheeky Plate "Wild at Heart".


Dienstag, 21. April 2015

[Produkttest] Vanish Gold Oxi Action Fleckentferner


Für Rossmann durfte ich das neue Vanish "Gold" Oxi Action Fleckentfernerpulver ausprobieren - vielen Dank!

So einfach geht’s: Vorbehandeln, einweichen, waschen – Das Vanish Gold Pulver kannst du vielseitig einsetzen. Bei normalen bis hartnäckigen Flecken gibst du einfach einen Dosierlöffel zu deinem Waschmittel und wählst dein gewohntes Waschprogramm. Selbst bei niedrigen Temperaturen entfernt Vanish Gold Pulver die Flecken effektiv und wirksam. Wenn du deine Wäsche zusätzlich vorbehandeln möchtest, dann vermische einfach ¼ des Pulvers mit ¾ Wasser in dem Dosierlöffel und verteile die Mischung auf dem Fleck. Nach fünf Minuten Einwirkzeit kannst du dein Kleidungsstück wie gewohnt in der Waschmaschine waschen.

In meinem Testpaket waren zusätzlich zu einem weißen T-Shirt auch drei Fläschchen mit gängigen, hartnäckige Flecken verursachenden Flüssigkeiten: Cola, Olivenöl und Jod! So wurde das Testen zum Kinderspiel. Auf dem unteren Teil des T-Shirts habe ich die drei Mittel großzügig verteilt und genau eine Woche eintrocknen lassen. Auf dem oberen Teil habe ich die restlichen Flüssigkeiten vier Stunden vor dem Waschen aufgetragen und so einen "frischen" Fleck simuliert. 




Da ich kaum weiße Wäsche trage, habe ich das T-Shirt zusammen mit meiner Bettwäsche und zwei Dosierlöffeln Vanish Gold bei 60°C in die Waschmaschine gegeben. Ich war skeptisch, ob ich das Waschen nicht lieber bei "realistischen" 30-40°C hätte probieren sollen - doch auch so war mein Ergebnis schon relativ aussagekräftig!




Wie ihr seht, wurden auf den ersten Blick alle Flecken entfernt - doch bei genauerem Hinsehen fällt auf, dass sich das Olivenöl - sowohl beim eingetrockneten, als auch beim "frischen" Teil - selbst bei zwei Dosierlöffeln und 60°C nicht entfernen ließ. Schade - durchgefallen! Für "gewöhnlichere" Flecken ist das Vanish Gold Fleckentfernerpulver relativ gut geeignet, doch Wunder sollte man sich hiervon auch nicht erhoffen. Die Suche nach dem perfekten Flecklösemittel geht, zumindest für mich, weiter.



Samstag, 18. April 2015

[Nails] El Corazón Matte Effect "116"




Vor wenigen Wochen habe ich meine erste Bestellung bei Hypnotic Polish in den Niederlanden aufgegeben und unter anderem diesen wunderwunderwunderschönen Lack El Corazón - Matte Effect "116" gekauft. Habe ich schon erwähnt, wie wunderschön er ist?! Und nicht nur das, er deckt in nur einer einzigen Schicht! Ich bin ganz, ganz doll verliebt!


Freitag, 17. April 2015

[Nails] P2 - Sun City "030 Sunset Strip"



Früüühling! Da kann man doch auch mal ein knalliges Orange aus dem Kästchen kramen: P2 - Sun City "030 Sunset Strip" in zwei Schichten mit einem Stamping mit Cheeky XL Happy Nails. Ich find's super! :)



Donnerstag, 16. April 2015

[Nails] Kiko Magnetic Nail Lacquer "704 Purple"



Den Kiko Magnetic Nail Lacquer "704 Purple" habe ich von einer Freundin geschenkt bekommen, die genau weiß, wie sie mich glücklich machen kann! Vielen lieben Dank! :) Der Lack deckt, wie bei magnetischen Lacken üblich, theoretisch schon in einer Schicht, doch wenn man den magnetischen Effekt anwenden möchte, sollte man sicherheitshalber zwei Schichten lackieren, da sich bei der Anwendung des Magneten die Partikel verschieben und der Lack dann etwas transparenter wird. Ihr seht hier zwei Schichten ohne Topcoat!



Mittwoch, 15. April 2015

[Nails] Essence Show Your Feet "29 Mint & Cream"



Das kommt dabei raus, wenn man meint sich abends um 23:00 Uhr und total übermüdet noch die Fingernägel lackieren zu mussen... Nicht mein schönstes Ikat-Design, aber hey: es ist Kunst! ;) Verwendet habe ich als Basis Essence Show Your Feet "29 Mint & Cream" den ich auf Instagram in einem Instasale für nur 1 € ergattert habe. Es gibt ihn auch immer noch im regulären Sortiment zu kaufen!



Dienstag, 14. April 2015

[Nails] Essence "11 4ever Young"



Essence "11 4 Ever Young" ist einer der neuen Essence Gel-Nagellacke und deckt fast schon in einer Schicht! Das Rotpink hat einfach die perfekte Konsistenz und hat mich voll überzeugt. Nach 4 Tagen hatte ich minimale Tipwear, aber wirklich total im Rahmen. Ich freue mich schon riesig darauf, weitere Lacke aus dem neuen Lacksortiment auszuprobieren! Das Waterdecal stammt von Aliexpress und trägt die Nummer C002.


Montag, 13. April 2015

[Nails] China Glaze "Sun of a Peach"



"Sun of a Peach" von China Glaze habe ich schon zig mal auf eBay gesehen, bis ich ihn mir dann endlich auch bestellen musste (allein schon der Name ist doch genial!). Es handelt sich um ein Pastell-Neon-Orange, das wie Neonlacke üblich normalerweise matt trocknet. Hier habe ich ihn mit einem Stampingmotiv verziert und mit Topcoat versiegelt. Das tolle an Neonlacken ist übrigens auch, dass sie im Neonlicht supercool leuchten! Ideal für die nächste lange Partynacht oder wenn man am Pool einfach richtig auffallen will!


Sonntag, 12. April 2015

[Nails] Alessandro Magic Stars Velvet "001 Heavenly Blue"



Einer meiner letzten Lacke aus dem Alessandro Adventskalender ist Magic Stars Velvet "001 Heavenly Blue", ein mattes, verwaschenes Lila, das optisch fast wie ein Sandlack wirkt - tatsächlich ist es aber ein matter Lack mit Glitzerpartikeln und absolut glatter Oberfläche! Kontrast bietet hier glänzendes Striping Tape, das supergünstig bei eBay als 20m-Rolle zu bekommen ist.



Samstag, 11. April 2015

[Nails] Catrice "57 Swimbledon"



Im Februar ist Catrice "57 Swimbledon" ins neue Catrice Sortiment eingezogenc - ein knalliges Türkis, das in maximal zwei Schichten deckt und richtig Lust auf Sonne, Strand und Meer macht! Verziert habe ich den Lack mit dem Essence Sparkle Sand-Topcoat "24 I Feel Gritty", der dem ganzen irgendwie eine Cocktailglas-Zuckerrand-Optik verleiht, oder?


Freitag, 10. April 2015

[Nails] Essence "Snow White" 05 Sneezy"



Ich habe mir schon wirklich lange eine Lightbox gewünscht, um endlich nicht mehr auf Tageslicht angewiesen zu sein, wenn ich meine Nägel fotografiere. Gerade im Winter hat mich das tierisch genervt - morgens war es noch zu dunkel, und abends war dann auch kein Licht mehr da. Deshalb musste ich meine Nägel teilweise in der Mittagspause im Büro fotografieren - wenn ich es nicht vergessen oder das Fläschchen nicht daheim liegengelassen habe... Irgendwann war mir das wirklich zu doof und ich habe mir endlich eine PopupLightbox und zwei Tageslichtlampen (6000 Kelvin und 550 Lumen) bei eBay bestellt. Im Endeffekt hat das ganze nur ca. 35€ gekostet! Nun kann ich zu jeder Tages- und Nachtzeit Fotos machen und habe auch keine Baum- oder Himmel-Spiegelungen mehr auf den Nägeln. Ich bin super happy!

Das erste Foto, das ich in meiner Lightbox geschossen habe, ist dieses Design mit Essence "05 Sneezy" aus der "Snow White" Limited Edition. Wie ihr vielleicht schon einige male gelesen habt bin ich absolut kein Freund (mehr) von Brauntönen und habe mich nur überwunden, den Lack zu lackieren, da er bisher komplett unlackiert war und so schön zum Feder-Water Decal von Bornpretty gepasst hat! In zwei Schichten hat der Lack problemlos gedeckt und der feine Glitzer ist tatsächlich wirklich schön! Die Decals heißen "BOP-303" und haben die Artikelnummer #15557, falls ihr daran Interesse habt. Sie kosten auch nur ca. 1,50$ und haben kostenlosen Versand. Mit dem Rabattcode SBRJ61 spart ihr zusätzlich noch 10%! :)


Dienstag, 7. April 2015

[Vorschau] Kaviar Gauche for CATRICE Limited Edition


Tie the Knot. Nach der erfolgreichen Zusammenarbeit Anfang des Jahres zur Fashion Week in Berlin, gehen Kaviar Gauche und CATRICE im Sommer einen neuen Beauty-Bund ein und präsentieren mit der Limited Edition „Kaviar Gauche for CATRICE“ eine gemeinsam entwickelte Make-up Kollektion für den schönsten Tag im Leben. Alle Bräute, aber auch alle anderen Fans des exklusiven Bohemian Chics, können sich von Mitte Mai bis Mitte Juli 2015 auf einen modernen und femininen Look freuen. Zarte Pastelltöne und kontrastierendes Grau passen ideal zu der international renommierten Bridal Couture von Kaviar Gauche, die für avantgardistische Leichtigkeit und moderne Romantik steht. Absolutes Highlight der Edition ist die Gilding Eye and Face Palette mit insgesamt sechs Lidschatten, zwei Pudern zum Konturieren sowie einem weißen Kajalstift. Das Packaging mit floralem Spitzen- Design verleiht allen Produkten die Lizenz zum Beauty Must-Have 2015. Forever starts here – by CATRICE.

Kaviar Gauche for CATRICE – Gilding Eye and Face Palette
Love. Sechs Lidschatten in zarten Pudertönen, darunter helles Flieder und feminines Rosa sowie kontrastierendes Grau mit warmem Unterton kreieren ein natürliches Augen-Make-up mit Glow. Die teils matten, teils schimmernden Lidschatten können mit dem beiliegenden Applikator aufgetragen und verblendet werden. Der weiße Kajalstift vergrößert die Augen optisch und bringt sie zum Leuchten, wenn er auf die Wasserlinie des inneren Augenlids aufgetragen wird. On top enthält die Palette, deren weißes Packaging mit goldfarbenem, floralen Spitzendruck ein Highlight ist, ein helles sowie ein dunkles Contouring Powder für definierte Gesichtskonturen. Um 7,99 €.


Kaviar Gauche for CATRICE – Blurring Powder Pearls
Beautifying. Die hübschen Puderperlen in hellen Nude- und Pastelltönen sind nicht nur schön anzusehen, sie arbeiten auch im Auftrag der Schönheit. Mit einem großen Pinsel aufgetragen, schenken sie der Haut ein gleichmäßiges Ebenbild. Lichtreflektierende Pigmente sorgen für einen makellosen Teint mit Glow. Der transparente Tiegel mit dekorativem Deckel ist ein Schmuckstück für jeden Schminktisch. Erhältlich in C01 Sweet Secret. Um 4,49 €.

Kaviar Gauche for CATRICE – Gentle Lip Gloss
I do! Wer diese Worte laut ausspricht, sollte vorher mit dem Gentle Lip Gloss für Glanz und einen Hauch Farbe sorgen. Der Lipgloss, in hellem Rosa oder zartem Apricot, hat eine semi-transparente, leichte Textur. Für einen natürlichen Look mit gepflegtem Glanz, der Leichtigkeit ausstrahlt. Erhältlich in C01 Butterfly Kiss und C02 Honey Blossom. Um 3,49 €.


Kaviar Gauche for CATRICE – Nail Lacquer
It’s a promise. Helles Rosa, zartes Flieder, pastelliges Apricot und warmes Grau – die Nagellacke bieten neben ultimativem Glanz und ultimativem Halt eine modern romantische Farbrange. Warmes Grau ist zudem ein schöner Bruch zu der sonst zarten und sehr femininen Kollektion. Rosa und Flieder bieten einen leichten Schimmer, Grau und Apricot sind plain. Erhältlich in C01 Butterfly Kiss, C02 Honey Blossom, C03 Love Me tender und C04 Cool Wonder. Um 2,99 €.




Montag, 6. April 2015

[Nails] Meine Oster-Nägel 2015 (Teil 2)



Den zweiten Teil meiner frühlingshaften Osternägel bildet P2 - Pool Side Party "50 New Wave" kombiniert mit einem Stamping der Cheeky Plate "Happy Holidays". Das pastellige Blau ist richtig, richtig schön und deckt perfekt in zwei Schichten!



[Nails] Meine Oster-Nägel 2015 (Teil 1)



Dieses Jahr trage ich zu Ostern dieses knallbunte Design mit Essence - Show Off! "04 Here I Am" und einem Reverse-Stamping mit Cheeky XL "Happy Holidays"! Ich habe mir nun nach monatelangem Überlegen endlich eine Lightbox gekauft und muss mit der Kameraeinstellung noch ein bisschen experimentieren - die Farben kommen momentan leider ein bisschen zu knallig aus der Kamera. Ansonsten bin ich von der Lightbox aber total begeistert: endlich bin ich nicht mehr auf Tageslicht angewiesen, und kann meine Bilder zu jeder Tageszeit und immer unter den gleichen Bedingungen anfertigen! :)



Samstag, 4. April 2015

[Vorschau] Catrice LE "Nomadic Traces"


Ethno und Exotik. Fernweh lockt auf neues Terrain. Lädt ein, auf eine Reise in die Wüste und offenbart die unendliche Schönheit des Orients. Die kommende Ethno Couture ist sommerlich, sinnlich und luxuriös. Ein moderner Mix aus Mustern und feurigen Farben. Den Auftakt des lebendig interpretierten Nomaden-Looks lieferten die Spring/Summer Runway-Schauen, auf denen die Designer orientalisch anmutende Designs mit neuer Lässigkeit präsentierten. Mit der Limited Edition „Nomadic Traces“ by CATRICE wird der aufregende Fashion Trend im Mai 2015 in die Beautywelt gebracht. Helles Rot und elektrisierendes Blau werden mit ruhigem Grau-Braun, warmem Gold, zartem Nude sowie frischem Apricot kombiniert. Must-Haves sind die Powder Eye Shadows und der Matt Bronzer mit außergewöhnlicher Relief-Prägung sowie der Tattoo Pen, der das „Infinity“-Symbol auf die Haut zeichnet. Das Muster der Unendlichkeit – by CATRICE.

Nomadic Traces by CATRICE – Powder Eye Shadow
Ray of Light. Der softe Puderlidschatten mit satin Finish erscheint in zwei luxuriösen Varianten, Dunkelbraun und Savanne, jeweils mit eindrucksvollem Goldsplash. In Kombination mit der aufwendigen Relief-Prägung erinnert das Ensemble an die aufgehende Sonne in der Sahara. Erhältlich in C01 Wanderluxe und C02 Savanna’s Gold. Um 3,49 €.


Nomadic Traces by CATRICE – Longlasting Eyeliner Pen
Luxus Liner. Mit den langanhaltenden Geleyelinern gelingen Lidstriche sowie ornamentale Muster präzise und einfach. Der Stift, verziert mit einem modern interpretierten Ornament in metallischem Gold, bereichert die Kollektion in zwei Farben, Electric Blue und Nearly Black. Erhältlich in C01 Leap In The Dark und C02 Trip Into The Blue. Um 2,99 €.


Nomadic Traces by CATRICE – Matt Bronzer
Hot Desert. Eine schnelle Sommerbräune bietet der Matt Bronzer. Seine matte Pudertextur eignet sich hervorragend zum Konturieren des Gesichts. Besonderer Hingucker ist die auffällige Prägung. Das strahlenförmige Relief gleicht dem einfallenden Sonnenlicht und weckt die Lust auf neue Abenteuerreisen. Erhältlich in C01 Brave Bronze. Um 4,99 €.

Nomadic Traces by CATRICE – Matt Lip Colour
Sunset. Die leuchtenden Nuancen des Matt Lip Colours setzen Statements. Hier werden direkt zwei moderne Rottöne mit matter Textur geboten, die an Sinnlichkeit nicht zu übertreffen sind. Besonders praktisch: Beide Varianten kommen als Chubby Pen in die Edition. Absolut deckend und unwiderstehlich! Erhältlich in C01 Nomaddicted To Red und C02 Urban Red. Um 3,49 €. 



Nomadic Traces by CATRICE – Nail Lacquer
Orient Impress. Vier ultimative Farben mit ultimativer Deckkraft. Electric Blue und Rot punkten mit mattem Finish, während warmes Gold-Braun und frisches Peach mit ultimativem Glanz überzeugen. Das Packaging erinnert an Tausendundeine Nacht und setzt auf modern interpretierte Orientmuster. Vier Farben, die den Sommer verschönern! Erhältlich in C01 Wanderluxe, C02 Boundless Peach, C03 Nomaddicted To Red, C04 Trip Into The Blue. Um 2,79 €.


Nomadic Traces by CATRICE – Tattoo Pen
Infinity. Die Ewigkeit für eine Nacht. Mit dem Tattoo Pen lässt sich schnell und einfach ein Zeichen setzen. Der praktische Applikator stempelt das Unendlichkeitssymbol in Schwarz ganz einfach auf die vorher gesäuberte und trockene Haut und lässt sich mit einem herkömmlichen Make-up-Remover leicht wieder entfernen. Erhältlich in C01 Road To Infinity. Um 2,99 €.