Ads 468x60px

Dienstag, 20. Mai 2014

[Review] Signal Expert Protection Zahncreme



Die letzten zwei Wochen habe ich die beiden neuen Expert-Protection-Zahncremes von Signal Brilliant White und Ultra Complete ausprobiert. Ich kenne Signal noch aus meiner Kindheit, denn mein Bruder hat seit jeher immer Signal-Zahnpasta benutzt!

Signal ist seit 1961 einer der führenden Hersteller von Zahnpflegeartikeln in Deutschland und sorgt seither mit Innovation, Kompetenz und Leidenschaft für ein gesundes und unbeschwertes Lächeln seiner Kunden. Neben Erwachsenenprodukten für verschiedene Bedürfnisse bietet signal auch für die Kleinen und Kleinsten passende Artikel, die das Zähneputzen zum Vergnügen machen.

Signal Expert Protection fördert Prophylaxe mit 10-fach Wirksystem
Viele Menschen tun sich schwer, die tägliche Zahnpflege gewissenhaft umzusetzen. Genau hier setzt Signals fortschrittlichste Zahnpasta an: Signal Expert Protection Ultra Complete, Brilliant White und Pure Freshness mit 10-fach Wirksystem zur Förderung der Zahngesundheit ist von Zahnseide und Mundspülung inspiriert. Sie wurden mit Zahnärzten und nach Vorgaben der FDI (World Dental Federation) entwickelt.

Die Spezialisten von Signal haben sich beider Entwicklung der fortschrittlichen Wirkformel für die Signal Expert Protection von Zahnseide und Mundspülung inspirieren lassen. Die in der Multifunktionszahnpasta enthaltene Wirkstoffkombination fördert die Mund- und Zahngesundheit und liefert so eine komplette Prophylaxe.

Die Signal Expert Protection mit 10-fach Wirksystem zeichnet sich durch eine fortschrittliche Formulierung und besondere Inhaltsstoffe aus: Sie enthält zum Beispiel neben einem gängigen Silica-Reinigungssystem zusätzliche sandte Silica-Microgranulate. Im Vergleich zu einer Zahnpasta ohne Microgranulate ermöglichst sie dadurch eine bessere interdentale Reinigung, sogar an schwer erreichbaren Stellen im Mundraum. Die Wirkstoffformel mit Fluorid und Hydroxyapatit bietet zudem im Vergleich zu einer normalen Fluorid-Zahnpasta einen erhöhten Mineralienanteil und eine effiziente Stärkung des Zahnschmelzes. Dadurch können Demineralisierung und Karies vorgebeugt werden. Die Zähne werden 18 Stunden vor Plaqueneubildung geschützt und der Zahnschmelz wird remineralisiert. Signal Expert Protection entfernt dank dem Silica-Reinigungssystem nach und nach schonend Verfärbungen und Plaque für ein natürliches Weiß der Zähne und stärkt durch die Reinigung und Vorbeugung von Plaque und Zahnstein das Zahnfleisch.

Zusätzlich reduziert die antibakterielle Wirkung von Zink Schwefelbestandteile im Mundraum deutlich. Hierdurch wird der Atem erfrischt und Zahnsteinneubildung sowie Bakterien bekämpft.

Signal Expert Protectionmit 10-fach Wirksystem ist erhältlich in den Varianten: Ultra Complete - die fortschrittliche Zahnpflege für die ganze Familie - Brilliant White - hilft das natürliche Weiß der Zähne zurückzugewinnen und Pure Freshness - zur Stärkung des Mundspülungseffekts mit dem intensiven Geschmack frischer Minze.

Signal Expert Protection wurde in enger Zusammenarbeit mit Zahnärzten entwickelt und ist ab April 2014 in Deutschland zu einem unverbindlich empfohlenen Verkaufspreis von 2,99 € erhältlich.

Tatsächlich konnte ich geschmacklich einen deutlichen Unterschied zwischen den beiden Zahncremes feststellen. Während Brilliant White einen frischen, aber dezenten Geschmack hat, war Ultra Complete doch wirklich sehr frisch, mir persönlich schon etwas zu stark. Ich weiß nicht, ob das Menthol ist, aber ich mag es nicht so gerne.Beide Zahncremes enthalten feine Mikropartikel, die man im Mund auf jeden Fall spüren kann. Sie lösen sich aber beim Putzen problemlos auf. Beide Zahnpasten schäumen angenehm, nicht zu stark aber auf jeden Fall auch nicht zu wenig - das ist mir bei Zahncreme auch besonders wichtig. Farblich unterscheiden sich die beiden nur minimal, Ultra Complete ist ein wenig intensiver.
Da die Zahncremes in Kartonverpackungen verkauft werden, auf die alle Informationen aufgedruckt sind, verfügen die Tuben über identische Aufdrucke hinten und vorne. Sonst bin ich gewohnt, dass sie zwei verschiedene Seiten haben. Auch wenn dadurch etwas mehr Müll entsteht, fand ich es doch positiv, dass die Tube auf beiden Seiten gleich aussieht. Durch die Kartonumverpackung entfällt leider auch das Frischesiegel am Verschluss, das für mich einfach "typisch Zahnpasta" ist. Ihr kennt ja sicher das kleine Aluminiumsiegel, das man entfernen muss, wenn man die Zahnpasta das erste mal verwendet. Dieses war bei beiden Modellen nicht vorhanden. Durch den Karton ist man vor Fremden, die vor Ort im Geschäft die Tuben "ausprobieren" zwar etwas geschützt, doch trotzdem ist es total komisch, eine Tube zu öffnen, die "nicht mehr frisch ist". Mir ist klar, dass Zahnnpasta wohl nicht verderben kann, aber ich fühle mich mit solch einem Siegel einfach wohler.
Beide Zahncremes haben die Zähne erstklassig gereinigt und hinterlassen ein super-sauberes Mundgefühl für mehrere Stunden. Da ich keine verfärbten Zähne habe, kann ich leider nichts über den Weißere-Zähne-Effekt berichten. Und 18 Stunden ist man vor Mundgeruch & Co. denke ich nur sicher, wenn man den ganzen Tag nichts isst ;) Ich habe die Zahncremes nun beide meinem Bruder, dem "Signal Ur-Fan" geschenkt, und kann sie auf jeden Fall weiterempfehlen!

Die Zahncremes wurden mir freundlicherweise von Signal und  der-beauty-blog.de / beautytesterin.de kostenlos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!


0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen