Ads 468x60px

Donnerstag, 30. Oktober 2014

[Nails] Sally Hansen Xtreme Wear "405 Coral Reef"



In einem tollen Gewinnspiel auf Instagram habe ich viele exklusive USA-Produkte gewonnen - unter anderem diesen tollen Xtreme Wear Lack von Sally Hansen in der Farbe 405 Coral Reef. Er soll besonders hart und widerstandsfähig sein und das kann ich bestätigen! Nach 6 Tagen hatte ich immer noch keine Tipwear, das bin ich wirklich nicht gewohnt! Leider hatte ich mich an der Farbe dann sattgesehen und kann nicht sagen, wie lange der Lack noch durchgehalten hätte. Ich jedenfalls bin absolut begeistert. Schade, dass diese Lacke hier nicht erhältlich sind!


Mittwoch, 29. Oktober 2014

[Nails] Essie - Repstyle "236 Lil' Boa Peep"



Ja, auch Essie ist mit der "Repstyle" Limited Edition mal auf den Trend der magnetischen Lacke aufgesprungen. Im abnehmbaren Deckel von 236 Lil' Boa Peep ist ein Magnet integriert, der über den feuchten Nagellack gehalten wird und so ein Muster in den Lack zaubert. Natürlich kann man aber jeden beliebigen Nail Art Magneten verwenden. Dadurch, dass meine Nägel aber extrem gewölbt sind (ca. 180 Grad) funktioniert das mit den Magneten bei mir nicht so richtig. Der Magnet wirkt dann meist nur auf der Mitte des Nagels und an den Seiten bleibt der Effekt leider aus. Trotzdem kann ich nie widerstehen und muss mir immer magnetische Lacke verschiedenster Marken kaufen, denn ich hoffe immer, dass es vielleicht doch noch einmal gut klappen wird. Leider bin ich davon enttäuscht worden und muss nun zugeben, dass ich mir keine magnetischen Lacke mehr kaufen werde :(



Dienstag, 28. Oktober 2014

[Nails] KIKO "392 Jungle Green"



Bei Nail Art kommt alles im Endeffekt auf den Topcoat an! Und dieser - Manhattan Pro Shine Top Coat - hat leider mein Stamping ruiniert :( Auf KIKO 392 Jungle Green habe ich mit Essence - Metal Glam 04 Gold Digger ein Motiv der Cheeky XL Princess Charming aufgestampt. Schlechte Top Coats verschmieren leider Stamping-Designs - der Manhattan Top Coat ist absolut durchgefallen!


Montag, 27. Oktober 2014

[Nails] Essence "135 I'm Bluetiful"



Essence 135 I'm Bluetiful ist so ein unscheinbarer Lack, den man im Laden gerne mal stehen lässt. Zu Unrecht! Nur durch Zufall habe ich ihn in einem Nagellack-Paket gehabt und mich dann entschieden ihn zu behalten. Nachdem ich es immer wieder aufgeschoben habe, ihn endlich mal zu benutzen, war ich nun doch positiv überrascht! Der ganz feine, silberne Glitter macht den Lack wirklich zu einem schönen Stück! Auf einer Schicht Manhattan - Bonnie Strange 001 Berlin Bling habe ich dann mit Striping Tape (gibt's günstig über eBay) einige Streifen angebracht. 
Hättet (oder habt) ihr euch 135 I'm Bluetiful gekauft als er noch erhältlich war?


Sonntag, 26. Oktober 2014

[Nails] Catrice Crushed Crystals "03 Shooting Star"



Nachdem ich 03 Shooting Star aus der Catrice Crushed Crystals Reihe lackiert habe, fühlte ich mich mutig und kreativ und wollte einmal ein Freihand-Motiv mit Avon Licorice & Essence - Metal Glam 04 Gold Digger ausprobieren. Naaaja, also Talent dazu habe ich definitiv nicht! Aber jetzt weiß ich das immerhin... ;)


Samstag, 25. Oktober 2014

[Nails] Catrice - Luxury Lacquers Million Brilliance "C08 Glitter Me If You Can"



Als die Catrice Limited Edition Luxury Lacquers herauskam habe ich mir aus der Million Brilliance-Reihe nur einen Lack mitgenommen. Als ich diesen aber - leider mehrere Wochen verspätet - ausprobiert habe, war ich so begeistert, dass ich mir bei eBay noch andere Lacke der Million-Brilliance-Reihe ersteigert habe. In nur 2-3 Schichten hat man ein tolles, deckendes Glitter-Bomb-Ergebnis! Einfach mal etwas ganz anderes als die üblichen Lacke, die man so kaufen kann. C08 Glitter Me If You Can hat mich davon auch wieder überzeugen können - einfach ein Traum, und dabei richtig dezent!



Freitag, 24. Oktober 2014

[Nails] Essence - Superheroes "06 The Awesome"



Den Lack 06 The Awesome aus der Essence - Superheroes Limited Edition hatte ich bereits als Fehlkauf eingestuft. Da er nicht richtig deckt und - da ich sheere Lacke leider gar nicht mag - für mich nur als Topcoat zu gebrauchen ist, ist er langsam im "unbenutzte Lacke"-Kistchen verstaubt. Dann habe ich mich aber überwunden und ihn zum farblich passenden Lack 124 Mystic Velvet von Alessandro kombiniert. Und was soll ich sagen? Nach nur einer Schicht hatte ich dieses mega Ergebnis! Die verschiedenen Glitzerpartikel erinnern an ein Galaxy-Design und vielleicht wird es sogar über schwarz noch besser aussehen. Richtig, richtig schön und dabei so einfach!


Donnerstag, 23. Oktober 2014

[Nails] Leo-Nägel mit Rival de Loop - Safari Look "03 Desert Rose"



Eigentlich bin ich ja wirklich kein Freund vom Leoparden-Print - aber wie kann man bei diesem Namen schon Nein sagen? :) 03 Desert Rose aus der Rival de Loop - Safari Look Limited Edition deckt bereits in einer Schicht und ist selbst ideal zum Stampen geeignet (wie die allermeisten solcher chromatischen Lacke). Hier habe ich mich aber für ein Stamping mit der Cheeky Plate Wild at Heart entschieden. Mir gefällt es - trotz Leo-Print - wirklich gut!



Mittwoch, 22. Oktober 2014

[Nails] H&M Nailpolish "Petrol Sky"



Wenn man gezwungen ist, die bisher unbenutzten Lacke endlich einmal zu verwenden, ist man irgendwie ratlos, was die Verzierung betrifft. Immer nur Stamping ist ja auch langweilig. Deshalb habe ich mich diesesmal auf der Basis des H&M Nailpolish Petrol Sky für ein Reverse-French mit Manhattan - Bonnie Strange 005 Überlover entschieden. Das Gold macht die schlichten Nägel dann doch zum Hingucker und ich werde das Reverse-French nun sicher wieder öfter machen :)


Dienstag, 21. Oktober 2014

[Nails] China Glaze "1091 Orange You Hot?"



Der Lack 1091 Orange You Hot? aus der China Glaze - Summer Neons 2012 Limited Edition ist nicht ganz so neon, wie ich mir das gewünscht habe. Trotzdem ein schönes, knalliges Orange, ideal z.B. für Halloween. Ich war total ungeduldig mit meinem French und habe es ein bisschen vereiert, aber darauf kommt's ja nicht an ;)


Montag, 20. Oktober 2014

[Vorschau] Catrice LE "Viennart"


Beauty Vernissage. Der faszinierende Glamour des Jugendstils feiert sein glänzendes Comeback. Florale Elemente und elegante Spitzenapplikationen ziehen die Blicke der Front Row an. Die Designer setzen auf modern interpretierte, schmale Silhouetten und ornamentale Prints. Die Limited Edition „VIENNART“ by CATRICE vereint den Trend in einer künstlerischen und sehr femininen Beauty Kollektion. Von Mitte November bis Dezember 2014 werden verschiedene Rot-Nuancen mit Apricot kombiniert, Mauve wird metallischem Flieder gegenüber gesetzt und modernes Gold sowie schimmerndes Perlmutt sorgen für glamourös inszenierte Highlights. Besondere Must-Haves sind die Baked Eyeshadows mit aufwendiger Spitzenprägung, der Scented Powder im dekorativen Sprühflakon sowie der silberfarbene Handtaschenspiegel. Fascinating Art Nouveau – by CATRICE. 

VIENNART by CATRICE – Baked Eyeshadow 
Verziert! Für ein ausdrucksstarkes Augen-Make-up sorgen die drei limitierten Baked Eyeshadows. Die Puderlidschatten sind hochpigmentiert und garantieren eine intensive Farbabgabe. Flieder, Gold und Mauve stehen zur Wahl und zeigen sich mit femininer Spitzen-Prägung. Erhältlich in C01 Pearly Plastering, C02 Stunning Stucco und C03 Lovely Lace. Um 3,99 €. 


VIENNART by CATRICE – Shimmer Lip Colour 
Der Kuss. Pure Pigmente und feinste Schimmerpartikel lassen die Lippen erstrahlen. Die Textur ist angenehm zart und das edle Packaging mit den floralen Ornamenten ein Hingucker. Zartes Nude, frisches Apricot und dunkles Weinrot eröffnen alle Möglichkeiten – vom dezenten Tages-Make-up zum großen Gala-Look. Erhältlich in C01 Nude Nouveau, C02 Klimt‘s Gentle Kiss und C03 Klimt’s Ardent Kiss. Um 3,99 €.


VIENNART by CATRICE – Scented Powder 
Akzente setzen. Das transparente, duftende Puder setzt nicht nur dank des subtilen Schimmers Highlights auf Gesicht und Dekolleté, es verströmt auch einen angenehmen, floralen Duft auf der Haut. Nostalgischen Charme strahlt der dekorative, runde Glasflakon mit dem Ballonzerstäuber aus, der das Puder gleichmäßig und in einer dünnen Schicht verteilt. Must-Have-Produkt. Um 4,99 €.


VIENNART by CATRICE – Powder Blush 
Art Collection. Einen Hauch Farbe und eine kunstvolle Prägung bietet der Powder Blush. Frisches Apricot und leichtes Nude werden durch ein ornamentales Muster vereint und schenken den Wangen aufgetragen einen strahlenden Teint. Erhältlich in C01 Floral OrnARTment. Um 3,99 €. 

VIENNART by CATRICE – Ultimate Nail Lacquer 
Lace Lacquer. Vier Nagellacke, die mit ultimativer Farbe, ultimativer Deckkraft und ultimativem Glanz überzeugen. Die Effekte variieren von Farbe zu Farbe und schenken hellem Perlmutt, Flieder, Apricot und Bordeaux einen individuellen Charakter. Die einzigartige Verpackung hebt sich mit einem floral-ornamentalem Print ab. Erhältlich in C01 Pearlescent Purpose, C02 Vienna Rose Woods, C03 LilART Lily und C04 ARTful Red. Um 2,79 €.


 
VIENNART by CATRICE – Mirror 
Reason to smile. Der aufklappbare Spiegel in silberfarbenem Packaging gehört in jede Handtasche und das symmetrisch aufgebaute floral-ornamentale Muster ist eine tolle Hommage an die Ära des Jugendstils. Ideal für einen schnellen Beauty- Check to Go. Um 3,49 €.



Sonntag, 19. Oktober 2014

[Nails] Manhattan - Supernails "01 Captain Sparkle"



Das Kistchen mit bisher nie benutzten Nagellacken wird einfach nicht leerer! Aber ich arbeite mich weiter vor: heute mit einem leichten Gradient mit Manhattan - Supernails 01 Captain Sparkle auf Essence - Love Letters 05 Inkheart. Mit den intensiv-blauen Glitzerpartikeln finde ich den Manhattan-Topper leider ziemlich schwierig zu kombinieren. Der Essence-Lack dagegen ist ein echter Traum, er deckt in nur einer Schicht! Solche Schätze würde ich niemals hergeben! :)


Samstag, 18. Oktober 2014

[Nails] Essence Effect Nail Polish "06 Party in a Bottle"





Diesen wunder, wunder, wunderschönen absolut atemberaubenden Glitzer-Lack habe ich schon vor Ewigkeiten lackiert aber irgendwie total vergessen, ihn euch auf dem Blog zu zeigen! Hier seht ihr drei Schichten vom Essence Effect Nail Polish 06 Party in a Bottle ohne farblichen Unterlack oder ähnliches. Der Name verspricht nicht zu viel: es funkelt wie eine Discokugel auf den Nägeln, einfach der Wahnsinn!! Wer den Lack noch nicht hat sollte ihn sich schleunigst zulegen! :)


Freitag, 17. Oktober 2014

[Nails] Rosa Bienenwaben-Nägel :)



Oft bin ich ja wirklich zu faul, um wirklich zeitintensive Nageldesigns zu gestalten. Wenn man bedenkt, wie lange Unterlack, zwei Farbschichten und der Überlack zum Trocknen brauchen, überlegt man sich drei mal ob man dann noch Lust und Zeit hat, viel Zeit in aufwändige Designs zu stecken. Diesmal hatte ich aber Lust darauf - und das ist dabei herausgekommen. Glücklicherweise bin ich nicht so penibel und habe auch mit einem alles andere als perfekten Ergebnis vorlieb genommen. Üben, üben, üben! :) Das Reversestamping mit Bundle Monster BM-422 aus zwei Schichten LCN Under Milkwood habe ich mit folgenden Rosatönen ausgefüllt P2 Last Forever 130 Lovely Moment, P2 Last Forever 030 Being in Heaven, P2 - Sea' La Vie 040 Freshness & MUA Amaretto Crush. Mir gefällt's sehr gut! Auch wenn ich wirklich noch üben muss.



Donnerstag, 16. Oktober 2014

[Nails] Rival de Loop "21 Two Face"




Rival de Loop 21 Two Face ist ein einzigartiger duochromer Lack, den man unbedingt auf schwarzer Basis auftragen sollte. Dann braucht er tatsächlich nur eine Schicht für dieses tolle Ergebnis! Der lilafarbene Grundton wechselt je nach Lichteinfall ins olivgrüne und ist damit mal ein wirklich anderer Drogerielack, den man so sonst nicht findet. Das dezente Stamping-Motiv ist aus der Cheeky Plate Princess Charming. Two Face ist wirklich sehr schönes Stück für jede Sammlung!


Mittwoch, 15. Oktober 2014

[Nails] Essie "46 Island Hopping"



Es ist passiert! Ich habe mir meinen ersten Essie-Nagellack selbst gekauft. Island Hopping war Liebe auf den x-ten Blick, aber dann musste ich ihn mit fortschreitender Zeit doch unbedingt haben! Was für ein Glück, dass es ihn gerade in Neuauflage wieder zu kaufen gab! Etwas enttäuscht war ich davon, dass er zwei Schichten gebraucht hat, um zu decken (das schafft doch jeder andere Lack auch :( ). Die Farbe ist aber ein Traum! Verziert habe ich den Ringfinger mit einem "Live, Laugh, Love"-Stamping mit der Bundle Monster Plate BM-405.


Dienstag, 14. Oktober 2014

[Nails] KIKO Multi Effect Nail Lacquer "03 Cupcake Rose & Starry Crimson Red"





Im KIKO Sale gab es den Doppel-Lack Multi Effect Nail Lacquer in der Farbe 03 Cupcake Rose & Starry Crimson Red für nur 1,-€! Da hat man doch keine Wahl, oder?! ;) Ich wollte unbedingt beide Farben zusammen kombinieren und habe mich deshalb für ein Design mit Striping Tape entschieden (gibt's günstig und in vielen Farben z.B. auf eBay). Die cremige Basisfarbe war zickig aufzutragen, das Ergebnis gefällt mir - als kleiner Rosa-Hasser - aber wirklich gut! Es ist nicht so grell und schön dezent. Der Topcoat hat ganz feine Glitzerpartikel und verwandelt die Farbe in ein knalliges Pink. Alleine kann man den Topcoat wegen der dezenten Deckkraft jedoch nicht tragen. Die Multi Effect Lacke gibt es immer wieder als Restbestände KIKO Online Shop für nur 1,- €. Es lohnt sich, dort immer wieder mal vorbeizuschauen :)



Montag, 13. Oktober 2014

[Nails] Essence - Rock Out!! "02 Best Of Hip Hop" & Glow in the Dark Top Coat



Vorgestern habe ich die neue Essence Limited Edition "Rock Out!!" im Müller gesichtet und natürlich sofort zugeschlagen. Mit durften der Glitzerlack 02 Best Of Hip Hop und der Glow in the Dark Top Coat 01 Biggest Fan


Der Glitzerlack deckt solo in ca. 3 Schichten (Ringfinger), sieht aber mit nur einer einzigen Schicht über einem farblich passenden Unterlack genauso gut aus (Mittelfinger). Dabei habe ich mich für den Essence Lack 62 Must Have aus der Multi Dimension-Reihe entschieden, der jedoch schon länger nicht mehr erhältlich ist. Auch bei einer einzigen Schicht sind unendlich viele bunte, unterschiedlich Große feine Glitzerpartikel enthalten, die in verschiedenen Farben funkeln. Ein richtig toller Lack und mal etwas ganz Besonderes!


Der Glow in the Dark Top Coat soll in zwei Schichten aufgetragen werden und enthält süße kleine Sternchen. Der Leucht-Effekt ist sehr gut zu sehen und funktioniert prima. Durch die leicht gebliche Farbe und doch relativ passable Deckkraft mache ich mir allerdings Sorgen, ob der Lack bei zwei Schichten die Farben darunter nicht sehr beeinflussen wird. Für solch einen tollen Effekt nehme ich das aber gerne in Kauf!


Sonntag, 12. Oktober 2014

[Nails] Catrice - Cucuba "C03 Salsa Cubana"



Ein weiterer Lack, den ich auf Instagram in einem Instasale gekauft habe, ist Catrice - Cucuba C03 Salsa Cubana, ein knalliges Korallpink! Leider brauchte man drei Schichten, doch dafür hat man dann auch einen wirklich überzeugenden Gel-Effekt. Der Lack gefällt mir sehr gut! Ich trage darauf ein Stamping mit der Cheeky European Romance Plate. Definitiv eines meiner liebsten Designs in diesem Jahr! :)


Samstag, 11. Oktober 2014

[Nails] Camouflage-Nägel mit KIKO




Nägel im Tarnlook standen schon richtig lange auf meiner To Do-Liste - endlich habe ich es mal erledigt! Das ganze ist denkbar einfach: auf eine Base (Rival de Loop Express Nails 45' 209) einfach mit einem Dotting Tool (gibt's von Essence namens Nail Art Duo Stylist, alternativ einfach einen Zahnstocher) mit jeder Farbe wilde Muster draufmalen. Das macht total Spaß und man braucht gar nicht akkurat arbeiten. Ich habe die folgenden Farben verwendet: KIKO 348 Camouflage Green, KIKO 392 Jungle Green & Etude House - Ice Cream Nails GR701 Green Apple. Für einen richtigen Military-Effekt einfach noch einen matten Topcoat drüber. Gefällt's euch so gut wie mir? Ich kann mir total gut vorstellen, das auch mit anderen Farben zu machen, zum Beispiel mit Rosa- und Weißtönen :)


Freitag, 10. Oktober 2014

[Nails] Sally Hansen "240 Choco Latte"



Nude-Farben kann man doch nie genug haben, oder? Sie passen einfach zu allem und sehen immer natürlich und trotzdem top gepflegt aus. Mit Sally Hansen 240 Choco Latte habe ich nach langer Zeit einmal eine Farbe gefunden, die tatsächlich ideal zu meinem Hautton passt! Das Stamping-Motiv ist von der Cheeky Plate Happy Nails und das Ergebnis sieht ein bisschen aus wie eine alte Kaffeetasse, oder? ;)


Donnerstag, 9. Oktober 2014

[Nails] P2 - Sea' La Vie "040 Freshness"



Auf Instagram habe ich in einem Instasale drei tolle Lacke sehr günstig gekauft, unter anderem P2 040 Freshness aus der Sea' La Vie Limited Edition. Der Lack soll ein Dupe zu Essie Lovie Dovie sein und deshalb - und weil ich schon zwei andere Lacke der LE besitze, die mich restlos begeistern - habe ich schnell zugeschlagen, obwohl ich pink und vor allem rosa eigentlich gar nicht mag. Nach meinen positiven Erfahrungen mit den beiden anderen Lacken konnte mich auch 040 Freshness total überzeugen. Aber das Bild spricht doch Bände, oder?! Verziert habe ich die Nägel, ganz wie es die Farbe doch schon schreit, mit einem Prinzessinnen-Stamping der Cheeky XL Plate Princess Charming. Auch wenn ich weiterhin kein Fan von rosafarbenen Nägeln bin, bin ich doch ganz froh über dieses tolle Stück in meiner Sammlung! :)



Mittwoch, 8. Oktober 2014

[Nails] Sally Hansen Insta Dri "110 Blue By!"



Als ich von meinem Urlaub zurückgekommen bin fiel meine Wahl auf dieses tolle Design mit Sally Hansen Insta Dri 110 Blue By! und Reverse-Stamping mit einem Motiv der Cheeky Tropical Holiday Plate. Ehrlich, ich glaube diese Plate habe ich in diesem Jahr am allermeisten benutzt, wirklich ein toller Kauf! Der Sally Hansen lack war wirklich sehr schnell trocken und da er nur eine Schicht gebraucht hat, ging das Lackieren richtig fix! Die verwendeten Farben für das Reverse Stamping waren Max Factor Gel Shine Lacquer 25 Patent Poppy, Catrice - Carnival of Colours C02 Viva Brasil, Essence - Home Sweet Home 01 Caramel Cheese Cake & Manhattan - Only 4. Das mit dem Reverse-Stamping muss ich noch ein bisschen üben, aber es kann nur besser werden! :)



Dienstag, 7. Oktober 2014

[Nails] Flughafen-Nägel mit KIKO "277 Blueberry Glitter"



Kurz vor meiner Abreise in den Urlaub hatte ich die ideale Verwendung für ein Flugzeug-Motiv der Cheeky Tropical Holiday Stamping Plate. Kombiniert habe ich das ganze dann mit dem bisher unlackierten KIKO 277 Blueberry Glitter, einem halb sommerlichen, halb bereits etwas herbstlichen, dunklen Pinkton mit feinem Glitter. Die Namenswahl - Blueberry - kann ich nicht ganz nachvollziehen, aber es war eine tolle Einstimmung auf die bevorstehende Reise :)


Montag, 6. Oktober 2014

[Vorschau] Catrice LE "Lala Berlin" 2014


Fashionlover. In diesem Sommer war CATRICE bereits zum dritten Mal offizieller Make-up Partner der lala Berlin Fashion Show. Die Limited Edition „lala Berlin for CATRICE“, welche im November 2014 erhältlich ist, verbindet die beiden Marken aufs Neue und präsentiert erstmals eine Kollektion limitierter Beauty Produkte, an deren Entwicklung Designerin Leyla Piedayesh maßgeblich beteiligt war. Puristisches Schwarz-Weiß – ein Spiel aus Licht und Schatten – wird mit Rot-Nuancen kombiniert. Die Kraft der Gegensätze interpretiert Klassiker neu und schenkt den Must-Have-Produkten spannende Impulse: holografische Effekte, Lackglanz und zarter Schimmer stoßen auf matte Texturen. Beauty meets Fashion – by CATRICE.

lala Berlin for CATRICE – Holographic Eye Shadow
Graustufen. Kühles Weiß und warmes Grau – gegensätzlich und genau deshalb seit jeher anziehend. Einzeln getragen zeitlose Klassiker, in Kombination wahre Verwandlungskünstler mit denen sowohl fließende Übergänge als auch richtungsweisende Schattierungen möglich sind. Die seidig-weiche Pudertextur lässt sich leicht verblenden und der holografische Effekt ist unübersehbar ein Hingucker. Erhältlich in C01 Chilly White und C02 Shade of Grey. Um 3,49 €.


lala Berlin for CATRICE – Matt Lip Colour
Berlin Beauty. Rote Lippen in Matt sind ein Fashion Statement und auch in der kommenden Saison das Lieblingsaccessoire für einen urbanen Look. Beide Nuancen sind hochpigmentiert, besonders cremig und haben ein mattes, langanhaltendes Finish. Darauf abgestimmt präsentiert sich das hochwertige Softtouch-Packaging ebenfalls in Matt. Erhältlich in C01 Ruby Red und C02 Rude Red. Um 4,49 €.


lala Berlin for CATRICE – High Gloss Lip Glaze 
Go Glaze! Zweierlei Rottöne, beide gleichermaßen hochpigmentiert und mit hochglänzendem Finish. Dieser Gloss fühlt sich angenehm leicht auf den Lippen an und schenkt langanhaltende Farbe. Erhältlich in C01 Ruby Red und C02 Ruling Red. Um 3,49 €.


 
lala Berlin for CATRICE – Loose Sparkles
Front Glow. Dieser lose Puder mit goldenen, lichtreflektierenden Pigmenten schenkt der Haut einen warmen, schmeichelnden Schimmer-Effekt. Die transparente Pudertextur passt zu allen Hauttypen und setzt sowohl im Gesicht als auch auf dem Dekolleté schöne Akzente. Erhältlich in C01 Soft Shimmer. Um 3,79 €.

lala Berlin for CATRICE – Nail Lacquer 
ala la(quer). Holo, matt oder shiny – mit den fünf limitierten Nagellacken werden alle Wünsche erfüllt. Die Effekte mit Wow-Faktor und die Deckkraft ultimativ. Zur Wahl stehen – passend zum „lala Berlin for CATRICE“-Look – warmes Grau und kühles Weiß mit modernen Sparkles, holographisches, frisches Rosé, sattes Himbeerrot und mattes, dunkles Rot. Erhältlich in C01 Shade of Grey, C02 Chilly White, C03 Pink Pearl, C04 Ruby Red und C05 Ruling Red. Um 2,99 €.