Ads 468x60px

Featured Posts

Geek Nails

mit Nail Art Stamping

Soccer Nails

mit Essence Samt-Puder und Nail Art Stamping

Neon Nails

im Schachbrett-Design mit Reverse-Stamping

Floral Nails

mit Acrylfarbe

Nude Nails

mit orientalischem Reverse-Stamping

Safari Nails

Gradient-Nägel mit Nail Art Stamping

Nail Art Gallery

Alle meine Nageldesigns in der Übersicht

Mittwoch, 2. August 2017

[Aufgebraucht] #42 Meine Tops & Flops im Juli 2017



Coral Color+ Vollwaschmittel
Ich liebe es, immer wieder andere Produkte auszuprobieren! Was mir da immer sehr gelegen kommt, ist dass man sehr oft Produkte umsonst testen kann (einfach mal nach "Gratis testen" googlen). Die Coral-Aktion ist sogar noch bis Ende diesen Monats aktiv. Ich finde, das Coral-Waschmittel riecht doch sehr intensiv, aber nicht so sehr wie das von Lenor, das ich hier kürzlich vorgestellt habe. Von der Reinigungsleistung her sind Waschmittel alle ähnlich, finde ich. Wenn ich Waschmittel demnächst einmal (unabhängig von einer Gratis-testen-Aktion) kaufen werden sollte, würde ich mich aber über die Testsieger informieren, soweit ich weiß hat Lidl da erst neulich wieder gewonnen. Das wichtigste bei Waschmittel ist für mich nämlich, ganz objektiv betrachtet, dass die Kleidung bei guter Reinigung gleichzeitig auch geschont wird.

Nivea Creme Pflege Reinigungstücher
Wer meine Aufgebraucht-Posts schon länger verfolgt, weiß bereits, dass ich (vor allem aus Umweltgründen) kein Fan von Reinigungstüchern bin. Bei meinem letzten Städtetrip habe ich eine Ausnahme gemacht, um Gewicht zu sparen. Da sind die Tücher einfach unschlagbar - mehr Platz im Koffer für Shopping-Errungenschaften! :)

"J'Adore" Eau de Parfum Probe
Dieser Duft hat schon ein paar Jahre auf dem Buckel (1999) und das merkt man auch, finde ich. Jede Dekade hat so ihren Duft! Ich war damals 9 Jahre alt und fühle mich irgendwie "zu jung" für diesen Duft, auch wenn er mir ganz gut gefällt und auch eine sehr gute Haltbarkeit hat.

L'Oréal Elvital Anti-Schuppen Selenium S Aktiv
Ich weiß, dass das kein Thema ist, über das man gerne spricht oder oft auf Blogs zu Gesicht bekommt - ich wollte den interessierten Leserinnen aber mein Fundstück nicht vorenthalten. Ich hatte viele Monate (oder schon Jahre?) das Gefühl, dass Head & Shoulders nicht mehr so richtig wirkt, und habe vor einigen Monaten dann herausgefunden, dass tatsächlich an der Rezeptur von Head & Shoulders etwas geändert wurde. Am deutlichsten hat man die Änderung wohl an der Konsistenz gemerkt. Meine Wahl fiel dann auf dieses Shampoo von L'Oréal und ich bin damit sehr zufrieden. Falls ihr ähnliche Erfahrungen gemacht habt, wäre das vielleicht eine Option für euch. Durch meine Haarlänger muss ich meine Haare ohnehin immer zwei mal hintereinander waschen, daher verwende ich auch immer ein "ganz normales" Pflege-Shampoo in Kombination.

Signal Expert Protection "Brilliant White" Zahncreme
Ich muss zugeben, dass ich die Zahncreme echt super fand. Bis meine neue Zahnärztin dann meinte: auf keinen Fall Zahnpasta für weiße Zähne benutzen! Mit ganz schlechtem Gewissen habe ich dann die Zahncreme aufgebraucht und werde mich ab sofort hüten, wieder so eine (ähnliche) zu kaufen.

Essence "Like a Bad Girl" Eau de Toilette
Ich finde diese kleinen Parfumfläschchen für Reisen super praktisch und eines davon habe immer in meinem Reise-Kosmetikbeutel parat. Die Essence-Düfte gefallen mir generell eigentlich alle ganz gut, auch wenn man für den Preis natürlich nichts Großartiges erwarten kann. Für Reisen aber total in Ordnung.

Rival de Loop Young "Push Up Mascara"
Meine letzte aufgebrauchte Mascara im Januar 2017 war von Maybelline und ich war ja schon ziemlich begeistert. Das änderte sich schlagartig, ais ich diese hier von Rival de Loop angefangen habe zu benutzen! Ich fand sie mindestens genauso gut wie die von Maybelline, aber mit dem Wissen, dass sie nur 2,30 € kostet (im Vergleich zu 10 € bei Maybelline), habe ich sie noch viel lieber benutzt. Zu meinem Erschrecken musste ich gerade feststellen, dass es die Push Up Mascara nicht mehr zu kaufen gibt, allerdings hat mich diese Erfahrung eines gelehrt: es kommt wirklich absolut gar nicht auf den Preis an!

Lush Duschknete "Fun" Pink
Von der Duschknete hatte ich schon ein paar mal gehört bzw. sie im Lush-Geschäft gesehen, aber gekauft hätte ich sie mir vermutlich nie. Ich hatte sie dann aber mal in einer Beautybox und konnte sie daher doch einmal ausprobieren. "Knete" ist hier wirklich nicht übertrieben, man hat wirklich ein Stück (sensationell duftende) Knete in den Händen! Für die Anwendung kann man dann einfach ein kleines Stück abreißen und sich damit wie gewohnt einseifen. Ich fand das eigentlich ganz witzig! Problematisch fand ich aber die Aufbewahrung, in der Dusche offen liegen lassen wollte ich sie nicht, und in der Folie sah es irgendwie auch immer unschön aus. Vielleicht habt ihr ja Tipps dafür? Grundsätzlich würde ich sie mir glaube ich schon mal kaufen oder auch an Freundinnen verschenken.



Sonntag, 2. Juli 2017

[Aufgebraucht] #41 Meine Tops & Flops im Juni 2017




Catrice All Matt Plus 010 Light Beige
Meine allerliebste Foundation, die ich schon viele Male nachgekauft habe! Mittlere Deckkraft, lässt sich bei Bedarf gut schichten, hält wunderbar, tolles Prei-Leistungs-Verhältnis. Und natürlich: geeignet für sehr helle Haut! Leider versagt der Pumpspender relativ früh, durch meine mittlerweile optimierten "Auskratztechniken" konnte ich die Foundation noch ca. weitere 3 Wochen lang verwenden, als der Pumpspender schon nichts mehr hochgepumpt hat. Das ist aber auch mein einziges und absolut verschmerzbares Manko. Werde ich auf jeden Fall wieder kaufen.

Schwarzkopf Gliss Kur Deep-Repair Serum 
Ich merke nicht wirklich einen Unterschied, ob ich nun irgendein Haarspitzenserum verwende oder nicht, und auch im Direktvergleich merke ich eigentlich keine Unterschiede. Meine trockenen Haare finden irgendwie alles gleich gut/gleich schlecht!

Nivea Pflegende Gute-Nacht-Creme
Eine tolle Creme, die ich einmal durch eine Nivea-Verlosung zugeschickt bekommen habe. Ich habe sie sehr gerne verwendet, sie pflegt gut und nicht zu reichhaltig und duftet wunderbar nach "Nivea". Leider beinhaltet sie keine wirklichen Anti-Ageing-Wirkstoffe, daher werde ich sie leider nicht nachkaufen.

Taylor by Taylor Swift Eau de Parfum
Duftet toll, doch wie bei Star-Parfüms üblich, hält es leider nicht gerade lange.

Eau de Lacoste Sensuelle Eau de Parfum
Ein sehr sinnlicher und intensiver Duft, gefällt mir gut! Haltbarkeit war in Ordnung.

Bebe Young Care Quick & Clean Reinigungslotion & Gesichtswasser
Bei meinem Umzug ist noch so ein Fläschchen aufgetaucht, nachdem ich in der Vergangenheit schon einige davon aufgebraucht habe. Mittlerweile heißt es nur noch Bebe (ohne Young Care). Zum Abschminken von Makeup ganz gut geeignet, nicht jedoch für Augenmakeup, und das Hautgefühl nach der Anwendung lässt sich leider nicht mit einem "echten" Gesichtswasser vergleichen. Für mich weiterhin ein Reinfall.

Bebe Young Care Morgenglanz Bodylotion
Sooo lang ist das gar nicht her, dass die Morgenglanz-Bodylotion auf den Markt kam, und schon ist sie wieder aus den Regalen verschwunden. Ich fand sie ohnehin auch nur mittelmäßig (aber auf jeden fall solide).

Vichy Slow Âge 
Ultraergiebiges Fluid, habe ich gern verwendet. Ich habe allerdings eine total stressfreie Haut und finde ca. 25 € für so ein Fläschchen für mich persönlich dann leider zu viel.

L'Oréal Hydra Genius Aloe Water Moisturizer
Ach, irgendwie bin ich bei L'Oréal Produkten ein bisschen parteiisch. Ich mag die Marke wirklich gern, finde sie auch in einem guten preislichen Rahmen, nicht zu teuer. Die Produkte finde ich auch optisch immer sehr ansprechend (Verpackungsopfer)! Das Gel fand ich ganz angenehm und ist sehr schnell eingezogen, ich wünsche mir aber irgendwie doch irgendetwas "Cremigeres" und Reichhaltigeres.

Paco Rabanne Olympéa
Schmacht! Eines Tages werde ich es mein Eigen nennen, wenn mal alle meine Backups aufgebraucht sind. So in drei, vier Jahren vielleicht? ;)

Pantene Pro-V Glatt & Seidig 
Ich muss mich leider wiederholen - irgendwie merke ich unter den unterschiedlichen Shampoos absolut keinen Unterschied. Ich glaube, Spülungen und Kuren sind da viel wichtiger für das Haargefühl!



Donnerstag, 1. Juni 2017

[Aufgebraucht] #40 Meine Tops & Flops im Mai 2017



Betty Barclay "Pure Pastel Mint" Parfum
Der Duft erinnert mich irgendwie total an meine Kindheit. Ich hab etwas nachgedacht und vielleicht hängt es mit dem Duft "Laura" von Laura Biagiotti zusammen, der ähnlich riecht (Litschi?) oder sich im Flakon ähnelt (Türkis). Ein schöner nostalgischer Ausflug, aber mein Geschmack ist es heute nicht mehr.

Issey Miyake "L'Eau d'Issey"
Mir persönlich war der Duft zu frisch, ich mag es lieber blumig. In Sachen Haltbarkeit ist mir der Duft weder positiv noch negativ aufgefallen.

Giorgio Armani "Sì" Eau de Parfum
Ich muss zugeben, dass ich von positiv überrscht war! Der Duft gefiel mir ganz gut (allerdings nicht so gut, dass ich ihn wiederkaufen würde) und die Haltbarkeit war überzeugend.

Guerlain "Mon Guerlain"
"Mon Guerlain" war mit Abstand der Duft, der mich diesen Monat am meisten begeistert hat. Verführerisch-süß, intensiv, lang anhaltend - würde ich mich definitiv näher ansehen, wenn der nächste Parfüm-Kauf ansteht.

Chanel "L'Eau No 5"
Qualitativ hat mich "L'Eau No 5" zwar überzeugt, allerdings war die Duftrichtung doch nicht hundertprozentig mein Geschmack. Und das trotz einiger Bonuspunkte, da Chanel eine meiner Lieblingsmarken ist :)

Annemarie Börlind "System Absolute" Cleanser + Beauty Fluid
Ich fand die Kombination (und auch die Einzelprodukte) aus Cleanser und Beauty Fluid durchschnittlich - der Wow-Effekt blieb aus. Es ist kein negativer Eindruck enstanden, aber auch kein positiver. Für Naturkosmetik-Fans aber sicher interssant!

Balea (dm) Wattepads
Ich weiß, ich wiederhole mich seit Monaten. Nun habe ich aber wieder Bestägigung erhalten... Ich bin vor einigen Monaten umgezogen und die örtliche Drogerie ist ein Müller. Ich dachte, ich gebe den Müller-Wattepads mal eine Chance - und wurde bitter enttäuscht. Sie sind dünner und weniger qualitativ hochwertig verarbeitet als "the one and only", die Balea Wattepads! Einfach unschlagbar.

Pantene Pro-V "Glatt & Seidig" Shampoo
Ich suche schon seit einigen Jahren "das perfekte Shampoo", doch bis heute hält und festigt sich meine Meinung, dass sich die unterschiedlichen Shampoos nicht so wirklich in ihrer Wirkungweise unterscheiden - ich merke nie einen Unterschied. Heimlich habe ich aber die Suche noch nicht aufgegeben... :)

Neutrogenia Handcreme mit Nordic Berry 
Diese Handcreme findet eine gute Balance zwischen Reichhaltigkeit und Einziehzeit - würde ich auf jeden Fall wieder kaufen.

Niveau "Satin Sensation" Anti-Transpirant Deospray
Ich habe hier schon oft meine Meinung über das "Satin Sensation" Deospray beschrieben und sie hat sich auch noch nicht geändert. Ich glaube, das war das letzte verbliebene Backup und die "Satin Sensation-Zeit" ist (endlich!) vorüber. Ich bin kein Fan von Deo-Sprays und halte beim Sprühen immer die Luft an - vor allem beim "Satin Sensation"-Deo, das mit "Kaolin-Puder" als Inhaltsstoff wirbt. Das will ich wirklich nicht einatmen!

Lacura Beauty (Aldi Süd) "Supergloss" Top Coat
Wenn ihr einen Aldi Süd in der Nähe habt, ist das der neue Top Coat eures Vertrauens. Ich habe noch keinen besseren gefunden - mein Geheimtipp! 

Olaz 7 Hautcreme/Tagespflege
Ich fand die Creme überzeugend - die Reichhaltigkeit ist in Ordnung der Lichtschutzfaktor lässt keine Wünsche übrig und die Creme war sehr ergiebig. Würde ich beim nächsten Tagespflege-Kauf definitiv in Betracht ziehen.




Sonntag, 30. April 2017

[Aufgebraucht] #39 Meine Tops & Flops im April 2017



Ebelin (dm) Wattepads
Ich weiß, ich wiederhole mich, aber: das sind nun mal einfach die allerbesten Wattepads! Kaufen!

Essence All About Matt! Fixing Compact Powder
Ein solides, transparentes und farbloses Puder, das ich sofort wiederkaufen würde.  Allerdings möchte ich mich mittlerweile in etwas "höheren Preisklassen" (ab Catrice) orientieren. Irgendwie fühle ich mich für Essence zu alt!

Essence Studio Nails Nail & Cuticle Butter Stick
Auch wenn der Butter Stick reichhaltig war und gut gepflegt hat, war mir die Ergiebigkeit leider zu gering. Würde ich in so einer Form nicht wieder kaufen, dann lieber ein Nagelpflege-Öl oder vergleichbare Produkte.

Bebe Young Care Quick & Clean Waschgel & Augen Makeup-Entferner
Ein Reinfall - aber man konnte ja ahnen, dass das (wieder mal) nichts ist, oder?! Der große Traum der eierlegenden Wollmilchsau... :-) Ich bin aktuell ein Fan vom Makeup-Radierer, der entfernt nämlich wirklich alles, und das auch ganz ohne Nachkaufen und Chemie.

Rival de Loop Young (Rossmann) BB Corrector 3 in 1
Diese Abdeckcreme war mal in einer Rossmann Schön-für-mich-Box enthalten. Sie hat nun sage und schreibe 9 Monate gehalten, allerdings war ich von der Deckkraft nicht gerade begeistert. Kein Nachkaufprodukt. Nach wie vor ist mein liebstes Abdeckprodukt die Camouflage Cream von Catrice - die flüssige ist auch in Ordnung, doch die im Tiegel ist unschlagbar.

Nivea Satin Sensation Anti-Transpirant Deo-Spray
Oh, wie viel ich dazu schon geschrieben habe (und noch schreiben werde)! Das Deodorant hatte ich euch einmal ausführlicher vorgestellt und auch bereits hier, hier und hier aufgebraucht. Nach wie vor gilt: Luft anhalten und schnell alle Backups aufbrauchen.

Pantene Pro-V Glatt & Seidig Shampoo
Ach, die Suche nach dem heiligen Gral! Die habe ich mittlerweile aufgegeben. Irgendwie ist doch wirklich jedes Shampoo gleich, da ist es mir mittlerweile total egal, was ich benutze. Ich merke gar keinen Unterschied! Glatter und seidiger wird bei mir hier nichts, aber immerhin wird es nicht krauser.

Alverde (dm) Pflegedusche Vanilleblüte Mandarine
Ein sehr interessanter Duft, der aber wohl schon Geschmackssache ist. Ich habe das Duschgel als Handseife verwendet, sie ist eher dickflüssig, schäumt aber schön und trocknet die Haut nicht aus.

Perlweiß Schönheitszahnweiß
Oh je, das Tübchen ist schon so viele Jahre alt, dass ich es wohl wirklich schon längst hätte entsorgen sollen. Schwäbin wie ich bin habe ich es aber unbedingt aufbrauchen müssen. Ich denke, daran, dass es so viele Jahre gebraucht hat, lässt sich erkennen, dass es bei mir überhaupt nichts gebrach hat. Ich denke, das ist eher etwas für oberflächliche Verfärbungen durch Tee, Kaffee, Nikotin & Co.

Bebe Young Care Quick & Clean Augen Makeup-Entferner & Wimpernpflege 
Ich bin von diesem Augenmakeup-Entferner immer noch begeistert. Ich hatte ihn bereits einmal näher vorgestellt. Bislang ist er eigentlich mein Favorit, wäre ihm da nicht der Makeup-Radierer in die Quere gekommen, den mir meine liebe Freundin S. geschenkt hat. Wieso Produkte ständig nachkaufen, Plastikmüll produzieren, Wattepads verschwenden, wenn es so einfach geht? Schaut euch den Makeupradierer unbedingt mal näher an.


Freitag, 31. März 2017

[Aufgebraucht] #38 Meine Tops & Flops im März 2017



Onuge Bright White Teeth Whitening Strips
Ich habe früher alle paar Jahre erfolgreich die Blend-a-med Whitestrips verwendet, bis diese aufgrund einer neuen EU-Richtlinie leider verboten wurden. Nach zweiwöchiger Anwendung der Onuge Streifen bin ich leider enttäuscht - ich konnte nicht wirklich einen Effekt sehen. Schade!

TreacleMoon "Sweet Blueberry Memories" Körpermilch
Der Geruch der Körpermilch war mir leider viel zu süß und auf Dauer fand ich ihn anstrengend. Ich glaube, TreacleMoon ist nichts für mich :( Der Pumpspender war am Ende nutzlos und hat den letzten Rest nicht einmal ansatzweise rausbekommen. Ich konnte die Körpermilch noch weitere ca. zwei Wochen verwenden, indem ich die Reste mit einem Stäbchen herausgeschabt habe.

Bath & Bodyworks "Sweet Cinnamon Pumpkin" Shower Gel
Am Anfang fand ich das Duschgel super - ich bin ja ohnehin ein totaler Duschgel-Fan (im Gegensatz zu Duschcreme). Am Ende hat das Duschgel aber meine Haut gereizt, obwohl ich gar nicht so empfindlich bin. Mir ist das Duschgel definitiv zu aggressiv! Ich habe noch zwei andere Duschgele als Backup und hoffe, dass die anderen vielleicht besser abschneiden.

Bach Rescue Night Pearls
Ich hatte die Pearls einmal in einer Rossmann Schön-für-mich-Box - sie sollen beim Einschlafen helfen, aber ich habe davon nichts gemerkt.

Nivea Satin Sensation Anti-Transpirant Spray
Meine Meinung bleibt unverändert. Luftanhalten und hoffen, dass meine Backups bald aufgebraucht sind. Das Deodorant hatte ich euch einmal ausführlicher vorgestellt und auch bereits hier, hier und hier aufgebraucht.

Nivea In-Dusch Body Milk Kakao & Milch
Ich habe mittlerweile ja schon so einige In-Dusch Bodylotions ausprobiert (Nivea mit Sheabutter, Balea Med, Nivea Classic für trockene Haut 1, 2, 3) und kann sagen, dass das hier bisher mit Abstand das beste war. Den Pflege-Effekt fand ich hier am besten, die Lotion war schön dickflüssig und ergiebig und Haut und Dusche weniger "glitschig" (wer die In-Dusch-Produkte kennt, weiß sicher was ich meine). Die würde ich tatsächlich wieder kaufen!

Neutrogena "Visibly Clear" Anti-Mitesser Gesichtswasser
Mangels attraktiver Alternativen habe ich wieder zum Neutrogena Gesichtswasser gegriffen, auch wenn sich an meiner Meinung nichts geändert hat: meine Mitesser sind davon nicht weniger geworden.

Avon "Ideal Flawless Pressed Powder" Light Medium
Ein solides Puder, aber nicht besser als andere - allerdings mit hübschem, wertigem Packaging und integriertem Spiegel. Nur der Hochglanzeffekt lässt natürlich mit der Zeit und einigen Transporten nach. Würde ich persönlich nicht wieder kaufen, dann lieber einfach in die nächste Drogerie!

L'Oréal Skin Expert Detox Maske Tonerde Absolue
Eine interessante neuartige Maske mit schönem Effekt - die Haut ist sehr weich und fühlt sich danach super geklärt an. Allerdings finde ich, dass eine normale (selbstangerührte) Heil-/Tonerde-Maske den gleichen Effekt hat und wohl mindestens fünf mal weniger kostet.

Vitis Whitening Zahnpasta
Auch diese Zahnpasta hatte ich einmal in einer Rossmann Schön-für-mich-Box. Ich habe die Zahnpasta sonst noch nie bewusst irgendwo gesehen und kenne die Marke gar nicht! Ich habe kein Problem mit verfärbten Zähnen (von Kaffee, Rauchen o.ä.), daher bringen solche Whitening-Zahnpastas bei mir gar nichts. Ansonsten war sie aber ganz in Ordnung. Dass ich die Marke gar nicht kenne macht mich etwas misstrauisch, ich würde da lieber zu etwas Altbewährtem greifen!



Donnerstag, 2. März 2017

[Review] t: by Tetesept Creme- und Aromadusche


Wer meine Aufgebraucht-Posts verfolgt, weiß mittlerweile, dass ich nichts (mehr) von günstigen Pflegeduschen halte. Ich habe über die letzten Jahre hinweg den Eindruck bekommen, dass diese nicht richtig reinigen und man irgendwie schnell wieder "müffelt" - vielleicht bilde ich mir das nur ein, aber mittlerweile kaufe ich deshalb fürs Duschen keine super günstigen Produkte (z.B. Drogerie-Eigenmarken) mehr. Da traf es sich natürlich super, dass ich neulich ein kleines Päckchen mit zwei neuen Produkten von t: by tetesept im Briefkasten hatte: die Cremedusche "Hallo Streichelhaut" mit Kirschblütenduft (exklusiv bei Rossmann erhältlich) und die Aromadusche "Hallo Sonnenschein" mit Limette-Ingwer-Duft. Vielen Dank an Rossmann und Tetesept!


Beide Duschcremes haben einen zarten Duft, der, im Gegensatz zu vielen vergleichbaren Produkten auf dem Markt, überhaupt nicht unangenehm-penetrant, sondern sehr dezent riecht. Der Duft von "Hallo Streichelhaut" passt perfekt zur cremig-weichen Formulierung der Duschcreme und ich habe sie sehr gerne jetzt in der Winterzeit verwendet, gerade auch aufgrund des samtigen Hautgefühls und der angenehmen Pflegewirkung. "Hallo Sonnenschein" erinnert mich mehr an einen Aufenthalt im Spa und ich persönlich liebe ja nicht nur Duschgels an sich, sondern vor allem welche mit Zitrusduft! Hier wollte ich gar nicht mehr aus der Dusche steigen. Die beiden Pflegeduschen sind total unterschiedlich und hier ist somit garantiert für jeden etwas dabei. Ich werde mir die anderen Sorten der t: by tetesept Duschen "Hallo Schönheit" (Granatapfel/Magnolie) und "Hallo Glückstag" (Blutorange/Minze) definitiv auch noch genauer ansehen. Vielleicht wollt ihr bei eurem nächsten Drogeriebesuch auch einmal an den Produkten schnuppern? Ich kann es euch auf jeden Fall ans Herz legen!


t: by tetesept "Hallo Streichelhaut"
Hallo Streichelhaut, genieße mit mir einen besonders pflegenden Duschmoment. Meine reichhaltige Formel mit wertvollen Extrakten und Reismilch reinigt und pflegt deine Haut geschmeidig-glatt und bewahrt ihre natürliche Feuchtigkeit. Mein sinnlicher Kirschblütenduft istebenso zart, wie das Hautgefühl, das ich dir schenke. 
Inhalt: 200ml UVP: 3,49 €

 
t: by tetesept "Hallo Sonnenschein"
Hallo Sonnenschein, lass dich von mir mit Energie versorgen und erlebe erfrischend-anregende Duschmomente. Die belebende Duftkomposition aus sonnengeküsster Limette und Ingwer regt Körper und Geist spürbar an. Mein cremiger Schaum umschmeichelt dich, reinigt mild und deine Haut bleibt bei regelmäßiger Anwendung natürlich streichelzart gepflegt.
Inhalt: 200ml UVP: 3,49 €
 



Dienstag, 28. Februar 2017

[Aufgebraucht] #37 Meine Tops & Flops im Februar 2017



Lenor Colorwaschmittel
Bei Gratis-Testen-Aktionen bin ich immer ganz vorne dabei! Sonst hätte ich mir wohl nie ein Colorwaschmittel von Lenor gekauft. Positiv finde ich, dass das Waschmittel nicht so intensiv riecht wie die Weichspüler von Lenor, denn Weichspülergeruch kann ich nämlich gar nicht leiden. Ich hatte bisher auch keine Waschmittelrückstände auf der Kleidung und war mit der Waschkraft absolut zufrieden. Beim nächsten Einkauf würde ich dieses Waschmittel definitiv wieder in Betracht ziehen.

Garnier SkinActive Matcha + Kaolin Maske 
Die neuen SkinActive Masken von Garnier haben mich schon länger interessiert. Aktuell gibt es eine große Aktion von Garnier, bei der man unterschiedliche Masken kostenlos testen kann. Ich habe mich für die Matcha + Kaolin Maske entschieden. Die Menge ist perfekt für eine großzügige Anwendung - von anderen Masken bin ich gewohnt, dass es eigentlich immer für zwei Anwendungen reicht. Die Maske trocknet relativ fest an und wird dann einfach abgewaschen. Das Hautgefühl danach ist der Wahnsinn - samtweich und super gereinigt! Ich habe keine Probleme mit Unreinheiten (außer Mitessern in der T-Zone) und konnte daher keinen richtigen Vorher-Nachher-Unterschied feststellen. Ich kann die Maske weiterempfehlen, wobei wohl eine normale Tonerde-Maske einen ähnlichen Effekt (für weniger Geld) haben wird.

Garnier SkinActive Hydra Bomb Tagespflege
Das Pröbchen dieser Tagespflege hatte ich neulich schon einmal in einem Magazin und war da schon beigestert - die Hydra Bomb Creme ist ausgesprochen ergiebig und sorgt für ein frisches Hautgefühl mit genau der richtigen Menge an Feuchtigkeit für meine Mischhaut. Würde ich mir definitiv in Normalgröße kaufen, hätte ich nicht zig Backups im Schrank stehen.

Beautycycle Fire Age Repair Eye Crème
Eine nette Augencreme aus Asien, aber kein Nachkaufprodukt für mich. Ich verwende derzeit ohnehin noch keine spezielle Augencreme.

Alessandro Hand Spa Age Complex Micro Peel
Ein Peeling für Hände? Wirklich? Ich kann mich wohl glücklich schätzen, zarte Haut an den Händen zu haben, die weder trocken noch rissig ist. Deshalb hielt ich ein Säurepeeling für die Hände irgendwie too much. Kurzerhand habe ich es im Gesicht angewendet, Schwäbin wie ich bin ;) So ganz geheuer war mir das aber auch nicht, daher kein Nachkaufprodukt für mich - vielleicht wenn ich älter bin und die Pflege benötige.

Guhl Feuchtigkeits-Aufbau Tägliche Sprühkur
Ich kann mich nur wiederholen - irgendwie geben sich diese Sprühkuren nichts. Alle wirken gleich gut oder schlecht, egal was ich ausprobiere. Ich bin aber felsenfest davon überzeugt, dass es trotzdem besser für meine trockenen Haare ist, irgendeine Sprühkur zu benutzen - daher bleibe ich dabei und probiere mich einfach wild durchs Drogerie-Sortiment.

ISANA (Rossman) Trockenshampoo
Der Retter am Bad-Hair-Day, wenn die Zeit nicht reicht, sich doch noch die Haare zu waschen. Würed ich mir immer wieder kaufen, egal von welcher Marke. Mit dem ISANA-Produkt war ich bisher sehr zufrieden.

Esprit "Woman" EdT
Verzeiht die harschen Worte: ein durchschnittlicher Duft für durchschnittliche Menschen. Wer gern durchschnittlich ist und in der Menge untergeht liegt hier sicher richtig. Für mich absolut nichts!

L'Oréal Nude Magique Eau de Teint
Als das Eau de Teint vor einigen Jahren auf den Markt kam war der Hype groß. Auch ich habe mich anstecken lassen und so ein Fläschchen gekauft. Allerdings ist selbst die hellste Farbe für mich noch ein bisschen zu dunkel, sodass ich das Eau de Teint nur im Sommer oder nach Urlauben verwenden konnte. Dementsprechend lange hat es gedauert, bis es nun leer war. Von anderen Marken gibt es vergleichbare Produkte in helleren Farben und da werde ich zuschlagen. An sich finde ich so ein leichtes Makeup (inkl. Sonnenschutz) nämlich super für den Büroalltag.

Thierry Mugler "Alien"
Wem gefällt "Alien" eigentlich nicht? Seit Jahren auf meiner Wunschliste, aber die Backups werden einfach nicht weniger. Vielleicht schaffe ich es ja noch vor 30 ;)

Nivea Creme Pflege Reinigungstücher
Aus Umweltgründen kaufe ich keine Abschminktücher. Für Flugreisen sind sie dann aber leider doch ganz praktisch, da man sich vergleichsweise schwere Fläschchen spart und auch mit leichterem Gepäck zurückfliegen kann - mehr Platz für Souvenirs! :)

Balea (dm) Professional Oil Repair Spülung
Eine solide Spülung mit gutem Duft - und silikonfrei. Würde ich mir wieder kaufen!

Nivea Anti-Transpirant Invisible for Black & White Roll-On
Wird immer wieder gerne nachgekauft, auch wenn mir so eine Glasflasche auch schon einmal zerbrochen und sie für Flugreisen aufgrund des Gewichts auch leider eher unpraktisch ist. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist einfach top! Ich verzichte schon viele Jahre auf Deosprays, weil es mir nicht geheuer ist, so etwas Chemisches einzuatmen.



Montag, 20. Februar 2017

[Nails] Trend It Up "430"



Was ich bei Trend It Up Produkten so schade finde, ist dass sie keine Namen tragen! Witzige oder ausgefallene Namen machen ein Produkt gleich viel interessanter. Dieser Lack heißt also einfach "430" und deckt, wie von der "Double Volume & Shine"-Reihe gewohnt, ausgesprochen gut. Ich hatte ihn eigentlich für die Zehen gekauft, wollte ihn aber trotzdem einmal an den Händen tragen. Die Farbe konnte mich nicht so richtig überzeugen, es bleibt also zukünftig mein Lack für die Pediküre. Als Stamping-Polish habe ich hier meinen liebsten Lack von Mundo de Uñas verwendet und die Stampingplatte heißt NJX-010 (#30352) aus dem nurbesten.de-Store (10% Code SBL10). Sie ist allerdings etwas breit und tief gelasert und das Stamping mit dieser Platte ist daher leider nicht so einfach.



Samstag, 18. Februar 2017

[Nails] Galaxy Nails mit Picture Polish "Illusionist"




Illusionist von Picture Polish gehört zu den absoluten Favoriten meiner Nagellack-Sammlung. Wochenlang habe ich darauf gewartet, dass sie erhältlich sind und mir dann morgens extra den Wecker gestellt, um sie pünktlich zu bestellen. Illusionist erinnert an eine ferne Galaxie, bei nur einer einzigen Schicht über Schwarz! Kombiniert habe ich ihn anschließend mit einem Sternbild-Stamping mit Harunouta-13 (#33716) aus dem nurbesten.de-Store, dem deutschsprachigen Ableger von Born Pretty. Mit dem Code SBL10 gibt's bei nurbesten.de übrigens noch 10% Extra-Rabatt.



Donnerstag, 16. Februar 2017

[Nails] Sinful Colors "108 Thimbleberry"



Als ich letztes Jahr zum allerersten Mal in Amerika war musste ich natürlich ein passendes Andenken mitnehmen - es wurde "108 Thimbleberry" von Sinful Colors. Der Lack hat eine großartige Konsistenz und erinnert aufgetragen etwas an Gel-Nägel. Hier trage ich ihn mit einem Stamping mit der Platte BP-99 (#33732) von nurbesten.de (10% Code SBL10) und meinem allerliebsten Stampingpolish von Mundo de Uñas!