Ads 468x60px

Sonntag, 27. Dezember 2015

[Vorschau] Essence TE "Valentine - Who Cares?"



Always together: BFFs! Die neue essence trend edition „valentine – who cares?“ ruft von Mitte Januar bis Mitte Februar 2016 den etwas anderen Valentinstag aus. Wild, rebellisch und ungezwungen wird mit alten Traditionen gebrochen und der Tag der Liebe der besten Freundin gewidmet. Das heißt: Jede Menge Fun und Action zu zweit! Edgy Produkte in intensiven Farben wie Rot, Blau und Schwarz sowie metallische Beige- und Khaki-Farben ermöglichen starke Styles. Die Favoriten: Die false lashes in zwei Varianten und die click & go nails im Stiletto-Design. Der face & body tattoo stamp mit Infinity-Symbol kreiert ein trendy BFF-Tattoo und der limitierte, fruchtig-süße Duft unterstreicht die rebel queen in allen Girls. Sisters before misters... mit essence!

essence valentine – who cares? – smokey eyeshadow stick
Smooth Looks. Der herausdrehbare Creme-Lidschatten-Stift lässt sich leicht auftragen und verblenden. Für ausdrucksstarke Smokey Eyes in metallischem Beige oder schimmerndem Khaki. Erhältlich in 01 love is in the air – don't breathe! und 02 l.o.v.e. blah blah blah. Um 2,49 €. 

 


 
essence valentine – who cares? – smokey cream kajal
No limits. Der cremige, leicht zu verblendende Kajal mit kegelförmiger Mine verleiht aufregende Smokey Eyes Looks in intensivem Schwarz. Dank der konisch geformten Spitze ist kein Anspitzen nötig. Erhältlich in 01 sisters before misters. Um 1,99 €. 



essence valentine – who cares? – false lashes
Lashes in love! Die künstlichen Wimpern in zwei einzigartigen Varianten – Volumen-Lashes und ein Wimpernkranz, der nach außen hin dichter wird – schenken einen dramatischen Augenaufschlag. Erhältlich in 01 good girls go to heaven... und 02 ...bad girls go everywhere. Um 2,99 €. 


essence valentine – who cares? – liquid lipstick 
 Rockin' red. Der liquid lipstick vereint die Deckkraft eines Lippenstifts mit dem Spiegelglanz eines Glosses. In hellem und dunklem Rot für ultimative Wow-Lippen. Erhältlich in 01 crew love is true love und 02 i'm not into roses. Um 2,49 €.           


essence valentine – who cares? – translucent fixing powder
Heart-to-heart. Das Kompaktpuder mit softer, transparenter Textur fixiert das Make-up und mattiert den Teint langanhaltend. Mit ineinandergreifenden Herzen und Sternen auf der Textur-Oberfläche. Erhältlich in 01 guys allowed, NOT!. Um 2,99 €. 


essence valentine – who cares? – nail polish 
Nail-Crew! Die vier Nagellacke – Khaki und Rot mit semi-mattem Latex- Finish sowie Blau und Beige mit metallischem Ergebnis – bieten Farb- und Effekt-Kombinationen, die die Nägel zum Eyecatcher machen. Erhältlich in 01 l.o.v.e. blah blah blah, 02 talk to the hand!, 03 crew love is true love und 04 love is in the air - don't breathe!. Um 1,79 €. 




essence valentine – who cares? – click & go nails 
High Heels for nails. Ein echtes Statement sind die coolen, mandelförmig-spitzen click & go nails im Stiletto-Design mit schwarzer Oberfläche und roter Unterseite. Einfach die passende Größe der selbstklebenden Kunstnägel auswählen und schon sorgen sie bei der nächsten Party für Aufsehen. Erhältlich in 01 fly off cupid!. Um 2,99 €. 


essence valentine – who cares? – face & body tattoo stamp 
To infinity and beyond! Mit dem face & body tattoo stamp können alle Girls sich und ihrer BFF ein gemeinsames Paar-Tattoo designen. Anders als die Freundschaft hält das aufgestempelte Tattoo nur eine gewisse Zeit. Erhältlich in 01 sisters before misters. Um 1,99 €. 

essence valentine – who cares? – like a rebel queen fragrance 
Wild thing. Fruchtig-süß, frisch und frech, erweckt der Duft die Rebel- Queen in allen Beauties und erinnert an unvergessliche Fun-Momente mit der Lieblingsfreundin. Die Kopfnote startet spritzig mit Mandarine, Liebesapfel und Birne, die sich in der Herznote mit Pflaume sowie gebrannten Mandeln verbinden, was dem Duft eine leichte Süße schenkt. Die Basis ist mit Sandelholz, Moschus sowie Lakritz besonders und tief – wie eine langjährige Freundschaft. Erhältlich in 10 ml. Um 2,99 €.



Freitag, 25. Dezember 2015

[Nails] Winter Wonderland mit Sally Hansen Sugar Coat "200 Sugar Fix"



In Stuttgart ist weit und breit kein Schnee in Sicht, aber das hält mich nicht davon ab, ihn mir auf die Nägel zu zaubern. Dieses Design mit Sally Hansen "200 Sugar Fix" habe ich schon einmal vor zwei Jahren getragen und es zeigen sich eigentlich - außer meiner Nagelform - keine großen Unterschiede. Die verwendeten Stampingplatten sind Cheeky XL Happy Holidays und QA31. Habt ihr mehr Glück mit dem Schnee?



Dienstag, 22. Dezember 2015

[Nails] Festliche Weihnachtsnägel mit Kiko "441 Illusion Green"




Frohe Weihnachten meine Lieben! Heute zeige ich euch meine diesjährigen Weihnachtsnägel. Basis bilden zwei Schichten Catrice "C05 Nude & Rude" aus der Hip Trip LE. Darauf habe ich über Striping Tape drei Schichten Kiko "441 Illusion Green" aus der Digital Emotion LE aufgetragen (und dann das Striping Tape wieder abgezogen). Der kleine rote Stern stammt aus der Queen of the Night LE von Rival de Loop und heißt "03 Be A Star!". Die Nägel funkeln im Licht wunderschön holografisch - kaum zu glauben, dass ich den Kiko-Lack erst jetzt zum ersten mal verwendet habe! Was habt ihr an Weihnachten auf den Nägeln?



Sonntag, 20. Dezember 2015

[Nails] Weihnachtsnägel mit Essence "The Green and the Grunge"



Weiter geht's mit den kitschigen Weihnachts-Waterdecals! Heute: Weihnachtsmann und Tannenbaum. Die Auswahl an Decals im Internet ist einfach riesig - ich bestelle sie immer bei Aliexpress aus Asien. Diese hier heißen BLE909. Basis bilden der etwas ältere Lack "220 Hyper" von P2 sowie "159 The Green und the Grunge" von Essence, der in nur einer Schicht deckt. Leider haben sich die Farbpartikel in der Flasche abgesetzt, was mir neuerdings bei Essence-Lacken öfter passiert. Ich kann allerdings bisher keine Beeinträchtigungen an der Farbe oder im Auftrag feststellen, deshalb finde ich es nicht schlimm. Ich wünsche euch frohe Weihnachten!



Freitag, 18. Dezember 2015

[Nails] Frosty mit Essie "Haute in the Heat"



Endlich kann ich meine kitschigen Weihnachts-Waterdecals auspacken! Ist der Schneemann mit der Lichterkette in den Händen nicht zuckersüß? Die Decals heißen BLE916. Auf zwei Schichten Essie "Haute in the Heat" trage ich zusätzlich noch den Snowflake-Topper von Claire's namens "Fluffy". Allerdings finde ich es sehr schade, dass es in Stuttgart bisher noch keinen Schnee gab... ich warte sehnsüchtig!



Mittwoch, 16. Dezember 2015

[Nails] Santa Claus-Nails mit Essie "Jump In My Jumpsuit"



Weihnachten rückt näher, und so dürfen auch die Nägel langsam festlicher werden. Diese Santa Claus Nägel mit Essie "Jump In My Jumpsuit" und Mahattan "10S" habe ich bereits am 6. Dezember zum Nikolaustag getragen, da haben sie ja auch sehr gut gepasst. Irgendwie gab es aber auch einige Kollegen, die den Weihnachtsmann irgendwie nicht erkannt haben. Ihr könnt ihn schon erkennen, oder?! ;-)


Montag, 14. Dezember 2015

[Nails] CATRICE - Viennart "C02 Vienna Rose Woods" & BLE1957



Ich glaube, "Viennart" gehört nagellacktechnisch zu einer meiner allerliebsten Catrice Limited Editions aller Zeiten! Die Fläschchen sind superschön verziert und die Nagellacke entsprechen genau meinem Beuteschema. "C02 Vienna Rose Woods" ist ein traumhafter Rosenholzton mit dezentem Schimmer, der in zwei Schichten deckt und sicher auch mattiert richtig eindrucksvoll ist. Die zauberhaften Vintage-Rosendecals heißen BLE1957 und stammen von AliExpress. Genau mein Stil!
 


Sonntag, 13. Dezember 2015

[Produkttest] Salthouse Totes Meer Premium-Maske, Waschemulsion & Aktivcreme



Neulich erhielt ich ein Päckchen von Rossmann mit einigen Produkten der Marke "Salthouse", die ich für euch ausprobieren durfte. Vielen Dank dafür! 

Die Marke Salthouse verwendet für ihre Produkte Salze aus dem Toten Meer. Das Tote Meer ist heutzutage als natürliche Heilquelle mit seinen kostbaren Mineralsalzen sowohl zum Wohle der Haut und des gesamten Körpers als auch zur Wahrung von Schönheit und Gesundheit weltweit bekannt und durch zahlreiche Studien in seiner Wirkung belegt.

Ich erhielt Produkte aus zwei unterschiedlichen Produktreihen: einmal Produkte aus der Totes Meer Therapie-Reihe, sowie zwei Masken aus der Totes Meer Luxus-Reihe. Diese unterscheiden sich essentiell: während die Produkte der Therapie-Reihe auf Parfüm und Farbstoffe verzichtet, sich speziell für sensible und gereizte Haut eignet und eher an Apothekenprodukte erinnert, handelt es sich bei den Produkten der Luxus-Reihe dagegen um ganz normale, moderne Kosmetikprodukte mit tollem Duft und guter Pflegewirkung.

SALTHOUSE TOTES MEER THERAPIE Wasch-Emulsion
Die extra milde Formel kombiniert 100% naturreine Totes Meer Mineralien mit aktiv feuchtigkeitsspendenden Pflegestoffen für eine gründliche und besonders sanfte Reinigung. Gurkenextrakte sorgen für eine spürbare Erfrischung und beruhigen leicht reizbare Haut. Nachtkerzenöl, das reich an essentiellen, ungesättigten Fettsäuren ist, gleicht den Lipidmangel trockener Haut aus, verbessert den Zellstoffwechsel und schützt die Haut vor dem Austrocknen. Das Ergebnis ist ein gesundes Hautgleichgewicht.  (200 ml, UVP: 4,99 €)

Die Waschemulsion habe ich nun zwei Wochen lang beim Duschen verwendet. Die weiß gehaltene Verpackung "mit dem freundlichen Apotheker" macht schnell klar: hier handelt es sich nicht um ein gewöhnliches Drogerieprodukt! Die Waschemulsion duftet absolut neutral nach "Natur", überrascht aber doch mit einem richtig cremigen Produkt, das sich sehr gut verteilen lässt und spürbar pflegt. Da meine Haut wirklich alles andere als empfindlich ist und ich dann doch gerne einen schönen Duft beim Duschen schätze, ist die Salthouse Wasch-Emulsion auf Dauer leider nichts für mich. Ich kann mir aber gut vorstellen, dass die Emulsion gerade für empfindliche und gereizte Haut (z.B. Neurodermitis o.ä.) sehr gut geeignet ist.




SALTHOUSE TOTES MEER THERAPIE Hydro Aktivcreme
Die Formulierung ist reich an Hyaluronsäure und wertvollen 100% naturreinen Totes Meer Mineralien. Diese helfen, das interzelluläre Feuchthaltevermögen der Haut zu verbessern und langanhaltend mit Feuchtigkeit zu versorgen. Dank Panthenol und Vitamin E wird die Haut regeneriert, die natürliche Hautschutzbarriere gestärkt und die Zellerneuerung gefördert. Defensil® beruhig trockene und gereizte Haut – das Ergebnis ist ein glattes, entspanntes und gesundes Hautgefühl. (50 ml, UVP: 6,99 €)


Auch die Aktivcreme habe ich nun einige Wochen täglich verwendet. Ich habe sie als Basis unter meinem Makeup getragen. Auch hier grüßt "der freundliche Apotheker" und Duft sowie Konsistenz erinnerten mich stark an die der Waschemulsion. Was mich dagegen total überrascht hat war, dass die Creme, entgegen meiner bisherigen Erfahrungen mit Cremes für sensitive Haut, wirklich sehr schnell eingezogen ist und absolut keinen fettigen Film hinterlassen hat. So war sie wirklich die perfekte Grundlage für mein Tagesmakeup und ich verwende die Creme wirklich sehr gerne! Wer keine empfindliche Haut hat, findet allerdings sicherlich eine ähnliche Pflegewirkung für einen geringeren Preis.



SALTHOUSE luxus TOTES MEER PREMIUM-MASKE LIFTING
Die Gel-Crememaske mit belebendem Sofort-Effekt verleiht ein straffes und spürbar festes Hautgefühl. Ihre aktive Wirkformel aus wertvollen Totes Meer Mineralien, aufpolsternder Hyaluronsäure und festigendem Iris-Blüten Extrakt verhilft, die Feuchtigkeit in der Haut zu binden und Fältchen sichtbar zu mildern. Außerdem lässt sie die Gesichtskonturen wieder jugendlich weich wirken – für verbesserte Spannkraft und einen strahlend schönen Teint (2 x 5 ml, UVP: 0,99 €)

SALTHOUSE luxus TOTES MEER PREMIUM-MASKE REPAIR
Die samtweiche Textur verwöhnt und wirkt intensiv regenerierend. Hochwertige Öle in Kombination mit essentiellen Aminosäuren und kostbarem Mineralienkonzentrat aus dem Toten Meer – reich an ungesättigten Fettsäuren – verhelfen die natürliche Zellerneuerung zu verstärken. Die Haut wird intensiv gepflegt und wirkt sichtbar erholt. (2 x 5 ml, UVP: 0,99 €)

Die beiden Masken stammen aus der "Luxus"-Reihe und unterscheiden sich nicht nur optisch von den "Therapie"-Produkten. Sie sind in einer schwarzen Verpackung mit modernem, bunten Print gehalten und überzeugen mich auch in Duft und Pflegewirkung uneingeschränkt! Ein Päckchen enthält zwei Anwendungen und ist großzügig bemessen. Ich als sparsamer Schwabe könnte da auch drei Anwendungen rausholen... ;-) Die Repair-Maske hat eine cremige, weiße Konsistenz und wird nach dem Einziehen nur grob mit einem Kosmetiktuch abgewischt. Dann wird der verbleibende Film noch einmal einmassiert und auf der Haut gelassen. Meiner Meinung nach ideal für eine Anweundung über Nacht! Die Lifting-Maske hat eher eine gelartige Konsistenz, die nur wenig einzieht und dann mit lauwarmem Wasser komplett abgewaschen wird. Beide Masken lassen meine Mischhaut erfreulicherweise nicht übermäßig nachfetten und hinterlassen nur einen leichten Film auf der Hautoberfläche. Natürlich kann man von einer kurzfristigen Anwendung keine Wunder erwarten, deshalb kann ich weder eine Repair- noch eine Lifting-Wirkung bestätigen, doch die Pflege fand ich sehr gut gelungen, preislich absolut konkurrenzfähig und auch der Duft war umwerfend gut! Da werde ich nach meinem nächsten Rossmann-Besuch auf jeden Fall noch einmal andere Masken ausprobieren - insgesamt gibt es nämlich sieben verschiedene Masken von Salthouse Luxus!






Samstag, 12. Dezember 2015

[Nails] Essie "Your Hut Or Mine?"



Ich habe "Your Hut Or Mine" aus der Essie Resort-Collection 2013 das erste mal vor ungefähr einem Jahr auf Instagram gesehen und es war Liebe auf den ersten Blick. Leider erschien der Lack nur in Amerika und war dementsprechend rar in Deutschland! Neulich hatte ich Glück auf Kleiderkreisel und habe ihn endlich ergattert - hier seht ihr zwei Schichten! Your Hut Or Mine? hat einen ganz leichten, tollen Schimmer und ist ein klasse Alltagston für das ganze Jahr, ganz unabhängig von der Jahreszeit. Nach vielen Jahren des Nagellacksammelns habe ich endlich ein "Farbbeuteschema" entwickelt und dieser Lack gehört definitiv dazu!



Donnerstag, 10. Dezember 2015

[Nails] Picture Polish "Moscow"



 


Auch "Moscow" von Picture Polish ist einer der Lacke, die mich derart vom Hocker gehauen haben, dass mir der Preis von 13,- € egal war. Er deckt nicht nur bei einer einzigen Schicht, sondern belohnt auch noch mit unglaublichem Holo-Schimmer! Ein richtiges Prachtstück! Das passende Stamping stammt von der Moyou Tourist-Plate Nr. 13. Ist er nicht traumhaft?



Dienstag, 8. Dezember 2015

[Nails] Manhattan Blogger Edition "05S Mashed Potatoes"



Heute zeige ich euch ein herbstliches Nageldesign, dass ich bereits vor einigen Wochen getragen habe. Auf zwei Schichten Manhattan "05S Mashed Potatoes" aus der Blogger Edition trage ich Water Decals namens C019 von Ali Express. Hierzu muss ich sagen, dass der Manhattan-Lack eine absolut neue Erfahrung für mich war. Ich habe zwar schon oft davon gehört, es aber noch nie selbst erlebt: der Nagellack wird mit jedem Tag "schmutziger". Was mit hellen, gleichmäßig farbigen Nägeln begann, verwandelte sich zum Ende der Tragezeit (ca. eine Woche) in ein total fleckiges, "dreckiges" Ergebnis. Es waren sogar richtige kleine, runde Flecken zu sehen. Sowas habe ich bisher noch nicht erlebt! Habt ihr da schon ähnliche Erfahrungen machen müssen?



Freitag, 4. Dezember 2015

[Nails] Picture Polish "Paris"




Es gibt Nagellacke, die so schön und einzigartig sind, dass der Preis für mich zweitrangig wird. Picture Polish "Paris" ist genau solch ein Lack! Ich habe mich schon vor langer Zeit total in ihn verliebt und ihn mir jetzt endlich bestellt. Preislich liegt er bei Pretty Polish (Niederlande) bei 13,- €. Er deckt in 2-3 Schichten und enthält super feine Holo-Glitzerpartikel. Ich fand ihn alleine schon so schön, dass ich keine weitere Verzierung für nötig hielt! Was sagt ihr? Gefällt er euch auch so gut wie mir?


Donnerstag, 3. Dezember 2015

[Vorschau] Catrice LE "Rough Luxury"



Ice and Fire. Abstrakte Formationen eisiger Landschaften treffen auf wärmende, feminine Weichheit. Angesichts der fallenden Temperaturen und inspiriert von der atemberaubenden Natur der arktischen Wildnis schmücken grobe Wollstrickmuster, feine Zierarbeiten und angesagte Fake Fur-Pieces die Designerkollektionen. Modern interpretiert als Oversized Pullover und kombiniert mit Rock, Skinny- Jeans oder Culottes machen sie Lust auf die frostige Jahreszeit. Das Spiel mit gegensätzlichen Silhouetten, Farben und Strukturen kreiert einen Look, der mit der Limited Edition „Rough Luxury“ by CATRICE in die Beautysprache übersetzt wird. Von Dezember 2015 bis Mitte Januar 2016 werden kühle Grautöne für ein rauchiges Augen-Make-up mit soften Lippen in Nude oder weich konturierte Augen in Pudertönen mit Lippen in kräftigem Oxblood getragen. Highlights sind die Soft Baked Eye Shadows mit je drei gebackenen Puderlidschatten, der Gradation Blush mit Farbverlauf sowie der Frosted Matt Top Coat für ein satin-mattes Nagellack-Finish. Shades of Coolness – by CATRICE. 

 Rough Luxury by CATRICE – Soft Baked Eye Shadow
Spiel der Gegensätze. Zwei Eyeshadowpaletten mit drei farblich aufeinander abgestimmten Puderlidschatten. Die eine Farbzusammenstellung überzeugt mit zarten Pudertönen in Rosa und Braun für einen dezenten Daily Look. Die andere Kombination ist ideal für klassische Smokey Eyes – zwei Grautöne und ein heller Basiston kreieren ein aufregendes Augen-Make-up für den Abend. Die seidige Textur der gebackenen Lidschatten ist leicht erhaben und lässt sich wunderbar verblenden. Erhältlich in C01 Rough Elegance und C02 Arctic Shadows. Um 4,79 €. 


Rough Luxury by CATRICE – Luminous Lip Colour 
Nude vs. Oxblood. Luminous Lip Colours in zwei Farben schenken den Lippen Farbe und intensiven Glanz. Die cremige Textur garantiert ein angenehmes Tragegefühl. Ob zartes Nude oder tiefrotes Oxblood: Der Lippenstift rundet in dieser Wintersaison das gesamte Styling ab – bei jedem Outfit. Erhältlich in C01 Natural Nude und C02 Rustic Red. Um 3,99 €. 



Rough Luxury by CATRICE – Lip Oil 
Take care. Kalte Temperaturen greifen die empfindliche Lippenhaut an, sie werden rissig und spröde. Das Öl-Gloss, angereichert mit Mandelöl und Sheabutter, umsorgt die Lippen mit wohltuenden Inhaltsstoffen und hilft dabei, ihre Geschmeidigkeit zu bewahren. Ein angenehmer Duft mit einer leichten Vanille-Note und eine praktische Tubeverpackung runden das Konzept ab. Für gepflegt aussehende, glossy glänzende Ergebnisse. Erhältlich in C01 Cozy Cashmere. Um 3,49 €.


Rough Luxury by CATRICE – Gradation Blush 
Facets of Beauty. Ein Hingucker ist dieser Gradation Blush mit angesagtem Farbverlauf sowie einzigartiger Facettenprägung. Der Farbton reicht von einem reduzierten Dunkelrot über Rosenholznuancen bis hin zu zarten Rosatönen. Der ideale Beautyhelfer für einen optischen Frischekick auf den Wangen. Erhältlich in C01 Aurora Polaris. Um 3,99 €.


Rough Luxury by CATRICE – Nail Lacquer 
Colour Contrast. Nude-Rosé, Oxblood, Eisgrau und Anthrazit heißen den Winter willkommen und passen ideal zu den neuen Kollektionen der Designer. Facettenreiche Farben – mit und ohne Schimmer –, eine hohe Deckkraft sowie ein brillanter Glanz sind die Benefits dieser vier Nail Lacquer, um die zur Jahreswende kein Weg vorbeiführt. Erhältlich in C01 Natural Nude, C02 Rustic Red, C03 Call Of The Wild und C04 Arctic Shadows. Um 2,79 €. 



Rough Luxury by CATRICE – Frosted Matt Top Coat
Crystallized. Ein eisig-schönes Nageldesign kreiert der Frosted Matt Top Coat. Über einem Farblack aufgetragen, mattiert er diesen und hinterlässt einen subtilen, silbernen Schimmer. Melt your heart! Erhältlich in C01 Frozen Flows. Um 2,99 €.