Ads 468x60px

Sonntag, 16. Februar 2014

[Produkttest] Fripac Mondial Touch Stylingeisen




Für www.Der-Beauty-Blog.de & www.BeautyTesterin.de durfte ich das Fripac Mondial Touch Stylingeisen unter die Lupe nehmen! Ich besitze bereits ein 3-in-1-Gerät mit Aufsätzen für Kreppen, Glätten sowie Locken, doch die Handhabung ist so nervig, dass ich es wirklich nicht gerne benutze. Beim Fripac Mondial Touch Stylingeisen sind mir so viele Dinge positiv aufgefallen, dass ich gar nicht weiß, wo ich anfangen soll!
Also, als aller erstes schon einmal die Vepackung: als würde man ein kostbares Schmuckstück auspacken, ist das Stylingeisen sehr edel in einer Box mit Magnetverschluss verpackt. Das Kabel sieht man dadurch auf den ersten Blick nicht - und wird dann aber umso positiver überrascht. Das Kabel ist einfach eeeendlos lang! Dank satten drei Metern Länge muss man sich nie wieder verbiegen und verrenken, um irgendwie samt Glätteisen vor den Spiegel zu passen. Das Kabel ist mit Drehkupplung ausgestattet, sprich das Kabel kann sich nicht verbiegen, verdrehen oder brechen. Daran ist praktischerweise auf eine Öse angebracht, falls man das Glätteisen aufhängen möchte.
Richtig los geht es aber, sobald man das Gerät einsteckt: im Inneren ist ein On-Off-Schalter angebracht, den man durch die geschickte Platzierung nicht versehentlich während des Betriebs betätigen kann. Wird das Gerät eingeschaltet, fängt es an zu piepen! Ich kam mir ein bisschen vor wie in der Zukunft ;) Innerhalb weniger Sekunden (ich habe einmal gezählt, da waren es 24 Sekunden) ist das Stylingeisen dann vollständig aufgeheizt und hört auf zu piepen. Es gibt keine Temperaturregelung, was ich ein bisschen schade finde, denn das Eisen ist wirklich extrem heiß - was natürlich ein Pluspunkt ist, aber so ganz geheuer ist mir das dann doch nicht. Ob das so gut für die Haare ist?
Wird das Gerät länger als drei Minuten nicht benutzt geht es in eine Art Schlafmodus und regelt die Temperatur herunter, um Energie zu sparen. Das ist durch einen eingebauten Bewegungssensor möglich und ist für mich auch ein echter Pluspunkt. Nach 30 Minuten ohne Benutzung schaltet es sich dann sogar komplett ab.
Die schwarzen Keramikplatten sind federnd gelagert, sprich auch wenn man etwas fester zudrückt geben sie nach und gleiten dadurch ohne jegliches Ziepen durchs Haar. Zudem verhindern die Heizplatten eine statische Aufladung der Haare und sorgen so für ein perfekt glattes Ergebnis ohne abstehende Härchen. Durch das geringe Gewicht des Gerätes und die hervorragende Heizleistung bekommt man selbst bei langen Haaren keinen Krampf in den Händen, was mir bei bisherigen Geräten öfter mal passiert ist.
Das Ergebnis des Stylingeisens ist eine seidenweiche, sanft fallende und glänzende Haarpracht. Ich bin total begeistert! Sonst war ich immer ein "Glätt-Muffel", da es mir einfach zu lange gedauert hat und zu anstrengend war. Noch nie war Glätten so einfach, schnell und mühelos. Ich möchte das Fripac Mondial Touch Glätteisen wirklich nicht mehr hergeben und kann es jedem ans Herz legen.


0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen