Ads 468x60px

Mittwoch, 31. Dezember 2014

[Aufgebraucht] #14 Meine Tops & Flops im Dezember 2014


Ein weiterer Monat - und ein weiteres Jahr! - ist vorbei und auch diesen Monat habe ich einige Produkte aufgebraucht, die ich kurz für euch bewerten möchte. Über aufgebrauchte Produkte lässt sich nun mal einfach viel mehr sagen!

P2 Perfect Face Beauty Balm (BB Cream) - Nuance 010
Ganz anderthalb Jahre habe ich gebraucht, um diese BB Cream aufzubrauchen. Damals hatte ich sie euch schon vorgestellt und war leider ziemlich enttäuscht. Auch abschließend kann ich leider keine Kaufempfehlung aussprechen!

Ulric de Varens Mini Funny 
Auch über dieses Eau de Parum hatte ich vor knapp einem Jahr bereits berichtet. "Mini Funny" war leider nicht so meine Favorit und ich habe mich nun einfach tagtäglich gezwungen, diesen Duft aufzutragen, damit er endlich leer wird. Ich bin leider auch kein großer Fan von "günstigen Düften", vielleicht bin ich mittlerweile einfach schon zu alt geworden und der Zielgruppe entwachsen.

Balea Feuchtigkeits Haarmilch
Groß gehypt und überall aufs Blogs und Instagram-Kanälen gesehen, musste ich die Haarmilch auch unbedingt ausprobieren. Leider konnte ich nicht wirklich irgendeine Veränderung an meinen Haaren feststellen - aber da ich auch wirklich trockenes, sprödes Haar habe, hat mich das nicht überrascht. Ich denke, die Haarmilch ist eher etwas für "normale" Haare. Der Duft war aber richtig super, erinnerte mich immer an Fruchtjoghurt ;)

Luvos Heilerde Feuchtigkeits-Maske
Wenn es eine Maske gibt, auf die ich schwöre und die ich immer nachkaufen würde, dann sind das die Luvos Heilerde-Masken! Egal ob "fertig" oder zum Selbstanrühren - wer sie noch nicht kennt, sollte sie unbedingt selbst einmal ausprobieren!

Isadora Perfect Contour Kajal
Dieser Isadora Kajal hatte in meinem kleinen Kajal-Vergleich letzten Sommer außerordentlich gut abgeschnitten. Ich werde ihn sofort nachkaufen, sobald meine Backups aufgebraucht sind!

Schwarzkopf Taft Heidi's Heat Styles
Haarspray benutze ich derart selten, dass ich leider wenig über sie aussagen kann. Nach meiner Erfahrung geben sie sich im Vergleich alle wenig - bisher haben alle geklebt und gleich gut gehalten. Ich kaufe einfach immer, was mich gerade so anspricht.

ISANA (Rossmann) Nagellackentferner
Für uns Nagellackjunkies gibt es mittlerweile Nagellackentferner auch in großen Fläschchen von 400 ml, zusätzlich zu den "normalen" 200-250 ml Größen - sowohl bei Rossmann als auch bei dm. Ich kaufe immer den günstigsten acetonhaltigen Nagellackentferner (bei meinem Verbrauch...), egal von welcher Eigenmarke. Bei ISANA von Rossmann gefällt mir der tolle Mandelduft jedoch sehr gut, und durch die 10% Rossmann-Coupons, die ich jedes Quartal im Briefkasten habe, kaufe ich auch meistens den Nagellackentferner von ISANA.

Nivea 2in1 express Shampoo & Pflegespülung
Die 2in1 express Reihe von Nivea verspricht Reinigung & Pflege wenn es einmal schnell gehen muss (z.B. nach dem Sport). Die Reinigungsleistung hat mich dahingehend voll und ganz überzeugt, meine Haare waren "quietschesauber" und haben sehr lange nicht nachgefettet, doch die Pflege lässt für mich - bei meinem sehr trockenen, geschädigten Haar - sehr zu wünschen übrig. Leider wirklich nichts für mich, und da ich auch keinen Sport betreibe, bei dem ich mich woanders als zu Hause duschen muss, entfällt leider auch die "praktische" Wirkung.

BestView (Rossmann) All-in-One Lösung für weiche Kontaktlinsen
Wer sparen will, sollte hier zugreifen! Immer wieder ist das Kontaktlinsenmittel bei Rossman reduziert. Wenn dann noch der 10% Coupon angewandt wird, spart man hier richtig Geld. Mit dem Mittel bin ich auch sehr zufrieden - Kaufempfehlung!

Blend-a-med Complete Plus extra frisch
Mein Herz gehört einfach blend-a-med! Ich denke, da hat jeder so seine Lieblingsmarke :)

L'Oréal Paris Hydra Active 3 Mizellen-Technologie Reinigungswasser
Auch dieses Mizellenwasser habe ich einzig und allein aus dem Grund gekauft, weil er überall auf Blogs und Instagram gehypt wurde. Zu der Zeit war es noch das einzige Mizellenwasser außerhalb der Apotheke. Ich kann allerdings die weitläufige Meinung nicht bestätigen, dass der Verschluss Produkt verschwendet. Ich konnte das Produkt immer sehr gut dosieren. Trotzdem stört mich der große Verschluss entwas, und als mir das Fläschchen einmal heruntergefallen ist, ist der Verschluss gebrochen und ließ sich nicht mehr schließen und somit auch nicht mehr transportieren und nur zu Hause anwenden. Nach der Anwendung hinterließ das Produkt irgendwie eine schmierige Schicht, die für meine Mischhaut leider kontraproduktiv war: ich musste leider stets zusätzlich noch ein Gesichtswasser verwenden. Auch der Geruch hat mir von Anfang an nicht gefallen, aber ich schob das auf die Mizellentechnologie - mittlerweile wurde ich eines Besseren belehrt. Seit kurzem verwende ich das Mizellenwasser von KIKO und bin sowohl vom Verschluss (Pumpspender), dem Hautgefühl (geklärt) und dem Duft überzeugt. Mehr erfahrt ihr aber, wenn ich das KIKO Produkt aufgebraucht habe! :) Im Frühjahr kommt das neue, ebenfalls vielfach gehypte Mizellenwasser von Garnier in die Drogerien. Das werde ich definitiv auch noch ausprobieren. Das L'Oréal-Produkt ist für mich jedenfalls ausgeschieden.


Das war's auch schon für Dezember 2014 - bis zum nächten Monat!



Dienstag, 30. Dezember 2014

[Nails] Makeup Factory "185 Mocca Cream"



Nie im Leben hätte ich mir einen Lack von Makeup Factory zugelegt. Die Marketingstrategie, die Produkte nur in Müller Filialen zu verkaufen, schlägt meiner Meinung nach total fehl - denn die Produkte gehen damit in der Flut der vielen Marken und unterschiedlichen Drogerien einfach unter. Wenn man dann den stattlichen Preis von ca. 8 € pro Nagellack betrachtet, kauft man sich doch dafür lieber einen Essie-Nagellack, oder?! "185 Mocca Cream" war in meiner Müller Look Box enthalten und ich war von diesem langweiligen Nude-Farbton erst gar nicht begeistert (naja - immerhin besser als Rot! Klassisches Rot mag ich nämlich leider gar nicht). Als ich dann beim Auftragen allerdings gemerkt habe, wie gut er deckt - zwei dünne Schichten sind bei Nude-Lacken schon außergewöhnlich - habe ich mich schnell mit der Farbe angefreundet. Sie passt perfekt zu allen Anlässen und kann durch ein einfaches Nageldesign trotzdem schnell aufgewertet werden. Ich trage hier ein Stamping mit Moyou London Festive 06. Das erste mal in meinem Leben kam es vor, dass mir ein Stamping mit Links besser geglückt ist als mit Rechts - deshalb gibt's heute ausnahmsweise mal meine rechte Hand zu sehen (gespiegelt). Dort sind die Nägel gerade etwas kürzer als an der linken Hand, da sie mir beim vielen Geschenkeeinpacken usw. leider alle ein bisschen gesplittert sind... oops! :)



Montag, 29. Dezember 2014

[Nails] Essence "104 Sweet As Candy"



Lange habe ich mit mir gerungen, ob ich "104 Sweet As Candy" von Essence wirklich kaufen soll. Einerseits ist rosa wirklich absolut gar nicht meine Farbe, andererseits ist es ein solch zarter und pastelliger Farbton, dass man schon fast "Nude" sagen könnte. Dass er sehr sheer sein soll - was mir wirklich gar nicht zusagt - habe ich bereits im Internet nachgelesen, mich aber dann trotzdem entschieden, ihn zu kaufen! Auf dem Foto trage ich vier bis fünf (!) Schichten und trotzdem scheint das Nagelweiß noch etwas durch. Das nächste mal probiere ich ihn auf einer weißen Base aus, um die Schichten zu minimieren. Kombiniert habe ich "104 Sweet as Candy" mit einem Stamping der MoYou London Plate Festive 06 und einigen Nail Art Caviar Perlen von Rival de Loop.


Sonntag, 28. Dezember 2014

[Nails] P2 Volume Gloss "021 Young Miss"



"021 Young Miss" aus der Volume Gloss-Reihe von P2 ist ein Dupe zu Essie "Island Hopping"! Ist das nicht schon Grund genug, ihn sich zuzulegen? :) Das Stamping mit Moyou Festive 06 ist auch mein letztes weihnachtliches Motiv für dieses Jahr. Aber zumindest der kalendarische Winter bleibt uns ja noch etwas erhalten :)


Samstag, 27. Dezember 2014

[Nails] Sally Hansen "856 Belle of the Ball"



Weihnachten ist vorüber und hoffentlich konntet ihr alle viele Geschenke auspacken! In meiner Müller Look Box befand sich "856 Belle of the Ball" von Sally Hansen, ein bezaubernder Lilaton, der leider beim Auftragen nicht den tollen Schimmer behält, den man im Fläschchen vermutet - das nimmt ihm aber nichts von seiner Schönheit! Das Stamping habe ich mit der Cheeky-Plate "Happy Holidays" angefertigt.


Freitag, 26. Dezember 2014

[Nails] Weihnachts-Nägel mit Essence "139 Walk on the Wild Side"



Irgendwie war ich dieses Jahr für mein Weihnachts-Design ein bisschen einfalls- und lustlos :( Deshalb habe ich es ziemlich schlicht gehalten. Auf zwei Schichten Essence "139 Walk on the Wild Side" habe ich mit Ciaté "PP401 Blizzard" und Striping Tape einen schematischen Weihnachtsbaum aufgetragen, den ich dann mit Caviar Perlen von Rival de Loop und einem kleinen Sternchen "geschmückt" habe. Nächstes Jahr lasse ich mir wieder etwas Aufwändigeres einfallen, versprochen! :)



Donnerstag, 25. Dezember 2014

[Nails] Weihnachts-Holo mit Colour Alike "501"




Weihnachten! Der zweite Lack aus meinem kleinen "Ich beschenk mich selbst"-Einkauf im polnischen Online-Shop von "Colour Alike" trägt die schlichte Nummer "501" und ist ein dunkelgrüner, holografischer Glitzer-Lack. Leider zeigt sich der Holo-Effekt fast nur im Sonnenlicht - aber dafür ist er richtig atemberaubend! Die Stamping-Platte ist Cheeky XL "Happy Holidays".



Mittwoch, 24. Dezember 2014

[Nails] Holo-Alarm! Colour Alike "Black Saint"



 
 

Auch mich hat das "Cyber Monday"-Fieber erwischt, als es im Onlineshop von Colour Alike 30% auf alle Nagellacke gab - ich habe ordentlich zugeschlagen, oops! 
Das erste Schätzchen möchte ich euch heute vorstellen: "Black Saint". Der schwarze Holo-Lack deckt schon nach einer Schicht und schillert im Sonnenlicht dann in allen Farben des Regenbogens! Thematisch passend trage ich dazu ein Stamping mit der Cheeky XL Plate "Happy Holidays", welches ich mit den Nail Art Caviar Perlen von Rival de Loop ausgefüllt habt. Mal etwas ganz anderes!


Dienstag, 23. Dezember 2014

[Nails] Lichterketten-Nägel mit Essie "Cashmere Bathrobe"



Diese "Lichterketten"-Nägel habt ihr sicher schon zig mal gesehen, aber nun habe auch ich sie endlich einmal gemacht. Auf zwei Schichten Essie "Cashmere Bathrobe" habe ich die Lichterkette mit der EDM Plate 01 aufgestempelt und die Licht anschließend ausgemalt. Nicht die ideale Farbkombi, aber jetzt hab ich das auch mal abgehakt! :)


Montag, 22. Dezember 2014

[Review] Nivea Q10 Plus Anti-Falten Serum Aktiv-Perlen



Es ist in allen Bereichen des Lebens und Arbeitens essentiell, nicht erst die Folgen, sondern schon direkt die Ursachen zu bekämpfen. Das lässt sich auch genauso eins zu eins auf Pflege- und Schönheitspordukte übertragen: wieso erst Falten bekämpfen, wenn sie bereits da sind, wenn man Falten schon direkt bei der Entstehung hindern kann? Aus diesem Grund verwende ich schon seit mehreren Jahren täglich eine Anti-Falten-Nachtcreme. Für Rossmann durfte ich nun das Nivea Q10 Plus Anti-Falten Serum Aktiv-Perlen für euch testen. Vielen dank!

Das Besondere an diesem Produk sind die Aktiv-Perlen, die man im Fläschchen sehr gut erkennen kann. Beim Betätigen des Pumpspenders werden diese Perlen aktiviert und abgegeben. Es handelt sichhierbei also nicht um eine reguläre Creme, sondern eine völlig neuartige Konsistenz! Die aktivierten Perlen verschmelzen beim Auftrag sehr gut mit der Haut und ziehen unglaublich schnell ein. Das bedeutet aber im Gegenzug auch, dass die Aktiv-Perlen nicht so ergiebig sind wie eine gewöhnliche Creme - es sind aufgrund des sehr schnellen Einziehens mehrere Pumpstöße nötig, um das ganze Gesicht einzucremen. Bei der kleinen Größe von nur 40 ml wird das Fläschchen vermutlich ziemlich schnell leer sein. 

Die Perlen hinterlassen ein unglaublich frisches Gefühl auf der Haut, das mir vor allem morgens nach dem Aufstehen sehr gut gefällt. Davon werde ich dann richtig wach! Ich habe das Nivea Q10 Anti-Falten Serum Aktiv-Perlen tagsüber unter meinem Makeup getragen, was absolut problemlos geklappt hat, und abends als gewöhnliche Nachtpflege verwendet. Die Perlen sind jedoch nicht besonders reichhaltig - für meine problemlose Mischhaut war sie wirklich perfekt. Meine Haut war weder ausgetrocknet noch überpflegt und fettig. Nach zwei Wochen regelmäßiger Anwendung habe ich das Gefühl, dass meine Haut bereits fester und praller geworden ist. Ich verwende die Perlen super gerne und werde mir sicherlich auch die anderen Produkte aus der Nivea Q10 Plus Reihe ansehen! Die Aktiv-Perlen sind für 13,99 € (40 ml) in eurem Rossmann Drogeriemarkt erhältlich.




Sonntag, 21. Dezember 2014

[Nails] Let it Snow - ANNY "384 Pool Girl"


There are such a lot of things that have no place in summer and autumn and spring. Everything that’s a little shy and a little rum. Some kinds of night animals and people that don’t fit in with others and that nobody really believes in. They keep out of the way all the year. And then when everything’s quiet and white and the nights are long and most people are asleep—then they appear. 
― Tove Jansson


Ach menno, wo bleibt denn der Schnee? Noch keine einzige Flocke ist hier in Stuttgart gefallen. Meine romantischen Winterträume bleiben Jahr für Jahr unerfüllt, wo ich mich doch das ganze Jahr so sehr auf den Winter freue. Doch wenn der Schnee nicht fallen will, dann zaubere ich ihn mir wenigstens auf die Nägel. Zuerst habe ich zwei Schichten Anny "384 Pool Girl" aufgetragen - je öfter ich Anny-Lacke verwende, desto überzeugter werde ich von ihnen! Sie decken problemlos in zwei Schichten, ohne streifig oder fleckig zu werden, und strahlen dann in unvergleichlichem Hochglanz! Für die Schneeflocken habe ich die Stamping Plate QA58 verwendet und auf den restlichen Nägeln trage ich eine Schicht Claire's "87688 Fluffy". Richtig schön winterlich! Und ich träume weiter von meinem Schnee...



Samstag, 20. Dezember 2014

[Nails] Zuckersüße Candy Cane Nails



In Amerika ein Klassiker, hier eher selten zu bekommen: die superleckeren Candy Canes! Falls ihr sie mal irgendwo seht, unbedingt probieren! Inspiriert von dieser leckeren Weihnachts-Süßigkeit seht ihr hier heute meine Candy-Cane-Nägel mit Stamping der Platten Moyou "Festive 06" und Bundlemonster "BM-423" auf zwei Schichten Trosani - Beach Beauties "S05 Sunset". Weihnachten rückt immer näher! :)


Freitag, 19. Dezember 2014

[Nails] Tropische Nägel mit ORLY "Passion Fruit"



Ok, ich brauche mal eine kleine Auszeit von all den Rentieren, Weihnachtsmännern und Schneeflocken: wir haben hier einen lahmarschigen Winter und meine Eltern sitzen gerade in der Karibik... da wäre ich jetzt auch so gerne! Passend zu meinem stillen Wehmut zeige ich euch hier tropische Nägel mit knalligem Orly "Passion Fruit" Neon-Pink! Ich habe zwei Schichten auf einer weißen Base lackiert. Die Water Decals habe ich vor einiger Zeit bei eBay aus China bestellt. Augen zu und ab in die Sonne!


Donnerstag, 18. Dezember 2014

[Nails] P2 - Winter... Who Cares? "030 Even Now"



Der zweite Lack aus der P2 Limited Edition "Winter... Who Cares?", den ich euch zeigen möchte, ist "030 Even Now". Der weiße, sheere Lack enthält wie alle anderen Lacke der Limited Edition viele verschiedengroße Hex-Partikel. Hier habe ich ihn auf eine weiße Base aufgetragen, was mir leider nicht so richtig gefällt. Der tolle "Acid Wash"-Effekt kommt nicht so richtig rüber. Eventuell sollte man es ohne weiße Basis oder auf einem anderen Farbton lackiert ausprobieren - noch möchte ich die Hoffnung nicht aufgeben :)


Mittwoch, 17. Dezember 2014

[Nails] P2 - Winter... Who Cares? "060 No Matter"



Die neue P2 Limited Edition "Winter... Who Cares?" steht seit letzter Woche in den Regalen. Wenn ihr Glück habt, könnt ihr noch einige der Produkte finden - denn sie waren heißbegehrt! Auch ich bin Tag für Tag nach der Arbeit in meinen dm Drogeriemarkt gestiefelt, um nach der LE Ausschau zu halten, bis ich endlich Glück hatte und vor vollen Aufstellern stand. Mitgenommen habe ich zwei Lacke und den ersten, "060 No Matter", möchte ich euch heute zeigen. Ich habe zwei Schichten über einen farblich passenden Unterlack aufgetragen, da der P2 Lack sehr sheer ist und man sonst unzählige Schichten hätte lackieren müssen. Mit den vielen weißen Hex-Partikeln erinnert der Lack stark an die Maybelline Acid Wash Lacke aus dem Sommer, oder? Ich finde, "060 No Matter" ist der schönste Lack der LE, aber da mir pink und rot sowieso nie so richtig gefallen, bleibt ja auch kaum noch etwas übrig. Morgen zeige ich euch den anderen Lack aus der "Winter... Who Cares?" LE. Habt ihr auch Produkte der Limited Edition ergattert?


Dienstag, 16. Dezember 2014

[Nails] Weihnachtliche Nägel mit H&M "Poppy Red"



Weihnachten steht an! Das muss sich auch auf den Nägeln zeigen. Auf zwei Schichten H&M "Poppy Red" (der übrigens wirklich überraschend gut deckt - es hätte auch eine dicke Schicht gereicht) trage ich ein Stamping mit der Plate "Festive 06" von Moyou London. Am Stamping muss ich noch ein wenig feilen, aber ich finde, es ist trotzdem ganz schön geworden.


Montag, 15. Dezember 2014

[Nails] Mua "Leapfrog"



Dieser schöne Nagellack von MUA namens "Leapfrog" wurde mir aus London mitgebracht. Er deckt problemlos in zwei Schichten und die Flasche erinnert stark an Essie. Auf den Nagelspitzen habe ich zusätzlich noch Ciaté PP407 Naughty or Nice? im Gradient-Look aufgetragen - im Winter kann man doch nie genug Glitzer tragen, oder?! :)


Sonntag, 14. Dezember 2014

[Produkttest] Gastrolux Pfannentest 2014 - das perfekte Kochgeschirr!


Heute möchte ich euch meine geniale neue Gastrolux-Pfanne vorstellen, dir mir freundlicherweise von Gastrolux zur Verfügung gestellt wurde. Vielen Dank!

Gastrolux stellt mit die hochwertigsten und besten Pfannen weltweit her. Das klingt erst einmal übertrieben, doch wer einmal mit einer Gastrolux-Pfanne gekocht hat, weiß wovon ich spreche. Meine Mutter, mit ihrer jahrelangen Kocherfahrung, schwörte bisher stets auf Fissler-Pfannen und aus diesem Grund besitze auch ich schon lange eine Pfanne von Fissler. Im Vergleich mit der Gastrolux-Pfanne sind das jedoch Welten!

Folgendes zeichnet Gastrolux-Pfannen grundsätzlich aus:
  • Alle Stiele, Griffe und Deckelknöpfe ergonomisch und backofenfest bis 240°C
  • Patentierte Griffbefestigung
  • BIOTAN PLUS: erneuerbare Oberflächenveredelung
  • Entlüftungsknopf (enegie- und vitaminschonend)
  • Bequemes Sichtkochen mit hitzebeständigem Sicherheitsglasdeckel
  • Stabiler Schüttrand mit Gegengriff
  • 8mm starker Boden mit idealer Hitzeverteilung und unverziehbar
 
Was genau bedeutet "erneuerbare Oberflächenveredelung"? Die sehr robuste BIOTAN PLUS Oberfläche hält so einiges aus - sogar das Reinigen mit Spülbürsten und die Verwendung von Metallkochgeschirr, auch wenn in der Pfanne natürlich weiterhin nicht geschnitten oder gekratzt werden sollte - und behält ihre Antihafteigenschaften im Gegensatz zu herkömmlichen Pfannenbeschichtungen zwei bis drei mal länger - und dann kann die Oberfläche über Gastrolux kostengünstig erneuert werden. Das schont die Umwelt und den Geldbeutel, da keine neue Pfanne gekauft werden muss! Zudem ist der Pfannenboden unverziehbar, sodass sich der Boden niemals wölben wird, wie das bei günstigeren Pfannen sehr oft der Fall ist.

Wir haben meine Gastrolux-Pfanne unter http://www.pfannen-shop.de bestellt und sie wurde sehr schnell geliefert. Wir haben uns für die große 28 cm Pfanne mit Induktionsfunktion (für die Zukunft - momentan besitzen wir noch keinen Induktionsherd) sowie zwei Griffen statt langem Stielgriff entschieden, da sie so ideal zu tragen ist und prima in den Backofen passt. Der Preis für diese Pfanne, inklusive Induktionsfunktion und passendem Glasdeckel, lag bei 132,- € zzgl, 4,95 € Versandkostenpauschale. Leider war die Lieferung mangelhaft verpackt und der Glasdeckel ist beim Transport in tausende Scherben zerbrochen. Der neue Deckel wurde jedoch absolut unkompliziert und sehr schnell nachgeliefert, sodass wir bald darauf mit dem Test beginnen konnten.
 
 
Die Pfanne liegt gut in der Hand, ist überraschend leicht und macht einen äußerst hochwertigen und robusten Eindruck. Der Glasdeckel liegt passgenau mit ganz leichtem Spielraum auf, um ein ideales Entlüften zu gewährleisten. Durch die abgerundete Innenform ist die Pfanne super leicht zu handhaben. Man muss sich nicht akrobatisch verbiegen, denn der Pfannenwender gleitet durch die runde Form sehr einfach an der Pfanne entlang. Die Griff sind stabil und sitzen fest, die Öffnungen zum Aufhängen sind groß genug, sodass es da auch mit schmaleren Haken keine Probleme gibt.  Sie besitzt zudem wirklich hervorragende Antihafteigenschaften und lässt sich auch deshalb sehr einfach reinigen.
 
Egal ob Bratkartoffeln, Frittiertes, Fleisch oder Gemüse, mit der Gastrolux-Pfanne wurde alles knusprig lecker und ging kinderleicht von der Hand. Eine Gastrolux-Pfanne ist garantiert eine lohnende und nachhaltige Investition, die man nie bereuen wird! Wir haben sie bereits begeistert unseren Freunden und Bekannten empfohlen und werden auch in Zukunft nur noch auf Gastrolux-Pfannen setzen.



[Nails] Weihnachts-Nägel mit Alessandro "26 Velvet Red"



Für die Instagram-Challenge von dm Drogeriemarkt zum Thema "Showtime for Gold" habe ich dieses weihnachtliche Nageldesign angefertigt (und damit übrigens auch gewonnen!). Auf zwei Schichten Alessandro "26 Velvet Red" habe ich etwas Manhattan "10S Glitter Gold" aufgetupft und den Ringfinger einem kleinen Weihnachtsmann-Mantel verziert. Hohoho :)


Samstag, 13. Dezember 2014

[Vorschau] Diese Artikel verlassen das Catrice Sortiment!


Auch bei Catrice verlassen im Januar/Februar viele Artikel das Standardsortiment. Hier seht ihr eine Übersicht aller ausgelisteten Artikel, die demnächt zu reduzierten Preisen (solange der Vorrat reicht) in euren Drogeriemärkten erhältlich sein werden.











[Nails] Essie "Bump Up The Pumps"



Ich bin dem Essie-Wahn glücklicherweise nicht verfallen - doch auch an mir ging die diesjährige Winter Limited Edition "Jiggle Hi Jiggle Low" nicht spurlos vorüber. "Bump Up The Pumps" hat es mir ziemlich schnell angetan und den Kauf habe ich keine Sekunde bereut! Er deckt in 1-2 Schichten und hält wie bei Essie üblich sehr lange. Auf dem Ringfinger trage ich ein Water Decal, das ich vor einiger Zeit über eBay gekauft habe. Der Vintage-Touch gefällt mir richtig gut und ich freue mich, die Farbe öfter zu tragen. Habt ihr euch auch Lacke der LE zugelegt?


[Vorschau] Diese Artikel verlassen das Essence-Sortiment!


Es ist wieder einmal soweit! Der Sortimentswechsel in den Drogeriemärkten steht an. Heute zeige ich euch, welche Essence-Produkte das Sortiment verlassen und bald in den Drogerien auf meist 0,95€ reduziert sind. Zuschlagen!! :)