Ads 468x60px

Sonntag, 17. März 2013

[Nail Art] Gradient-Nail Art mit Schwämmchen & Stripe Tape


Da ich euch zeigen wollte, wie ich bei meinen Equalizer Nails mit einem Schwämmchen die Farben verblendet habe, habe ich nochmals ein ähnliches Stripe Tape Design probiert.

Verwendet habe ich:
- essence Magic Nail Growth Base Coat
- p2 Summer Attack: 050 Green Palm Tree
- p2 Sun City: 050 La Rambla
- p2 Sun City: 020 Copacabana
- p2 Triple Power Nailpolish 3 in 1: 122
- essence Gel Look Topcoat
- Schwämmchen aus der essence Marble Mania TE (jetzt erhältlich im Essence Nail Art Designer Set)

Zu aller erst, wie immer: Basecoat auftragen! Er schützt vor Verfärbungen und Giftstoffen, die in Farblacken oft enthalten sind, außerdem verlängert er die Haltbarkeit des Lackes.
Danach werden die Farben mit dem Schwämmchen aufgetragen. Dazu habe ich etwas Lack aufs Schwämmchen gegeben, mit dem ich dann den Lack auf den Nagel getupft habe. So wird auch mit den anderen Farben fortgefahren. Das geht kinderleicht! Das Schwämmchen kann anschließend mit Nagellackentferner gereinigt werden.
Dann habe ich das Stripe Tape zurechtgeschnitten und auf alle zehn Nägel geklebt. Dabei kann man der Fantasie freien lauf lassen - man sollte nur darauf achten, dass man das oberste Stripe Tape später zuerst abzieht! Also am besten die Reihenfolge merken.
Daraufhin habe ich einen Nagel schwarz lackiert und das Stripe Tape mit einer Pinzette gleich danach abgezogen. Man sollte nicht zu lange warten, der Lack muss noch feucht sein! So habe ich einen Nagel nach dem anderen bearbeitet.
Zu guter letzt einen schützenden Topcoat auftragen - ich habe leider einen alten dickflüssigen Lack genommen, der das schöne Ergebnis getrübt hat. Man lernt aus Fehlern, nicht wahr? ;)





0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen